Serienstart

thumbnail
The Carrie Diaries ist eine US-amerikanischeJugendserie, die auf der gleichnamigen Buchreihe der Autorin Candace Bushnell basiert. Sie ist ein Prequel zur Fernsehserie Sex and the City, die von 1998 bis 2004 bei HBO ausgestrahlt wurde. Die Serie zeigt Carrie Bradshaw in den frühen 1980er-Jahren während ihres Highschool-Abschlussjahres und ihren Anfängen in New York als Autorin. Die Erstausstrahlung in den USA erfolgte am 14. Januar 2013 bei The CW.

Episoden: 11
Genre: Drama, Jugendserie
thumbnail
Hund mit Blog (Originaltitel: Dog With a Blog) ist eine amerikanischeJugend-Sitcom, die zum ersten Mal am 12. Oktober 2012 auf dem Disney Channel ausgestrahlt wurde. In dieser Disney Channel Original Series kommt ein sprechender und bloggender Hund in eine Familie. Sie wird seit Januar 2013 im Disney Channel Russland als Собака точка ком in russischer Synchronisation und Disney Channel Frankreich als #doggyblog in französischer Synchronisation ausgestrahlt.

Genre: Kinderserie, Sitcom
Produktion: Michael B. Kaplan, Leo Clarke
Idee: Michael B. Kaplan, Philip Stark
Musik: David Wilde
thumbnail
See Dad Run ist eine US-amerikanischeJugend-Sitcom, die zum ersten Mal am 6. Oktober 2012 beim zu Nickelodeon gehörenden Sender Nick at Nite ausgestrahlt wurde. Die Hauptrolle spielt Scott Baio, der gleichzeitig als einer der ausführenden Produzenten der Serie agiert. Eine zweite Staffel, die mit 20 genau so viele Folgen wie die erste haben wird, wurde bereits bestellt.

Genre: Sitcom
Idee: Tina Albanese, Patrick Labyorteaux
thumbnail
Wolfblood -Verwandlung bei Vollmond (Originaltitel: Wolfblood) ist eine britische Mystery-Jugendserie, die in Zusammenarbeit von CBBC and ZDF seit 2012 produziert wird. Die Serie handelt von den zwei Teenager Maddy Smith und Rhydian Morris und zeigt, wie sie ihr Doppelleben zwischen Mensch und Wolfsblut leben und ihr Geheimnis vor der Außenwelt zu verbergen.

Episoden: 13
Genre: Mystery, Drama, Fantasy
thumbnail
S3 -Stark, schnell, schlau (Originaltitel: Lab Rats, deutsch: Laborratten) ist eine US-amerikanische Sitcom der Walt Disney Company aus dem Jahr 2012. Produziert wird die Serie von Disney XD und It's a Laugh Productions.

Genre: Sitcom, Science-Fiction, Jugendserie
thumbnail
Jessie ist eine US-amerikanische Fernsehserie der Walt Disney Company. Die Hauptrolle spielt Debby Ryan, die in Zack & Cody an Bord als Bailey Pickett bekannt wurde. Geschrieben wird die Serie von Pamela Eells O’Connell, die auch schon an der Produktion von Zack & Cody an Bord beteiligt war. Der erste Trailer zur Serie wurde während der Premiere des Disney Channel Original Movies Phineas und Ferb: Quer durch die 2. Dimension am 5. August 2011 gezeigt. Sie wird seit dem 30. September 2011 in den USA auf dem Disney Channel ausgestrahlt.

Episoden: 36
Genre: Sitcom, Kinder-, Jugendserie
Titellied: Debby Ryan
Produktion: Pamela Eells O’Connell
Idee: Pamela Eells O’Connell
thumbnail
The Secret Circle ist eine US-amerikanische Mystery-Fantasy-Serie von Kevin Williamson. Sie wird seit 2011 von CBS Television Studios und Warner Bros. Television in Zusammenarbeit mit Alloy Entertainment produziert. Die Serie basiert auf der gleichnamigen Buchserie von L. J. Smith. Als Executive Producer fungieren Kevin Williamson, Andrew Miller, Elizabeth Craft und Gina Girolamo, während Jae Marchant als Produzent beteiligt ist. Die Serie startete am 15. September 2011 auf dem Fernsehsender The CW.

Episoden: 22
Genre: Mystery, Fantasy, Jugendserie
Produktion: Kevin Williamson, Andrew Miller, Elizabeth Craft, Gina Girolamo, Jae Marchant
Idee: Kevin Williamson, L. J. Smith
Musik: John Frizzell
thumbnail
Allein unter Jungs (Originaltitel: Life with Boys) ist eine kanadische Fernsehserie für Jugendliche, die am 9. September 2011 in Kanada auf YTV startete. In Deutschland wurde sie zum ersten Mal am 20. Februar 2012 auf Nickelodeon ausgestrahlt.

Episoden: 25
Genre: Sitcom, Jugendserie
Produktion: Michael Poryes
Idee: Michael Poryes
thumbnail
Bucket & Skinner ist eine US-amerikanische Fernsehserie des Senders Nickelodeon. In den Vereinigten Staaten wurde die Serie vom 1. Juli 2011 bis zum 9. Juni 2012 ausgestrahlt. In Deutschland wird die Serie ab dem 1. Oktober 2012 ausgestrahlt.

Genre: Jugendserie
Titellied: Taylor Gray, Dillon Lane
Idee: Boyce Bugliari, Jamie McLaughlin
Musik: Nick Pierone
thumbnail
Karate-Chaoten (Originaltitel Kickin' It) ist eine US-amerikanischeJugend-Sitcom, die zum ersten Mal am 13. Juni 2011 beim Sender Disney XD ausgestrahlt wurde. Sie wurde von Jim O'Doherty entwickelt, die auch die Serie How to Rock entwickelte.

