Architektur

1976

thumbnail
wurde der John Hancock Tower als Sitz des Unternehmens John Hancock Insurance eingeweiht. Das Gebäude war von Henry N. Cobb, gemeinsam mit Ieoh Ming Pei Gründungspartner von Pei Cobb Freed & Partners, entworfen worden. Der Entwurf basiert auf einem Vorschlag von Ludwig Mies van der Rohe für ein gläsernes Hochhaus in Berlin und ist 60 Stockwerke hoch und ist mit der schmalen Seite zum Platz gedreht, so dass er weder die Trinity Church noch den Platz selbst überschattet. Mit 241 m Höhe ist er das höchste Gebäude in Neuengland. (Copley Square)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1984

Gründung:
thumbnail
Bain Capital LLC ist ein US-amerikanischer Finanzinvestor mit Sitz im Bostoner John Hancock Tower.

"John Hancock Tower" in den Nachrichten