Joseph Fieschi

Joseph – auch Joseph Gérard oder Joseph Marco oder Giuseppe oder Giuseppe MarcoFieschi (* 13. Dezember 1790 in Murato auf Korsika; † 19. Februar 1836 in Paris) war der Hauptverschwörer des Attentats auf den französischen König Louis-Philippe I. von 1835.

mehr zu "Joseph Fieschi" in der Wikipedia: Joseph Fieschi

Frankreich

thumbnail
Am Jahrestag der Julirevolution verübt Joseph Fieschi mit Mitverschworenen ein Attentat auf Frankreichs König Louis-Philippe I. mittels einer Höllenmaschine. Der Regent wird dabei leicht verletzt, doch 12 Personen aus seinem Gefolge sterben. Weitere Tote und Verletzte gibt es in den Zuschauerreihen auf dem Pariser Boulevard du Temple.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Joseph Fieschi stirbt in Paris. Joseph – auch Joseph Gérard oder Joseph Marco oder Giuseppe oder Giuseppe Marco – Fieschi war der Hauptverschwörer des Attentats auf den französischen König Louis-Philippe I. von 1835.
Geboren:
thumbnail
Joseph Fieschi wird in Murato auf Korsika geboren. Joseph – auch Joseph Gérard oder Joseph Marco oder Giuseppe oder Giuseppe Marco – Fieschi war der Hauptverschwörer des Attentats auf den französischen König Louis-Philippe I. von 1835.

thumbnail
Joseph Fieschi starb im Alter von 45 Jahren. Joseph Fieschi war im Sternzeichen Schütze geboren.

"Joseph Fieschi" in den Nachrichten