Genre: Sitcom
thumbnail
House of Anubis ist eine britische Mystery-Serie, die für England und die USA produziert wird. Sie ist die englische Version der niederländischsprachigen Fernsehserie Het Huis Anubis.

Genre: Mystery, Jugendserie
thumbnail
Summer in Transylvania ist eine britische Sitcom, die vom 25. Oktober 2010 bis zum 15. Juni 2011 auf dem Jugendsender Nickelodeon ausgestrahlt wurde. Sie ist die erste eigenproduzierte Sitcom des britischen Ablegers von Nickelodeon seit Genie in the House.

Genre: Comedy, Jugendserie
Produktion: Nigel Pickard
Idee: Andy Watts

Besetzung: Sophie Stuckey, Amy Wren, Kane Ricca
Nebenfiguren: Julia Deakin, Mark Heap, Nick Frost, Katy Carmichael, Monika Woytowicz, Reiner Scheibe, Christina Gattys, Bert André, Leslie de Gruyter, Eric P. Caspar, Andrea Heuer, Tine Deboosere, Mia Grijp, Hubert Münster, Despina Pajanou, Anja Franke, Isabelle Carlson, Janina Hartwig, Adela Florow, Michael Gempart, Hans Royaards, Diane Stolojan, Kirill Kondratow, Michail Fomenko, Maksim Waschkow, Anatoli Koschtschejew, Dmitrij Malaschenko, Janina Bugrowa, Anna Serebrjakowa, Julia Saharowa, Richard Lumsden, Eros Vlahos, Dan Black, Charlie Jordan Evans, Andrew Harrison, Eugene Simon
thumbnail
Gigantic ist eine US-amerikanische Fernsehserie für Jugendliche, die in den Vereinigten Staaten seit dem 8. Oktober 2010 auf TeenNick ausgestrahlt wird. Es ist die erste eigenproduzierte Serie seit dem Namenswechsel von The N im September 2009. In Deutschland wird die Serie seit dem 12. September 2011 auf VIVA ausgestrahlt.Grace Gummer und Gia Mantegna sind die Töchter von Meryl Streep bzw. Joe Mantegna. Die Serie wurde in Los Angeles gedreht.

Genre: Comedy, Jugendserie
Produktion: Marti Noxon
Idee: Greg Harrington
thumbnail
Babar und die Abenteuer von Badou (Originaltitel: Babar and the Adventures of Badou) ist eine französisch-kanadische 3D-Zeichentrickserie. Sie wurde 2010 und 2011 in Frankreich und Kanada von den Studios Nelvana Limited, TeamTO und YTV Productions produziert. Die Erstausstrahlung war im September 2010 in Australien und Kanada, während die deutschsprachige Erstausstrahlung am 11. Juni 2011 im KiKA stattfand. Die Serie basiert auf der Kinderbuchreihe Babar der Elefant und stellt eine Fortsetzung der Zeichentrickserie Babar der Elefantenkönig aus den Jahren 1989 bis 1994 dar.

Genre: Kinder, Jugendserie, Zeichentrick
Titellied: Jeff Danna
thumbnail
Sueña conmigo (dt.: Träum von mir) ist eine argentinische Fernsehserie für Jugendliche.

Genre: Musik, Jugendserie, Seifenoper
Titellied: Eíza González, Santiago Ramundo

Nebenfiguren: Julia Deakin, Mark Heap, Nick Frost, Katy Carmichael, Monika Woytowicz, Reiner Scheibe, Christina Gattys, Bert André, Leslie de Gruyter, Eric P. Caspar, Andrea Heuer, Tine Deboosere, Mia Grijp, Hubert Münster, Despina Pajanou, Anja Franke, Isabelle Carlson, Janina Hartwig, Adela Florow, Michael Gempart, Hans Royaards, Diane Stolojan, Kirill Kondratow, Michail Fomenko, Maksim Waschkow, Anatoli Koschtschejew, Dmitrij Malaschenko, Janina Bugrowa, Anna Serebrjakowa, Julia Saharowa

2010

thumbnail
Het Huis Anubis en de Vijf van het Magische Zwaard (deutsch: Das Haus Anubis und die 5 des magischen Schwerts) ist das erste und bisher einzige niederländische Spin-Off der Serie Het Huis Anubis. Die Serie wurde vom 17. März 2010 bis zum 3. Juni 2011 auf Nickelodeon Belgien & Niederlande ausgestrahlt. Seitdem wiederholt man Het Huis Anubis wieder.

Genre: Mystery, Jugendserie
Musik: Johan Vanden Eede
thumbnail
2012 -Das Jahr Null (Originaltitel: 2012: Het jaar Nul) ist eine niederländische Fernsehserie von 2009. Die zwölf Folgen umfassende Jugendserie wurde 2009 zum ersten Mal auf dem niederländischen Fernsehsender Nederland 3 gezeigt. Eine deutschsprachige Fassung lief von Karfreitag bis Ostermontag 2011 auf dem Fernsehsender Das Erste.

Genre: Abenteuerserie, Jugendserie
Produktion: Alain De Levita, Johan Nijenhuis
Idee: Sander de Regt, Monique Manuels, Jetske Vulsma, Jan Albert de Weerd, Ingeborg Wieten
Musik: Matthijs Kieboom, Martijn Schimmer

Besetzung: Yannick van de Velde, Sem Veeger, Bram Suyker, Abbey Hoes, Genio De Groot
thumbnail
The Beautiful Life: TBL ist eine US-amerikanische Drama-Fernsehserie, die erstmals am 16. September 2009 auf den amerikanischen Sender The CW ausgestrahlt wurde. Die Hauptrollen übernahmen Mischa Barton, Corbin Bleu, Elle Macpherson und Sara Paxton. Die Serie handelt von einer Gruppe weiblichen und männlichen Models, die einen gemeinsamen Aufenthalt in New York City haben. Mike Kelley diente als Show Runner für die Serie, es basiert auf das Skript vom ehemaligen Modell-turned-Schriftsteller Adam Giaudrone. Ashton Kutcher ist der Produzent.

