John Slattery

mehr zu "John Slattery" in der Wikipedia: John Slattery

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
John Slattery wird in Boston, Massachusetts, USA geboren. John Slattery ist ein US-amerikanischer Film- und Theaterschauspieler.

thumbnail
John Slattery ist heute 55 Jahre alt. John Slattery ist im Sternzeichen Löwe geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2011

thumbnail
Film: Der Plan (Originaltitel: The Adjustment Bureau) ist ein romantischer Sci-Fi-Thriller, der auf der Kurzgeschichte Adjustment Team von Philip K. Dick von 1954 basiert. Das Drehbuch stammt von George Nolfi, der auch Regie führte. Die Hauptrollen spielen Matt Damon und Emily Blunt; die Nebenrollen werden von Anthony Mackie, Michael Kelly, John Slattery, Terence Stamp und Anthony Ruivivar dargestellt. Der Film kam am 10. März 2011 in die deutschsprachigen Kinos.

Stab:
Regie: George Nolfi
Drehbuch: George Nolfi
Produktion: George Nolfi Chris Moore Michael Hackett Bill Carraro
Musik: Thomas Newman
Kamera: John Toll
Schnitt: Jay Rabinowitz

Besetzung: Matt Damon, Emily Blunt, Anthony Mackie, Michael Kelly, John Slattery, Anthony Ruivivar, Terence Stamp

2010

thumbnail
Filmografie: Iron Man 2 (amerikanische Aussprache: , britische Aussprache: ; falsche, aber im Deutschen gängige Aussprache: ) ist ein US-amerikanischer Action- und Science-Fiction-Spielfilm aus dem Jahr 2010, der die Fortsetzung des Films Iron Man aus dem Jahr 2008 darstellt und genau wie dieser eine Comicverfilmung ist, die auf der Superhelden-Comicfigur Iron Man des Verlages Marvel basiert. Regie führte erneut Jon Favreau, die Hauptrolle spielte wieder Robert Downey Jr.. In den USA war Paramount Pictures für den Verleih zuständig, in Deutschland Concorde. Der offizielle Filmstart erfolgte in den USA am 7. Mai 2010, in Deutschland bereits am 6. Mai.

Stab:
Regie: Jon Favreau
Drehbuch: Justin Theroux
Produktion: Avi Arad Kevin Feige
Musik: John Debney
Kamera: Matthew Libatique
Schnitt: Dan Lebental, Richard Pearson

Besetzung: Robert Downey Jr., Mickey Rourke, Don Cheadle, Sam Rockwell, Gwyneth Paltrow, Scarlett Johansson, Leslie Bibb, Samuel L. Jackson, John Slattery, Garry Shandling, Jon Favreau, Kate Mara, Stan Lee

2007

thumbnail
Film: Der Krieg des Charlie Wilson (Originaltitel: Charlie Wilson’s War) ist eine Politsatire aus dem Jahr 2007 von Regisseur Mike Nichols mit Tom Hanks in der Hauptrolle. Das Drehbuch zum Film schrieb Aaron Sorkin anhand des gleichnamigen Buches von Autor George Crile. Die Handlung basiert auf dem Leben von Charlie Wilson, einem ehemaligen Abgeordneten im Kongress der Vereinigten Staaten.

Stab:
Regie: Mike Nichols
Drehbuch: Aaron Sorkin
Produktion: Gary Goetzman, Tom Hanks
Musik: James Newton Howard
Kamera: Stephen Goldblatt
Schnitt: John Bloom, Antonia Van Drimmelen

Besetzung: Tom Hanks, Julia Roberts, Philip Seymour Hoffman, Amy Adams, Ned Beatty, Emily Blunt, Om Puri, Ken Stott, John Slattery, Denis O'Hare, Jud Tylor, Peter Gerety, Shiri Appleby, Brian Markinson, Christopher Denham, Rachel Nichols

2007

2007

thumbnail
Film > Spielfilm: Der Krieg des Charlie Wilson (Charlie Wilson’s War)

"John Slattery" in den Nachrichten