Joris-Karl Huysmans

Joris-Karl Huysmans [ɥismɑ̃ːs] (eigentlich Charles Marie Georges Huysmans; * 5. Februar 1848 in Paris; † 12. Mai 1907 ebenda) war ein französischer Schriftsteller, der sich vor allem als Romancier betätigte.

mehr zu "Joris-Karl Huysmans" in der Wikipedia: Joris-Karl Huysmans

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Joris-Karl Huysmans stirbt in Paris. Joris-Karl Huysmans war ein französischer Schriftsteller, der sich vor allem als Romancier betätigte.
Geboren:
thumbnail
Joris-Karl Huysmans wird in Paris geboren. Joris-Karl Huysmans war ein französischer Schriftsteller, der sich vor allem als Romancier betätigte.

thumbnail
Joris-Karl Huysmans starb im Alter von 59 Jahren. Joris-Karl Huysmans war im Sternzeichen Wassermann geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2007

thumbnail
Werk: Deutsche Ausgabe: Trugbilder. Übersetzt von Caroline Vollmann, München

2007

thumbnail
Werk: Deutsche Ausgabe: Trugbilder. Übersetzt von Caroline Vollmann. München

1998

thumbnail
Werk: Deutsche Ausgabe: Auf Reede. Übersetzt von Eva-Maria Thimme. Edition Sirene, Berlin 1984 ISBN 3-924095-15-9. Und: Zuflucht. Übersetzt von Michael Kleeberg. Bremen

1996

thumbnail
Werk: Deutsche Ausgabe: Stromabwärts. Übersetzt von Else Otten. Propyläen, Berlin 1925 u. Neuauflage Berlin

1996

thumbnail
Werk: Deutsche Ausgabe: Stromabwärts. Übersetzt von Else Otten. Propyläen, Berlin 1925 und Neuauflage Berlin

"Joris-Karl Huysmans" in den Nachrichten