Genre: Jugendserie
Produktion: Ashton Kutcher

Besetzung: Sara Paxton, Ben Hollingsworth, Mischa Barton, Corbin Bleu, Nico Tortorella, Ashley Madekwe, Elle Macpherson
thumbnail
Vampire Diaries (Originaltitel: The Vampire Diaries) ist eine US-amerikanische Fantasyserie, die seit dem 10. September 2009 auf dem Fernsehsender The CW und seit dem 20. Januar 2010 als deutsche Erstausstrahlung auf dem Fernsehsender ProSieben ausgestrahlt wird. Sie beruht auf der gleichnamigen Buchserie von L. J. Smith. Als Drehbuchautor ist Kevin Williamson tätig, der bereits für Filme wie Scream -Schrei!, Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast oder Verflucht und die Serie Dawson’s Creek verantwortlich war.

Episoden: 84
Genre: Fantasy, Jugendserie, Mystery, Drama, Horror
Idee: Kevin Williamson, Julie Plec, L. J. Smith
Musik: Michael Suby
thumbnail
Melrose Palace (Arbeitstitel: Melrose Place 2.0) ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die von 2009 bis 2010 von CBS Paramount Network Television für den kleinen US-Sender The CW produziert wurde. Sie bildet nach Models Inc. das zweite Spin-off zur Seifenoper Melrose Place, die in den 1990er-Jahren mit großem Erfolg auf dem Sender Fox lief. Sie ist die fünfte Serie in dem „Beverly Hills, 90210“-Franchise und ist eine modernere Version der Originalserie aus den 1990er Jahren. In der Serie geht es um eine Gruppe von jungen Erwachsenen, die in einem Apartment-Komplex in West Hollywood, Kalifornien leben. Produziert wird die Serie von Caroline Dries und Lisa Cochran-Neilan, während die Smallville Produzenten Todd Slavkin und Darren Swimmer als Show Runner beteiligt waren.

Genre: Drama, Jugendserie
Produktion: Todd Slavkin, Darren Swimmer, Caroline Dries, Lisa Cochran-Neilan
Idee: Darren Star
Musik: Danny Lux
thumbnail
Jared ’Coop’ Cooper -Highschoolanwalt (Originaltitel: Overruled) ist eine Jugendserie die in Kanada gedreht wurde. Die Sendung wurde im Jahr 2007 produziert.

Genre: Jugendserie
Idee: Jeff Biederman, Jeff King, Jeff Schechter
thumbnail
10 Dinge, die ich an dir hasse (Originaltitel: 10 Things I Hate About You) ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die auf dem gleichnamigen Film aus dem Jahre 1999 basiert. Die Serie startete in den USA am 7. Juni 2009 auf dem Kabelsender ABC Family und erreichte in der Premiere rund 1, 6 Millionen Zuschauer, was zu dem Zeitpunkt ein Rekord für eine halbstündige Comedyserie auf dem Sender war. Am 29. April 2010 gab der Executive Producer Carter Covington bekannt, dass die Serie nicht für eine zweite Staffel zurückkehren wird. Im Juni gab er dann noch in einem Interview mit Entertainment Weekly bekannt, wie die Handlung in der zweiten Staffel fortgesetzt werden sollte.

Genre: Jugendserie, Comedy
Titellied: Richard Gibbs
Produktion: Carter Covington, John Ziffren, Robin Schiff
Idee: Karen McCullah Lutz, Kirsten Smith, Carter Covington
Musik: Richard Gibbs
thumbnail
Der Pakt (dänischer Originaltitel: Pagten) ist eine 24-teilige dänische Jugend- und Märchenserie von Regisseur Jesper W. Nielsen, die als skandinavische Weihnachtsserie ab dem 1. Dezember 2009 täglich im öffentlich-rechtlichen Fernsehen Dänemarks gezeigt wurde. Nach dem Vorbild des britischen Senders Channel 4 wurde jede Episode von einem fortlaufend freigeschalteten browser game begleitet. Der Sender DR1 erzielte damit bereits in der ersten Sendewoche eine durchschnittliche Einschaltquote von 37 Prozent. Die vorweihnachtliche Serie wurde erstmals auch parallel in HD ausgestrahlt. Alle Episoden waren unmittelbar nach Ausstrahlung in kompletter Länge und hoher Auflösung auf den Webseiten des Senders abrufbar. In Deutschland wurde sie erstmals über arte im November 2012 ausgestrahlt.

Genre: Kinder-, Jugendserie, Märchen, Fantasyfilm
Produktion: Katrine Vogelsang
Idee: Maya Ilsøe
Musik: Aslak Hartberg

Besetzung: Benjamin Engell, Karla Løkke, Signe Egholm Olsen, Andrea Heick Gadeberg, Laus Høybye, Lars Ranthe, Julie Carlsen, Jonas Eilskov Jensen, Iben Dorner Østergaard, Mathilde Høgsted Voglhofer, Mathias Toftegaard Andersen, Filip Søskov Davidovski, Trine Appel
thumbnail
Just Jordan ist eine US-amerikanische TEENick-Fernsehserie, die zum ersten Mal am 7. Januar 2009 auf dem Fernsehsender Nickelodeon ausgestrahlt wurde. Ebenso war es auf The N und BET zu sehen. In Deutschland ist sie noch nicht zu sehen. Die Hauptrolle spielt Lil’ JJ.

Genre: Jugendserie
Produktion: Alison Tayler
Idee: Alison Tayler

2009

thumbnail
tschuschen: power ist der Titel einer österreichischen Jugend-Fernsehserie, die als Miniserie von 5 Folgen konzipiert ist. Die Herstellung erfolgte im Auftrag des ORF von Novotny & Novotny, Regie führte Jakob M. Erwa, der gemeinsam mit Thomas Reider die Idee für diese Serie entwickelte.

