Johnny Mathis (Popsänger)

John Royce „Johnny“ Mathis (* 30. September 1935 in San Francisco, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Sänger und Entertainer. Er gilt seit seinem Durchbruch im Jahre 1957 als einer der größten Sänger der USA. In den dortigen Albumcharts steht er nach Elvis Presley und Frank Sinatra auf Platz drei der Künstler mit den meistplatzierten Veröffentlichungen (71 Chartalben). Mit seinen ultra-soften Pop-Balladen, oft am Rande zum Easy Listening, hatte er besonders in den 1950er und späten 1960er Jahren Erfolg. Jedoch gelangen ihm bis in die 1980er Jahre immer wieder Hits.

mehr zu "Johnny Mathis (Popsänger)" in der Wikipedia: Johnny Mathis (Popsänger)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Johnny Mathis (Popsänger) wird in San Francisco, Kalifornien geboren. John Royce „Johnny“ Mathis ist ein US-amerikanischer Sänger und Entertainer. Er gilt seit seinem Durchbruch im Jahre 1957 als einer der größten Sänger der USA. In den dortigen Albumcharts steht er nach Elvis Presley und Frank Sinatra auf Platz drei der Künstler mit den meistplatzierten Veröffentlichungen (71 Chartalben). Mit seinen ultra-soften Pop-Balladen, oft am Rande zum Easy Listening, hatte er besonders in den 1950er und späten 1960er Jahren Erfolg. Jedoch gelangen ihm bis in die 1980er Jahre immer wieder Hits.

thumbnail
Johnny Mathis (Popsänger) ist heute 82 Jahre alt. Johnny Mathis (Popsänger) ist im Sternzeichen Waage geboren.

Musik

1980

Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
thumbnail
Johnny Mathis - Tears and Laughter
Nummer 1 Hit > USA > Singles:
thumbnail
Johnny Mathis & Deniece Williams: Too Much, Too Little, Too Late
Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
thumbnail
Johnny Mathis - The Johnny Mathis Collection
Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
thumbnail
Johnny Mathis - When a Child Is Born (Soleado)

1959

Nummer 1 Hit > USA > Alben:
thumbnail
Johnny Mathis - Heavenly

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Rundfunk: − In den USA ist die erste von 180 Folgen der Sitcom Family Ties zu sehen. Die Serie dreht sich um den Alltag der Familie Keaton aus Columbus, Ohio. Während die Eltern versuchen, nach den Werten der Hippiebewegung zu leben, und die beiden Töchter einen eher alternativen Lebensstil pflegen, unterstützt der älteste Sohn, Alex Keaton (Michael J. Fox), die konservative Wende von Präsident Ronald Reagan. Das Titellied Without Us stammt von Jeff Barry und wird in der Originalfassung von Johnny Mathis und Deniece Williams gesungen.

"Johnny Mathis (Popsänger)" in den Nachrichten