John Wolf Brennan

John Wolf Brennan (* 13. Februar 1954 in Dublin) ist ein irisch-schweizerischer Klassik-, Jazz- und Improvisationsmusiker (überwiegend Klavier), Komponist, Dirigent und Kolumnist. Brennan wurde in den 1980er Jahren durch die Zusammenarbeit mit dem Saxophonisten Urs Leimgruber bekannt. Er veröffentlichte mehr als 50 Tonträger und wurde für 12 CDs in Folge mit 12 „Swiss Grammys“ ausgezeichnet. Er ist Mitglied der Komponistengruppe Groupe Lacroix und komponierte über 250 Stücke.

mehr zu "John Wolf Brennan" in der Wikipedia: John Wolf Brennan

Geboren & Gestorben

1954

thumbnail
Geboren: John Wolf Brennan/Diskografie wird geboren. Die Diskographie des Jazzpianisten und KomponistenJohn Wolf Brennan besteht aus über 50 Alben, inklusive sieben Soloalben. Seine Tonträger wurden mit internationalen Preisen ausgezeichnet. 1994 wurde die CD Ten Zentences in der Jazz-Umfrage der Musikzeitschrift Musica Jazz zum Besten Album des Jahres gewählt. 1996 erhielt die CD Pago Libre die Auszeichnung Album des Jahres der Musikzeitschrift Jazzthetik. Für zwölf CDs in Folge erhielt er 2002 vom Schweizer Radio International den zwölften „Swiss Grammy“. Die CD platzDADA! wurde in die Bestenliste (2/2009) des Preises der deutschen Schallplattenkritik aufgenommen. Bei den Veröffentlichungen mit der Groupe Lacroix war er lediglich als Komponist tätig.

thumbnail
John Wolf Brennan ist heute 63 Jahre alt. John Wolf Brennan ist im Sternzeichen Wassermann geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2014

Werk > Kammermusik:
thumbnail
Musik Klostermuseum Muri für Orgel, Glocken, Triangel und Melodica

2014

Publikation > Notenbücher:
thumbnail
Sonic Roots/Wurzelklänge, Bd. 5. 14 Stücke für Altsaxophon und Klavier. Pan-Verlag

2014

Werk > Kammermusik:
thumbnail
Musik Klostermuseum Muri op. 245 für Orgel, Glocken, Triangel und Melodica

2014

Werk > Chor- und Vokalmusik:
thumbnail
Weggiser Hymne. Text: Markus Wolfisberg, Josef Doppmann

2014

Werk > Kammermusik:
thumbnail
Wurzelklänge/Sonic Roots, op. 236. 14 Stücke für 1-2 Altsaxophone und Klavier

"John Wolf Brennan" in den Nachrichten