Genre: Jugendserie, Comedy
Produktion: Franz Novotny, Novotny & Novotny
Musik: Matthias Kranebitter
thumbnail
True Jackson (Originaltitel: True Jackson, VP) ist eine US-amerikanische Fernsehserie für Jugendliche, die zum ersten Mal am 8. November 2008 in den Vereinigten Staaten und am 21. Februar 2009 im deutschen Pay-TV startete, jeweils auf dem Fernsehsender Nick Premium. Am 4. April 2009 startete die Sendung auf dem Free-TV-Sender Nick. Die Hauptrolle spielt Keke Palmer als True Jackson.

Episoden: 60
Genre: Comedy, Jugendserie
Produktion: Andy Gordon
Idee: Andy Gordon
thumbnail
90210 ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die seit 2008 für den US-Sender The CW produziert wird. Sie bildet nach Melrose Place das zweite Spin-off zur Serie Beverly Hills, 90210, die in den 1990er-Jahren mit großem Erfolg auf dem Sender Fox lief.

Episoden: 109
Genre: Drama, Jugendserie
Idee: Darren Star, Rob Thomas
thumbnail
Gossip Girl ist eine US-amerikanischeJugendserie, die zwischen dem 19. September 2007 und dem 17. Dezember 2012 auf dem Network The CW zu sehen war und auf der gleichnamigen Buchreihe der Autorin Cecily von Ziegesar basiert. In den deutschsprachigen Ländern wird derzeit die fünfte Staffel ausgestrahlt.

Episoden: 121
Genre: Drama, Jugendserie
Idee: Josh Schwartz, Stephanie Savage
Musik: Alexandra Patsavas
thumbnail
iCarly ist eine US-amerikanischeJugendserie, die zum ersten Mal am 8. September 2007 in den Vereinigten Staaten und am 26. Januar 2008 im deutschen Bezahlfernsehen startete, jeweils auf dem Fernsehsender Nick Premium. Am 23. Februar 2008 startete die Sendung auf dem Sender Nickelodeon, damals Nick. Die Hauptrolle spielt Miranda Cosgrove als Carly Shay (daher auch iCarly).

Episoden: 109,
Genre: Comedy, Jugendserie
Titellied: Miranda Cosgrove, Drake Bell
Produktion: Dan Schneider
Idee: Dan Schneider
Musik: Michael Corcoran
thumbnail
Greek (stilisiert GRΣΣK, umgangssprachlich für ein Mitglied einer Greek-letter society) ist eine US-amerikanische Fernsehserie des US-Senders ABC Family. Im deutschsprachigen Raum wird sie von dem Pay-TV-Sender FOX Channel und dem Free-TV-Sender ProSieben ausgestrahlt. Im Mittelpunkt der Serie stehen die Studentenverbindungen und ihre Mitglieder an der fiktionalen Cyprus-Rhodes University (CRU). Die meisten Charaktere sind Mitglieder der fiktionalen Bruderschaften Kappa Tau Gamma (ΚΤΓ) oder Omega Chi Delta (ΩΧΔ) beziehungsweise der fiktionalen Schwesternschaft Zeta Beta Zeta (ΖΒΖ).

Genre: Dramaserie, Jugendserie
Idee: Patrick Sean Smith
Musik: John Swihart, Felix Bird
thumbnail
Kavak Yelleri (deutsch - wörtlich: Pappelwinde bzw. Der Wind, der durch die Pappeln weht; begrifflich: Luftschloss) ist eine türkische Fernseh-Drama-Jugendserie, die von 2007 - 2011 produziert wurde. Die erste Folge dieser Jugendserie wurde am 31. Mai 2007 vom türkischen Sender Kanal D ausgestrahlt und die letzte Folge wurde am 30. August 2011 ausgestrahlt. Produziert wurde sie von Tims Productions unter der Leitung des Produzenten Timur Savcı.

Genre: Drama, Jugendserie
Produktion: Timur Savcı
Idee: Reşat Nuri Güntekin
Musik: Pinhani, Özgür Kurum

Besetzung: Pelin Karahan, Asli Enver, Ibrahim Kendirci, Sarp Apak
thumbnail
The Best Years: Auf eigenen Füßen ist der Titel einer kanadischen Fernsehserie, die von 2007 bis 2009 produziert wurde. Sie lief ab Mai desselben Jahres auf den Sendern Global und E!. Charity Shea spielt die anfangs 17-jährige Samantha Best, die die Uni in Boston besucht und Karriere machen will.

Genre: Drama, Jugendserie
Idee: Mark Wiebe,
thumbnail
Friday Night Lights ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die auf dem gleichnamigen Buch und dem gleichnamigen Film basiert. Peter Berg, der Regisseur des Filmes, ist für die Entwicklung der Serie verantwortlich. Die Serie, die insgesamt auf fünf Staffeln kommt, wurde von 2006 bis 2011 auf dem amerikanischen Fernsehsender NBC gezeigt. In Deutschland strahlte TNT Serie Friday Night Lights von 2009 bis 2013 aus.

Episoden: 76
Genre: Drama, Jugendserie
Idee: Peter Berg
Musik: W. G. Snuffy Walden
thumbnail
Die Fernsehserie Das Haus Anubis ist eine Gemeinschaftsproduktion des belgischen Senders Studio 100 und Nickelodeon, die vom 29. September 2009 bis zum 4. Mai 2012 mit großem Erfolg auf dem Fernsehsender Nickelodeon gesendet wurde. Sie ist die deutsche Version der niederländischsprachigen Fernsehserie Het Huis Anubis. Diese Serie war 2007/2008 eine der erfolgreichsten Kinderserien in den Beneluxländern.

