José Rafael Carrera Turcios

GeneralJosé Rafael Carrera Turcios (* 26. Oktober 1814 in Guatemala-Stadt, Guatemala; † 14. April 1865 ebenda) war zweimal guatemaltekischer Präsident.

mehr zu "José Rafael Carrera Turcios" in der Wikipedia: José Rafael Carrera Turcios

Amerika

1863

Weitere Ereignisse in Mittelamerika:
thumbnail
Februar: Präsident José Rafael Carrera Turcios lässt guatemaltekische Truppen in El Salvador einmarschieren mit dem Ziel, dessen liberalen Präsidenten Gerardo Barrios zu stürzen.
Lateinamerika:
thumbnail
Die Truppen des konservativen Militärs José Rafael Carrera Turcios erobern das von Liberalen regierte Guatemala-Stadt. Die Soldaten beginnen mit Plünderungen, Morden und Vergewaltigungen.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
José Rafael Carrera Turcios stirbt in Guatemala-Stadt, Guatemala. GeneralJosé Rafael Carrera Turcios war zweimal guatemaltekischer Präsident.
Geboren:
thumbnail
José Rafael Carrera Turcios wird in Guatemala-Stadt, Guatemala geboren. GeneralJosé Rafael Carrera Turcios war zweimal guatemaltekischer Präsident.

thumbnail
José Rafael Carrera Turcios starb im Alter von 50 Jahren. José Rafael Carrera Turcios war im Sternzeichen Skorpion geboren.

"José Rafael Carrera Turcios" in den Nachrichten