Jomei

Jomei (jap.舒明天皇, Jomei-tennō; * 17. April 593; † 17. November 641) war der 34. Tennō von Japan und herrschte von 629 bis 641.

Er war der Enkel des Bidatsu-tennō (敏達天皇) und zwar sowohl mütterlicher- als auch väterlicherseits, da seine Eltern – Prinz Oshisakahikohito-no-Ōe und Prinzessin Nukate-hime - Geschwister waren.

mehr zu "Jomei" in der Wikipedia: Jomei

Japan

641 n. Chr.

thumbnail
Ende der Regentschaft des japanischen KaisersJomei.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Jomei stirbt. Jomei war der 34. Tennō von Japan und herrschte von 629 bis 641.
Geboren:
thumbnail
Jomei wird geboren. Jomei war der 34. Tennō von Japan und herrschte von 629 bis 641.

thumbnail
Jomei starb im Alter von 48 Jahren. Jomei war im Sternzeichen Widder geboren.

Asien

672 n. Chr.

thumbnail
Auf den Tod des 38. Tennō von Japan, Tenji, folgt sein Sohn Kōbun als 39. Kaiser, der aber selbst noch im Sommer stirbt; es folgt Temmu, der Sohn des früheren Kaisers Jomei, als 40. Kaiser. Unter ihm wird der Kiyomihara-Palast neue Residenz.

Europa

629 n. Chr.

Übriges Europa & Asien:
thumbnail
Jomei wird 34. Kaiser von Japan.

Sonstige Ereignisse

640 n. Chr.

thumbnail
Umayasaka-no-miya

640 n. Chr.

thumbnail
Kudara-no-miya (außerhalb Asukas im heutigen K?ry?).

636 n. Chr.

thumbnail
Tanaka-no-miya

630 n. Chr.

thumbnail
(Asuka) Okamoto-no-miya (????)

"Jomei" in den Nachrichten