Genre: Mystery, Jugendserie
Titellied: Kristina Schmidt
thumbnail
H2O -Plötzlich Meerjungfrau (Originaltitel: H2O: Just Add Water; Akronym: H2O) ist eine australischeJugendserie von Jonathan M. Shiff. Produziert wurde die Serie von 2006 bis 2009 von Shiffs Produktionsfirma Jonathan M. Shiff Productions in Zusammenarbeit mit ZDF Enterprises. Sie handelt von drei Teenager-Mädchen und ihren normalen Teenagerproblemen, mit dem Unterschied, dass sie nebenbei noch Meerjungfrauen sind. Die erste Episode wurde am 7. Juli 2006 von dem australischen Fernsehsender Network Ten ausgestrahlt, während die deutschsprachige Erstausstrahlung am 30. Juli 2007 im KiKA erfolgte.

Episoden: 78
Genre: Jugendserie, Fantasy
Titellied: Ellie Henderson, Kate Alexa, Indiana Evans
Produktion: Jonathan M. Shiff
thumbnail
Meine peinlichen Eltern (Originaltitel: Mortified) ist eine australische Fernsehserie, deren erste Folge am 30. Juni 2006 auf Nine Network ausgestrahlt wurde. Die Hauptrolle der Taylor Fry übernahm Marny Kennedy. Die Serie besteht aus zwei Staffeln zu je 13 Episoden.

Genre: Jugendserie
Titellied: Frank Strangio
Produktion: Phillip Bowman, Jenny Bucklan, Bernadette O’Mahony, Jo Horsburgh
Idee: Angela Webber
Musik: Frank Strangio

Besetzung: Marny Kennedy, Nicolas Dunn, Maia Mitchell, Dajana Cahill, Luke Erceg, Rachel Blakely, Andrew Blackman
thumbnail
Kyle XY ist der Titel einer von 2006 bis 2009 produzierten Mysteryserie, in der auch Elemente von Akte X -Die unheimlichen Fälle des FBI und Der Fall John Doe! vorkommen.

Episoden: 43
Genre: Science Fiction, Jugendserie, Mystery, Drama
Produktion: Charlie Gogolak, Julie Plec
Idee: Eric Bress, J. Mackye Gruber
Musik: Michael Suby

Besetzung: Matt Dallas, Marguerite MacIntyre, Bruce Thomas, April Matson, Jean-Luc Bilodeau, Chris Olivero, Kirsten Prout, Nicholas Lea, Jaimie Alexander, Magda Apanowicz
thumbnail
Genie in the House ist eine britische Sitcom, die seit dem 1. Juni 2008 auf dem Kindersender Nickelodeon ausgestrahlt wird. Das Originalkonzept der Serie basiert auf einer französisch-englischen Co-Produktion.

Genre: Comedy, Jugendserie
Titellied: Vicky Longley, Katie Sheridan
Produktion: Steven Bawol, Phil Ox, Sue Taylor

Besetzung: Adam Morris, Vicky Longley, Katie Sheridan, Jordan Metcalfe, Angus Kennedy, Victoria Gay

2006

thumbnail
Hannah Montana ist eine Fernsehserie der Walt Disney Company, die von einer zu Beginn 13-jährigen Schülerin handelt, die ein Doppelleben als Sängerin führt. Die deutsche Erstausstrahlung fand am 23. September 2006 im Disney Channel statt. Auf Super RTL erfolgte am 24. September 2007 die Free-TV-Premiere. Seit September 2008 wird die Serie auch in Österreich via ORF 1 ausgestrahlt.

Genre: Jugend, Sitcom
Titellied: Miley Cyrus
Produktion: Michael Poryes
Musik: Kenneth Burgomaster, John Carta
thumbnail
Avatar -Der Herr der Elemente (Originaltitel: Avatar: The Last Airbender, auch Avatar: The Legend of Aang) ist eine US-amerikanische Fantasy-Zeichentrickserie des Senders Nickelodeon. Sie spielt in einer fiktiven Welt, die an das historische Ostasien angelehnt ist. Die Serie ist stilistisch von den japanischen Animes beeinflusst und hebt sich dadurch von anderen US-Zeichentrickserien ab, ist aber keine reine Imitation des Animestils.

Episoden: 61
Genre: Abenteuer, Fantasy, Jugendserie
Produktion: Aaron Ehasz
Idee: Michael Dante DiMartino, Bryan Konietzko

2005

thumbnail
Krimi.de ist eine deutsche Krimireihe des Fernsehsenders KiKA. In der Reihe werden seit 2005 Kriminalfälle aus dem Lebensumfeld von Kindern dargestellt, welche unter Mitwirkung von diesen und der Polizei gelöst werden. Die Reihe spielt in den deutschen Städten Erfurt, Hamburg, Jena, Leipzig, Stuttgart und Frankfurt. Die Produktion erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der Produktion der ARD-Reihe Tatort. Neben der Ausstrahlung im Fernsehen wurden die ersten vier Folgen als DVD produziert und verkauft.

Genre: Krimi, Jugendserie
thumbnail
Veronica Mars ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die von Rob Thomas entwickelt wurde. Dreh- und Angelpunkt der Serie ist die Protagonistin Veronica Mars (gespielt von Kristen Bell). Veronica arbeitet mit ihrem Vater als Privatdetektivin. Sie ist in den beiden ersten Staffeln eine Schülerin an einer High School und in der dritten Staffel Studentin an einem College. Die Serie vereint dabei typische Elemente aus dem Film Noir, Krimi-, High School- und Drama-Genre.

Genre: Noir, Krimi, Drama, Jugendserie
Titellied: The Dandy Warhols
Idee: Rob Thomas
Musik: Josh Kramon
thumbnail
Jack & Bobby ist der Titel einer kurzlebigen Fernsehserie, die zwischen 2004 und 2005 gedreht wurde, und von den Machern der Fernsehserie Everwood produziert wurde. Sie ist eine Mischung aus Jugend- und Familienserie bzw. fiktiver Politserie.

