Joseph Hannesschläger

Joseph Hannesschläger auf einem Künstlerempfang im Alten Rathaus in München (2011)

Joseph Hannesschläger (* 2. Juni 1962 in München) ist ein deutscher Schauspieler.



Leben




Nach einer Ausbildung zum Koch erhielt Hannesschläger seine Schauspielausbildung von 1987 bis 1990 bei Hilde Rehm, Beles Adam, Harald Ludwig, Gaby Rothmüller und Alexander Duda.Nach der Ausbildung spielte er u. a. in Theaterstücken wie „Warten auf Godot“, „Sommernachtstraum“, „Caligula“, „Die Physiker“ und West Side Story. Er spielte am Prinzregententheater in München den „Meister“ in der Uraufführung von „Krabat“ von Otfried Preußler und eröffnete zusammen mit Susanne Brantl die Studiobühne des Staatstheaters am Gärtnerplatz in München („Zerwirkgewölbe“) mit dem zum musikalischen Theaterstück ausgearbeiteten Liederabend Mitternachtslieder von Wilfried Hiller und Michael Ende. Er schrieb und spielte mehrere Kabarettprogramme und arbeitete auch als Theater-Regisseur.Im Fernsehen spielte Joseph Hannesschläger in über 40 Serien und TV-Filmen, darunter auch Gastrollen in der TV-Serie Der Bulle von Tölz. Einem großen Publikum wurde Joseph Hannesschläger durch die Rolle als Kriminalhauptkommissar und Landwirt Korbinian Hofer in der Serie Die Rosenheim-Cops bekannt (bisher 244 Folgen und zwei TV-Filme). Im Kino spielte Hannesschläger in Der Schuh des Manitu (Rolle Barmann), Nur über meine Leiche, Bandits, Die Apothekerin, Poppitz, Harte Jungs und in Knallharte Jungs.Als Musiker ist er mit seiner Showband Discotrain aktiv. Im Juni 2011 veröffentlichte er die CD „München im Sommer“ bei Sony Music. Circa 50 % der Musik und 75 % der Texte stammten aus seiner eigenen Feder.Im Jahr 2010 wurden 30 neue Folgen Die Rosenheim-Cops gedreht. Im Jahr 2011 musste Hannesschläger beruflich wegen mehrerer Beinverletzungen pausieren. Ab April 2012 drehte er wieder Die Rosenheim-Cops und ist seit dem 15. Januar 2013 wieder auf Sendung.Sozial engagiert sich Hannesschläger u. a. für die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" des Vereins Geschenke der Hoffnung, die er 2015 im Rahmen einer Kampagne mit weiteren Prominenten unterstützte.

mehr zu "Joseph Hannesschläger" in der Wikipedia: Joseph Hannesschläger

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Joseph Hannesschläger wird in München geboren. Joseph Hannesschläger ist ein deutscher Schauspieler.

thumbnail
Joseph Hannesschläger ist heute 55 Jahre alt. Joseph Hannesschläger ist im Sternzeichen Zwilling geboren.

Musik

2011

Diskografie:
thumbnail
München im Sommer, 7 Days Music von Sony Music

Rundfunk, Film & Fernsehen

2006

thumbnail
Film: Die Pro7 Märchenstunde: Hans im Glück – Tauschrausch im Märchenland

2005

2002

2001

thumbnail
Filmografie: Der Schuh des Manitu, eine 2001 entstandene Parodie der Karl-May-Verfilmungen der 1960er Jahre, gilt mit 11, 7 Millionen Besuchern und 65 Millionen Euro Umsatz an den Kinokassen als einer der erfolgreichsten deutschen Filme seit Ende des Zweiten Weltkriegs. Trotz der Behauptung, der Film habe mit diesem Einspielergebnis den Film Otto -Der Film geschlagen, bleibt letztgenannter weiterhin mit 14, 5 Millionen Zuschauern (8, 8 Mio. in der Bundesrepublik Deutschland, 5, 7 Mio. in der DDR) in der Rangliste vorn.Der Schuh des Manitu, der im Verleih von Constantin Film entstand, feierte am 13. Juli 2001 seine Premiere und wurde am 7. März 2004 zum ersten Mal im Free-TV gezeigt. Die Fernsehausstrahlungsrechte liegen bei ProSieben.

Stab:
Regie: Michael Herbig
Drehbuch: Michael Herbig Rick Kavanian Alfons Biedermann Murmel Clausen
Produktion: Michael Herbig Michael Wolf
Musik: Ralf Wengenmayr
Kamera: Stephan Schuh Eddie Schneidermeier (EL)
Schnitt: Alexander Dittner

Besetzung: Michael Herbig, Christian Tramitz, Sky du Mont, Marie Bäumer, Hilmi Sözer, Rick Kavanian, Irshad Panjatan, Siegfried Terpoorten, Oliver Wnuk, Tim Wilde, Robinson Reichel, Friedrich Schoenfelder, Natalia Avelon, Gerd Lohmeyer, Alexander Held, Joseph Hannesschläger, Diana Herold

2000

thumbnail
Film: Harte Jungs

"Joseph Hannesschläger" in den Nachrichten