Johnny Depp

John „Johnny“ Christopher Depp II (* 9. Juni 1963 in Owensboro, Kentucky) ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Er zählt seit 2008 zu den bestbezahlten Charakterdarstellern in Hollywood. International bekannt wurde er Ende der 1980er Jahre durch die Fernsehserie 21 Jump Street. Mit der Darstellung des exzentrischen Captain Jack Sparrow in der Piratenreihe Fluch der Karibik vergrößerte sich seine Popularität. Depp, der in seinen Filmen vor allem ungewöhnliche und extravagante Figuren wie auch real existierende Personen der Vergangenheit und Gegenwart verkörpert, wurde 2008 für seine Rolle in Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street als bester Hauptdarsteller in einer Komödie oder einem Musical mit einem Golden Globe ausgezeichnet. Darüber hinaus wurde er bislang drei Mal für den Oscar, weitere neun Mal für einen Golden Globe, vier Mal für den Screen Actors Guild Award und fünf Mal für den Saturn Award nominiert.

mehr zu "Johnny Depp" in der Wikipedia: Johnny Depp

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Johnny Depp wird in Owensboro, Kentucky geboren. John „Johnny“ Christopher Depp II ist ein US-amerikanischer, zeitweilig in Frankreich lebender Schauspieler, der gegenwärtig (Stand: 2008) zu den höchstbezahlten Charakterdarstellern in Hollywood zählt. International bekannt wurde Depp Ende der 1980er Jahre durch die Fernsehserie 21 Jump Street und gelangte durch die Rolle des exzentrischen Captain Jack Sparrow in der Piratenreihe Fluch der Karibik zu neuer Popularität. Depp, der in seinen Filmen vor allem ungewöhnliche und extravagante Figuren sowie real existierende Personen der Vergangenheit und Gegenwart verkörpert, wurde für seine Rolle in Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street im Jahr 2008 mit dem Golden Globe Award als bester Hauptdarsteller in einer Komödie oder einem Musical ausgezeichnet. Darüber hinaus wurde er bislang dreimal für den Oscar, zehnmal für den Golden Globe Award, viermal für den Screen Actors Guild Award und fünfmal für den Saturn Award nominiert.

thumbnail
Johnny Depp ist heute 53 Jahre alt. Johnny Depp ist im Sternzeichen Zwilling geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1985

Privatleben > Beziehungen:
thumbnail
Für 3 ½ Jahre, von bis 1988, war Depp mit der Schauspielerin Sherilyn Fenn liiert, die später durch die Serie Twin Peaks berühmt wurde. Sie lernten sich beim Dreh zum gemeinsamen Studenten-Kurzfilm Dummies kennen und verlobten sich später.

1983

Privatleben > Beziehungen:
thumbnail
heiratete Depp die Visagistin Lori Allison, die Ehe wurde bereits nach zwei Jahren geschieden (siehe: Versuche als Berufsmusiker und frühe Ehe).

Sonstiges

2012

thumbnail
wurde Johnny Depp ehrenhalber in die Comanche Nation aufgenommen. Hintergrund ist seine Rolle als Comanche Tonto in dem Film „The Lone Ranger“.

2003

thumbnail
und 2009 wurde Johnny Depp vom People Magazine zum Sexiest Man Alive gekürt.

1998

thumbnail
half Depp seinem Freund, dem Rockmusiker John Frusciante, ehemaliger Gitarrist der Red Hot Chili Peppers, seine Drogensucht zu überwinden.

1998

thumbnail
half Depp seinem Freund, dem Rockmusiker John Frusciante, dem ehemaligen Gitarristen der Red Hot Chili Peppers, seine Drogensucht zu überwinden.

1998

thumbnail
unterstützte Depp seinen Freund, den Rockmusiker John Frusciante, dessen Drogensucht zu überwinden.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2014

Ehrung > Teen Choice Award:
thumbnail
Goldene Himbeere – Schlechtester Schauspieler (Lone Ranger)

2013

Ehrung > Nickelodeon Kids’ Choice Awards:
thumbnail
– Lieblings-Schauspieler (Dark Shadows)

2012

Ehrung > People’s Choice Award:
thumbnail
– Beliebteste Stimme in einem Animationsfilm (Rango)

2012

Ehrung > People’s Choice Award:
thumbnail
– Beliebtester männlicher Filmstar

2011

Ehrung > Nickelodeon Kids’ Choice Awards:
thumbnail
– Lieblings-Schauspieler

Rundfunk, Film & Fernsehen

2015

thumbnail
Film > Als Produzent: Mortdecai – Der Teilzeitgauner (Mortdecai)

2014

thumbnail
Film > als Schauspieler: Transcendence

2014

thumbnail
Film > als Schauspieler: Into the Woods

2013

thumbnail
Film > als Schauspieler: Lone Ranger (The Lone Ranger)

2012

thumbnail
Filmografie: 21 Jump Street ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 2012. Es handelt sich um die Kinoadaption der Fernsehserie 21 Jump Street -Tatort Klassenzimmer. In Deutschland wurde der Film am 10. Mai 2012 in den Kinos veröffentlicht.

Stab:
Regie: Phil Lord Chris Miller
Drehbuch: Michael Bacall Jonah Hill
Produktion: Stephen J. Cannell Neal H. Moritz
Musik: Mark Mothersbaugh
Kamera: Barry Peterson
Schnitt: Joel Negron

Besetzung: Jonah Hill, Channing Tatum, Brie Larson, Dave Franco, Rob Riggle, DeRay Davis, Ice Cube, Dax Flame, Valerie Tian, Chris Parnell, Ellie Kemper, Jake Johnson, Nick Offerman, Holly Robinson Peete, Caroline Aaron, Joe Chrest, Johnny Simmons, Peter DeLuise, Johnny Depp

"Johnny Depp" in den Nachrichten

Weiterführende Informationen

Literatur

  • Adolf Heinzlmeier: Johnny Depp: der sensible Don Juan. Heyne, München 1996, ISBN 3-453-11855-3.
  • Brian J. Robb: Johnny Depp – enfant terrible: die Bildbiographie (OT: Johnny Depp : a Modern Rebel). Egmont, Köln 1997, ISBN 3-8025-2472-1.
  • Alexandra Seitz: Johnny Depp (Stars! 13). Bertz + Fischer, Berlin 2006, ISBN 3-929470-43-8.
  • Ingrid Tomkowiak: „You will not like me.“ Zur Feststellung ästhetischer Mehrdeutigkeit bei Johnny Depp. In: Udo Göttlich/Stephan Porombka: Die Zweideutigkeit der Unterhaltung. Zugangsweisen zur Populären Kultur. von Halem, Köln 2009, ISBN 3-938258-95-0, S. 26–41.
  • Brian J. Robb: Johnny Depp. Biografie eines Rebellen. 3. Auflage. Ubooks, Diedorf 2010, ISBN 978-3-86608-087-4.
  • Ingrid Tomkowiak: „Depp Daily Dose“. Vom Glück der Johnny Depp-Fans mit ihrem Star. In: Schweizerisches Archiv für Volkskunde 106. (2010), S. 119–134.
  • Steven Daly: Johnny Depp. Seine Filme, sein Leben. Knesebeck, München 2013, ISBN 978-3-86873-586-4 (mit über 200 Fotos von Nightmare – Mörderische Träume bis The Lone Ranger).

Weblinks