Genre: Jugendserie, Drama
Idee: Greg Berlanti, Steve Cohen, Brad Meltzer, Vanessa Taylor
Musik: Blake Neely
thumbnail
Drake & Josh ist eine US-amerikanische Comedyserie des Fernsehsenders Nickelodeon. In dieser Serie geht es um die Stiefbrüder Drake und Josh, die nichts miteinander gemeinsam haben. Jedoch wollen Joshs Vater und Drakes Mutter heiraten und so ziehen sie zusammen. Während Josh mehr ein gewissenhafter und braver Schüler ist, ist Drake eher ein witziger und geselliger Zeitgenosse. In vielen Folgen geht es darum, dass Drake irgendetwas Dummes macht und die beiden es gemeinsam ausbaden müssen. Die Serie ist aufgrund des Humors sehr beliebt bei Kindern und auch Erwachsenen. 2005 wurden die Dreharbeiten unterbrochen, da Drake Bell einen Autounfall hatte. 2006 setzten sie den Dreh fort. Anfang 2007 verkündete Drake Bell, dass die Serie abgedreht sei und keine neuen Folgen mehr kommen werden.

Genre: Comedy, Jugendserie
Titellied: Drake Bell
Produktion: Dan Schneider
Idee: Dan Schneider
thumbnail
Der Sleepover Club ist eine 52-teilige australische Fernsehserie über fünf Mädchen, die sich in einem eigenen Club zusammengeschlossen haben. Die Sendung wird in Deutschland auf KI.KA ausgestrahlt.

Genre: Jugendserie, Familienserie
Idee: Rose Impey

Besetzung: Caitlin Stasey, Eliza Taylor-Cotter, Ashleigh Chisholm, Hannah Wang, Basia A’Hern, Stefan Le Rosa, Ryan Corr, Blake Hampson, Annalise Woods, Ashleigh Brewer, Morgan Griffin, Rachel Watson, Emanuelle Bains, Katie Nazer-Hennings, Monique Williams, Ruby Hall, Julia O' Connor, Shannon Lively, James Bell, Nathan Coenen
Nebenfiguren: Hamish Linklater, Angus Macfadyen, Nicole de Boer, David McIlwraith, Giancarlo Esposito, Jeannette Arndt, Cecilia Kunz, Rita Grote, Margrit Sartorius, Christine Neubauer, Cosma Shiva Hagen, Mareike Lindenmeyer, Katja Medvedeva, Tayfun Akcay, Proschat Madani, Andreas Herder, Josefine Preuß, Michael Wiesner, Barbara Bauer, Martin Walch, Gaby Dohm, Sabine Ziegler, Dunja Rajter, Bill Ramsey, Erich Padalewski, Arthur Brauss, Caterina Conti, Sybil Danning, Monika Dahlberg, Walter Scheuer, Cornelia Corba, Ralf Wolter, Claudia Roberts, Paw Henriksen, Iben Hjejle, Claes Bang, Henrik Birch, Tammi Øst, Said Chayesteh, Wolfram Handel, Hans Hardt-Hardtloff, Achim Schmidtchen, Heinz Scholz, Sabine Thalbach, Heather Burns, Olivia Thirlby, Bebe Neuwirth, Oliver Platt, John Hodgman, Patton Oswalt, Laila Robins, Jenny Slate, Halley Feiffer, David Rasche, Isla Fisher, Olympia Dukakis, Christoph Tomanek, Kira Koschella, Julia Stinshoff, Katharina Schubert, Erika Skrotzki, Nikola Kastner, Peter Fitz, Patrick Joswig, Tom Verica, Noelle Beck, Raquel Welch, Gerald McRaney, Barry Shabaka Henley, Conor Dubin, George Clooney, Rolf Hoppe, Carolina Vera, Horst Krause, Christopher Buchholz, Jonathon Brooks, Neil Melville, Richard Piper, Sue Jones, Tenley Gillmore, Paul Reardon, John Brumpton, Robert Morgan, Kandyse McClure, Joachim Regelien, Ben Hecker, Kurt Raab, Wigand Wittig, Nikolaus Schilling, Heinz Lieven, Willy Bartelsen, Annekathrin Bürger, Helga Göring, Hannjo Hasse, Thomas Langhoff, Leon Niemczyk, Marie Málková, Angel Stojanow, Willi Schrade, Marion van de Kamp, Günther Grabbert, Giso Weißbach, Albert Hetterle, Jörg Panknin, Liz May Brice, Davina McCall, Shelley Conn, Elyes Gabel, Monika Kroll, Sigo Lorfeo, Ulf Montanus, Elisabeth Scherer, Isabel Trimborn, Brigitte Wanninger, Constanze Wendel, Franz-Otto Krüger, Werner Veidt, Albert Venohr, Andrea Brix, Rainer Basedow, Astrid Kohrs, Uwe Rohde, Patricia Moresco, Susanne Barth, Friedrich G. Beckhaus, Til Erwig, Ralph Lothar, Gertrud Nothorn, Jörg Pleva, Martin Rickelt, Marlies Schönau, Friedrich Schütter, Sho Kosugi, Emma Skelton, Vince D'Amico, Felicity Mason, Hannah Ling, Karin Harper, Peter Rasmussen
thumbnail
One Tree Hill ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die von 2003 bis 2006 auf dem US-amerikanischen Sender The WB ausgestrahlt wurde und ab Herbst 2006 im Programm des Senders The CW zu sehen war. Die letzte Folge der Serie wurde am 4. April 2012 ausgestrahlt.

Episoden: 187
Genre: Drama, Jugendserie
Titellied: Gavin DeGraw
Produktion: Mark Schwahn, Greg Prange, Brian Robbins
Musik: Mark Snow
thumbnail
O.C., California (Originaltitel: The O.C.) ist eine US-amerikanische Fernsehserie. O.C. steht dabei für den Bezirk Orange County im US-Bundesstaat Kalifornien. Die Serie startete am 5. August 2003 auf FOX und wurde schnell zu einer der einträglichsten Serien der Jahre 2003/04. Am 22. Februar 2007 wurde mit dem Finale der vierten Staffel die letzte Folge der Serie in den USA ausgestrahlt.

Episoden: 92
Genre: Jugendserie
Titellied: Phantom Planet, California
Produktion: McG, David Calloway, Mike Kelley
Idee: Josh Schwartz
Musik: Christopher Tyng, Richard Marvin
thumbnail
Koalas und andere Verwandte (Originaltitel: Don’t Blame Me, auch Don’t Blame the Koalas) ist eine australische Fernsehserie, die 26 25-minütige Episoden in einer Staffel umfasst und im Jahr 2002 gedreht wurde.

Genre: Jugendserie

Besetzung: Basia A’Hern, Shaun Loseby, Hollie Chapman, Liam Hess, Fiona Terry, Henry Nixon, Anh Do
thumbnail
Hallo Holly (Originaltitel: What I Like About You) ist eine amerikanische Sitcom.

Genre: Comedy, Sitcom, Jugendserie
Idee: Wil Calhoun, Dan Schneider
thumbnail
Kim Possible ist eine 87-teilige Zeichentrickserie der Walt Disney Company aus den Jahren 2002 bis 2007. Die Serie sollte ursprünglich mit der 65. Folge enden, erhielt dann aber, aufgrund ihrer Beliebtheit, eine vierte Staffel mit weiteren 22 Folgen.

Episoden: 87
Genre: Comedy, Jugendserie, Actionserie, Science-Fiction
Titellied: Christina Milian
Musik: Adam Berry
thumbnail
Smallville ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die auf der Comicfigur Superman basiert und von 2001 bis 2011 produziert wurde.

Episoden: 218
Genre: Drama, Action, Mystery, Fantasy, Jugendserie, Science-Fiction
Titellied: Remy Zero
Idee: Alfred Gough, Miles Millar, Comicvorlage, Joe Shuster, Jerry Siegel
Musik: Mark Snow, Louis Febre
thumbnail
Degrassi (bis zur zehnten Staffel Degrassi: The Next Generation) ist eine kanadischeJugendserie, die mit Beginn der zehnten Staffel zu einer Telenovela umstrukturiert wurde. Sie bildet nach Degrassi Junior High und Degrassi High das dritte Spin-off zur Seifenoper Bei uns und nebenan, die in den 1980er-Jahren auf dem Sender CBC Television lief. Die Serie wird am Epitome-Studios in Toronto, Ontario gedreht.

Genre: Jugendserie, Seifenoper
Titellied: Lisa Dalbello
Idee: Yan Moore, Linda Schuyler
Musik: Jim McGrath
thumbnail
Fabrixx war eine deutsche Kinder- und Jugendfernsehserie, die in einem gleichnamigen Jugendhaus in Stuttgart spielte. Dabei wurden sowohl gesellschaftliche Themen wie zum Beispiel Liebeskummer, Scheidung der Eltern, Alkohol- und Drogenprobleme, Rassismus, Obdachlosigkeit und ungewollte Schwangerschaft als auch das Alltagsleben von Jugendlichen dargestellt. Mit der Hilfe der Betreuer oder durch den Zusammenhalt untereinander finden die Jugendlichen Lösungen für ihre alltäglichen und besonderen Probleme, haben Spaß und setzen sich kreativ für ihre Ziele ein.

Genre: Seifenoper
Produktion: Michael von Mossner
Musik: Andreas Weidinger

Nebenfiguren: Sophie Birkner, Oliver Lausberg, Gisela Peltzer, Friedrich Schütter, Roswitha Schreiner, Juliane Rautenberg, Siegfried Grönig, Gerhard Friedrich, Mady Rahl, Gudrun Genest, Brigitte Mira, Andreas Mannkopff, Andreas Fröhlich, Manfred Lehmann, Christel Harthaus, Inge Wolffberg, Karl Schönböck, Horst Pinnow, Peter Matic, Wolfgang Bathke, Friedrich Schoenfelder, Gerhard Wollner, Ursula Buchfellner, Christel Peters, Peter Fitz, Adelheid Arndt, Stefan Behrens, Marianne Berendsdorf, Katharina Beyer, Detlef Bierstedt, Davia Dannenberg, Gerd Duwner, Günter Glaser, Evelyn Gressmann, Walter Gross, Wilfried Herbst, Rainer Hunold, Käte Jaenicke, Hellmut Lange, Manfred Lehmann, Christian Lemke, Lena Lessing, Ralf Lindermann, Ralph Lothar, Michele Marian, Bettina Martell, Michael Nowka, Gundula Petrovska, Jörg Pleva, Ilja Richter, Peter Schiff, Hugo Schrader, Luciano Simioni, Karsten Speck, Wolfgang Spier, Edith Teichmann, Christian Wolff, Inge Wolffberg, Gerhard Wollner, Heinrich Schmieder, Shira Fleisher, Petra Berndt, David Rott, Dietz-Werner Steck, Elke Czischek, Jürgen Haug, Max Gertsch, Lara Körte, Maria Salfa, Susanne von Medvey, Helga Storck, Mia Martin, Oliver Lentz, Wookie Mayer, Gianni Anzellotti, Simona Caparrini, Luigi Santamaria, Lisa Bernardini, Andreas Schreyer, Anna Lutz-Pastré, Sylvia Ulrich, Romina Nowack, Elisabeth Kaza, Ernst Theo Richter, Shane Sweet, Cheech Marin, Harold Sylvester, E.E. Bell, Dan Tullis Jr., Juliet Tablak, Teresa Parente, Lisa Kushell, Jake Thomas, Jordan Puryear, Zolee Griggs, J.R. Nutt, Mark Valley, Hayley Erin, Dana Powell, Seven-Summits
thumbnail
Gingers Welt (Originaltitel: As Told by Ginger) ist eine US-amerikanische Zeichentrickserie aus den Jahren 2000 bis 2004 des Senders Nickelodeon und des Studios Klasky Csupo.

Genre: Jugendserie
Idee: Emily Kapnek
thumbnail
Popular ist eine US-amerikanischeJugendserie, die von Ryan Murphy und Gina Matthews erfunden wurde. Popular lief von 1999 bis 2001 auf dem US-amerikanischen Fernsehsender The WB und wurde in Deutschland von 2002 bis 2003 von RTL ausgestrahlt.

Titellied: Kendall Payne
Idee: Ryan Murphy, Gina Matthews
Musik: Tom Harriman

Besetzung: Leslie Bibb, Carly Pope, Tamara Mello, Christopher Gorham, Sara Rue, Bryce Johnson, Tammy Lynn Michaels, Ron Lester, Leslie Grossman, Lisa Darr, Scott Bryce, Diane Delano
thumbnail
Unten am Fluss -Watership Down ist eine Britisch-Kanadische Zeichentrickserie nach dem Roman „Unten am Fluss“ von Richard Adams. Sie wurde von 1999 bis 2000 in drei Staffeln mit jeweils 13 Episoden produziert und bedient sich auch einer Reihe von Motiven der hoch gelobten Zeichentrick-Kinofassung von 1978.

Genre: Animation, Jugendserie
Idee: David Finley
Musik: Andrew Lloyd Webber

Besetzung: Ian Shaw, Andrew Falvey, Stephen Mangan, Elliot Henderson-Boyle, Phill Jupitus, Sue Elliott-Nichols, Stephen Fry, Anthony Jackson, John Hurt, Rob Rackstraw, Stephen Gately, David Holt, Richard Briers, Kiefer Sutherland, Erich Räuker, David Turba, Ulrich Voß, Arda Vural, Liane Rudolph, Lutz Schnell, Helmut Krauss, Gerald Paradies, Eberhard Prüter, Gerd Holtenau, Eckhard Bilz, Sabine Manke, Oliver Feld, Peter Groeger
thumbnail
Voll daneben, voll im Leben (Freaks and Geeks) ist eine kurzlebige Jugendserie, die zwischen 1999 und 2000 produziert wurde, und von den Problemen des Erwachsenwerdens einer Gruppe Jugendlicher an einer US-amerikanischen High-School zu Beginn der 1980er Jahre erzählt.

Genre: Familienserie, Dramedy
Titellied: Joan Jett
Produktion: Judd Apatow, Paul Feig, Terri Potts, Victor Hsu, Jeff Judah, Bob Nickman, Gabe Sachs, J. Elvis Weinstein, Mike White, Jake Kasdan
Idee: Paul Feig
Musik: Michael Andrews

Besetzung: Linda Cardellini, John Francis Daley, James Franco, Samm Levine, Jason Segel, Martin Starr, Becky Ann Baker, Joe Flaherty, Busy Philipps, Seth Rogen
thumbnail
Mona der Vampir (Originaltitel: Mona le Vampire bzw. Mona the Vampire) ist eine kanadische Zeichentricksendung, die 1999 bis 2003 produziert wurde. Sie handelt von einem zehnjährigen Mädchen und seinen zwei Freunden im gleichen Alter, die hinter rätselhaften Vorgängen immer das Wirken von übersinnlichen Kräften vermuten. Dann malen sie sich in ihrer Fantasie aus, wie sie die Monster, Geister, Vampire und ähnliche Schauergestalten bekämpfen und kommen so der Lösung des Rätsels auf die Spur.

Genre: Jugendserie
Idee: Louise Piche, Jean Caillon
Musik: Marco Giannetti
thumbnail
Die Pfefferkörner ist eine deutsche Kinder- und Jugendserie. Es wird eine Gruppe von fünf Jugendlichen dargestellt, die Kriminalfälle löst. Die ersten 52 Folgen der NDR-Produktion wurden von 1999 bis 2003 in vier Staffeln in der Hamburger Speicherstadt gedreht.

Genre: Kinderserie, Krimiserie
Idee:
thumbnail
Felicity ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die von 1998 bis 2002 in vier Staffeln die College-Zeit der jungen Studentin Felicity Porter beschrieb. Die Serie wurde in den USA beim Sender The WB ausgestrahlt. Durch ihre intensive Auseinandersetzung mit den Themen des Erwachsenwerdens konnte sie viel Kritikerlob erlangen. In der Publikumsgunst wurde sie jedoch trotz anfänglicher Begeisterung kein hervorragender Erfolg, wenn sie auch eine treue Fangemeinde erobern konnte.

Produktionsjahr(e): 1998, 2002
Genre: Drama, Jugendserie
Idee: J.J. Abrams, Matt Reeves
Musik: Amy Jo Johnson
thumbnail
Mystic Knights -Die Legende von Tir Na Nog ist eine US-amerikanische Fantasy-Serie. Sie wurde 1998 von Saban Entertainment produziert. Die Geschichte basiert teilweise auf der irischen Mythologie.

Genre: Jugendserie, Fantasy
Titellied: The Kelly Family
thumbnail
Dawson’s Creek ist eine US-amerikanische Jugendserie, die das Erwachsenwerden von vier Freunden in der fiktiven Kleinstadt Capeside, in der Nähe von Boston, beschreibt. Die Serie wurde erstmals von 1998 bis 2003 in den Vereinigten Staaten bei The WB ausgestrahlt und umfasst 128 Episoden.

Genre: Drama, Jugendserie
Produktion: Kevin Williamson, Greg Prange
Musik: Paula Cole
thumbnail
Erdferkel Arthur und seine Freunde ist eine kanadisch-US-amerikanische Zeichentrickserie, die seit 1996 auf dem US-amerikanischen Sender PBS ausgestrahlt wird. