Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1997

Werk:
thumbnail
Monster. Living Off the Big Screen. Random House, New York

1972

Werk:
thumbnail
Vegas: A Memoir of a Dark Season. Random House, New York

1969

Werk:
thumbnail
The Studio. Farrar, Strauss & Giroux, New York

1967

Werk:
thumbnail
Delano. The Story of the California Grape Strike. Farrar, Strauss & Giroux, New York

Kunst & Kultur

2000

Gastauftritt:
thumbnail
New York in the 50's

1997

Gastauftritt:
thumbnail
Politically Incorrect

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
John Gregory Dunne stirbt in New York. John Gregory Dunne war ein US-amerikanischer Schriftsteller, Journalist, Literaturkritiker und Drehbuchautor.
Geboren:
thumbnail
John Gregory Dunne wird in West Hartford, Connecticut geboren. John Gregory Dunne war ein US-amerikanischer Schriftsteller, Journalist, Literaturkritiker und Drehbuchautor.

thumbnail
John Gregory Dunne starb im Alter von 71 Jahren. John Gregory Dunne wäre heute 85 Jahre alt. John Gregory Dunne war im Sternzeichen Zwilling geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1996

thumbnail
Drehbuchvorlagen/Verfilmungen: Aus nächster Nähe (Up close and personal)

1996

thumbnail
Film: Aus nächster Nähe (Up Close & Personal) ist ein Spielfilm des US-amerikanischen Regisseurs Jon Avnet aus dem Jahr 1996. Die Handlung basiert lose auf dem Leben der US-amerikanischen Journalistin Jessica Savitch (1947–1983) und folgt dem Aufstieg einer jungen Frau aus der US-amerikanischen Provinz (gespielt von Michelle Pfeiffer), die durch Hilfe ihres Nachrichtenchefs (Robert Redford) zur beliebten und erfolgreichen Fernsehjournalistin avanciert. Das Filmdrama wurde von Touchstone Pictures, Cinergi Pictures Entertainment und der Avnet/Kerner Productions produziert.

Stab:
Regie: Jon Avnet
Drehbuch: Joan Didion, John Gregory Dunne
Produktion: Jon Avnet, John Foreman, Ed Hookstratten, Jordan Kerner, David Nicksay
Musik: Thomas Newman
Kamera: Karl Walter Lindenlaub
Schnitt: Debra Neil-Fisher

Besetzung: Robert Redford, Michelle Pfeiffer, Stockard Channing, Joe Mantegna, Kate Nelligan, Glenn Plummer, James Rebhorn, Scott Bryce, Raymond Cruz, Dedee Pfeiffer, Miguel Sandoval, Noble Willingham, James Karen, Brian Markinson

1995

thumbnail
Drehbuchvorlagen/Verfilmungen: Broken Trust

1990

thumbnail
Drehbuchvorlagen/Verfilmungen: Verführerische Geschichten (Women & men: Stories of seduction)

1981

thumbnail
Drehbuchvorlagen/Verfilmungen: Fesseln der Macht (Originaltitel: True Confessions, Alternativtitel: Gefährliche Beichte) ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 1981. Regie führte Ulu Grosbard, das Drehbuch schrieben Joan Didion, John Gregory Dunne und Gary S. Hall anhand eines Romans von John Gregory Dunne. Die Hauptrollen spielten Robert De Niro und Robert Duvall.

Stab:
Regie: Ulu Grosbard
Drehbuch: Joan DidionJohn Gregory Dunne Gary S. Hall
Produktion: Robert Chartoff Irwin Winkler
Musik: Georges Delerue
Kamera: Owen Roizman
Schnitt: Lynzee Klingman

Besetzung: Robert De Niro, Robert Duvall, Charles Durning, Kenneth McMillan, Ed Flanders, Cyril Cusack, Burgess Meredith, Rose Gregorio, Dan Hedaya

"John Gregory Dunne" in den Nachrichten