Jugendfilm

Unter einem Jugendfilm versteht man im weiteren Sinne einen Spiel-, Dokumentar- oder Kurzfilm, der sich vorrangig an Jugendliche – das heißt Menschen in der Lebensphase zwischen beginnender Pubertät und Erwachsensein – wendet. Jugendfilme im engeren Sinn haben jugendliche Hauptfiguren, die den gleichaltrigen Zuschauern eine mehr oder weniger umfassende Identifikation erlauben, und befassen sich mit Themen, die im Leben von Jugendlichen eine besondere Rolle spielen, also etwa emotionales, sexuelles und körperliches Erwachsenwerden, allmähliche Ablösung von den Eltern, Freundschaft und erste Liebe. Der wesentliche Unterschied zwischen den beiden Gattungen ist darin zu sehen, dass nur Jugendfilme im engeren Sinne spezifisch jugendliche Erfahrungen transportieren.

mehr zu "Jugendfilm" in der Wikipedia: Jugendfilm

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Sem Veeger wird in Oegstgeest, Südholland geboren. Sem Veeger ist eine niederländische Schauspielerin. Sie wurde bekannt durch ihre Hauptrolle in dem Jugendfilm Afblijven.
thumbnail
Geboren: Fred Noczynski wird in Magdeburg geboren. Fred Noczynski ist ein deutscher Regisseur und Drehbuchautor, der für mehrere Fernsehproduktionen, vor allem des Deutschen Fernsehfunks (DFF) und des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF), tätig war. In erster Linie führte er bei Fernsehfilmen für Kinder und Jugendliche Regie. Bei einigen Jugendfilmen wirkte er als Autor bzw. Co-Autor an der Herstellung des Drehbuchs mit.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Der Pakt (dänischer Originaltitel: Pagten) ist eine 24-teilige dänische Jugend- und Märchenserie von Regisseur Jesper W. Nielsen, die als skandinavische Weihnachtsserie ab dem 1. Dezember 2009 täglich im öffentlich-rechtlichen Fernsehen Dänemarks gezeigt wurde. Nach dem Vorbild des britischen Senders Channel 4 wurde jede Episode von einem fortlaufend freigeschalteten browser game begleitet. Der Sender DR1 erzielte damit bereits in der ersten Sendewoche eine durchschnittliche Einschaltquote von 37 Prozent. Die vorweihnachtliche Serie wurde erstmals auch parallel in HD ausgestrahlt. Alle Episoden waren unmittelbar nach Ausstrahlung in kompletter Länge und hoher Auflösung auf den Webseiten des Senders abrufbar. In Deutschland wurde sie erstmals über arte im November 2012 ausgestrahlt.

Genre: Kinder-, Jugendserie, Märchen, Fantasyfilm
Produktion: Katrine Vogelsang
Idee: Maya Ilsøe
Musik: Aslak Hartberg

Besetzung: Benjamin Engell, Karla Løkke, Signe Egholm Olsen, Andrea Heick Gadeberg, Laus Høybye, Lars Ranthe, Julie Carlsen, Jonas Eilskov Jensen, Iben Dorner Østergaard, Mathilde Høgsted Voglhofer, Mathias Toftegaard Andersen, Filip Søskov Davidovski, Trine Appel

2012

thumbnail
Film: Broken ist ein britischer Jugendfilm/Drama aus dem Jahr 2012 von Regisseur Rufus Norris mit Tim Roth und Eloise Laurence in den Hauptrollen.

Stab:
Regie: Rufus Norris
Drehbuch: Mark O'Rowe
Produktion: Dixie Linders, Tally Garner, Nick Marston, Bill Kenwright
Musik: Electric Wave Bureau
Kamera: Rob Hardy
Schnitt: Victoria Boydell

Besetzung: Eloise Laurence, Tim Roth, Cillian Murphy, Rory Kinnear, Zana Marjanovic, Robert Emms

2011

thumbnail
Film: „The First Time -Bedingungslose Liebe“ ist ein deutscher Jugendfilm aus dem Jahre 2011, der sich mit den Themen der ersten großen Liebe, dem Erwachsenwerden und dem Einfluss von Freunden, Eltern sowie allgemein der Gesellschaft beschäftigt. Hauptthema ist die erste große Liebe zweier junger Männer und damit auch die Homosexualität.

Stab:
Regie: Timmy Ehegötz
Produktion: Timmy Ehegötz
Musik: Marc Bradley
Kamera: Christoph-Lucas Hütter
Schnitt: Nils Weckbecker Timmy Ehegötz

2010

thumbnail
Film: Unkraut im Paradies ist ein deutscher Coming-of-Age-Film aus dem Jahr 2010. Nach Preußisch Gangstar ist es der zweite Kino-Spielfilm von Bartosz Werner. Die Handlung des Films dreht sich um einen Heranwachsenden, der die Bürde einer vollständigen Verantwortung für sich und sein Handeln noch erlernen muss.

Stab:
Regie: Bartosz Werner
Drehbuch: Bartosz Werner,
Alexandra Wiersch
Produktion: Ullrich Caspar,
Käte Caspar
Musik: Enis Rotthoff
Kamera: Andreas Bergmann
Schnitt: Marc Hofmeister

Besetzung: Klara Manzel, Remo Schulze, Charly Hübner, Bo Hansen, Lina Rabea Mohr, Natascha Paulick

2010

thumbnail
Film: Teufelskicker ist ein deutscher Kinder- und Jugendfilm aus dem Jahr 2010, nach der Buchreihe Die Teufelskicker von Frauke Nahrgang.

Stab:
Regie: Granz Henman
Drehbuch: Christoph Silber Granz Henman
Produktion: Wolf Bauer Markus Brunnemann Thomas Peter Friedl Nico Hofmann Marc Lepetit Jürgen Schuster Patrick Zorer
Musik: Reinhold Heil Johnny Klimek Titelmusik: Apollo 3 „Diabolisch“
Kamera: Jörg Widmer
Schnitt: Ingo Recker Jochen Retter

Besetzung: Henry Horn, Henry Horn, Cosima Henman, Yassine Gourar, Kaan Aydogdu, Sammy Scheuritzel, Dario Flick, Marvin Schlatter, Ben Breternitz, Finn Ehlert, Thies Ehlert, Alexander Krause, Cem Kuyu, Diana Amft, Benno Fürmann, Reiner Schöne, Armin Rohde, Catherine H. Flemming, Elyas M'Barek, Tim Troeger, Leon Seidel, Granz Henman, Verena Mundhenke, Dana Geissler, Andreas Windhuis, Kailas Mahadevan, Patrick Zorer, Anna Gaden, Robert Viktor Minich, Ben Rüdinger, Norbert Dobeleit, Ulrich Potofski, Philipp Lahm, Lukas Podolski, Julia Koschitz, Leonie Kranzle

"Jugendfilm" in den Nachrichten