John Gielgud

Sir Arthur John Gielgud, OM, CH [ˈɡiːlɡʊd] (* 14. April 1904 in Kensington, England; † 21. Mai 2000 in Wotton Underwood, England) war ein britischer Schauspieler und Regisseur, der als einer der herausragendsten englischen Theaterdarsteller des 20. Jahrhunderts gilt. Auch als Filmschauspieler konnte Gielgud über Jahrzehnte Erfolge verzeichnen, 1982 gewann er den Oscar als bester Nebendarsteller für Arthur – Kein Kind von Traurigkeit. Gielgud ist einer von nur zwölf Künstlern, die Emmy, Grammy, Oscar und Tony Award gewonnen haben.

mehr zu "John Gielgud" in der Wikipedia: John Gielgud

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1982

Ehrung:
thumbnail
Oscar als bester Nebendarsteller für Arthur - Kein Kind von Traurigkeit

1965

Ehrung:
thumbnail
Oscar-Nominierung als bester Nebendarsteller für Becket

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: John Gielgud stirbt in Kensington, England. Sir Arthur John Gielgud, OM, CH war ein britischer Schauspieler und Regisseur, der als einer der herausragendsten englischen Theaterdarsteller des 20. Jahrhunderts gilt. Auch als Filmschauspieler konnte Gielgud über Jahrzehnte Erfolge verzeichnen, 1982 gewann er den Oscar als bester Nebendarsteller für Arthur – Kein Kind von Traurigkeit.
thumbnail
Geboren: John Gielgud wird in Kensington, England geboren. Sir Arthur John Gielgud, OM, CH war ein britischer Schauspieler und Regisseur, der als einer der herausragendsten englischen Theaterdarsteller des 20. Jahrhunderts gilt. Auch als Filmschauspieler konnte Gielgud über Jahrzehnte Erfolge verzeichnen, 1982 gewann er den Oscar als bester Nebendarsteller für Arthur – Kein Kind von Traurigkeit.

thumbnail
John Gielgud starb im Alter von 96 Jahren. John Gielgud wäre heute 114 Jahre alt. John Gielgud war im Sternzeichen Widder geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2000

thumbnail
Film: Catastrophe – Regie: David Mamet

1998

thumbnail
Film: Das magische Schwert - Die Legende von Camelot (Sprechrolle) - Regie: Frederik Du Chau

1998

thumbnail
Film: The Tichbone Claiment – Regie: David Yates

1998

thumbnail
Film: Merlin ist ein britisch/US-amerikanischer TV-Zweiteiler aus dem Jahr 1998, der die Artussage aus der Sicht des berühmtesten Zauberers der britannischen Mythologie erzählt. Die Titelrolle des Merlin spielt Sam Neill unter der Regie von Steve Barron. Gedreht wurde in Wales.

Stab:
Regie: Steve Barron
Drehbuch: David Stevens Peter Barnes
Produktion: Dyson Lovell Robert Halmi sen.
Musik: Trevor Jones
Kamera: Sergei Kozlov
Schnitt: Colin Green

Besetzung: Sam Neill, Miranda Richardson, Martin Short, Isabella Rossellini, Helena Bonham Carter, Rutger Hauer, Mark Jax, Billie Whitelaw, Paul Curran, Lena Headey, Jeremy Sheffield, Jason Done, John Gielgud, Sebastian Roché, Peter Woodthorpe

1998

thumbnail
Film: Elizabeth – Regie: Shekhar Kapur

"John Gielgud" in den Nachrichten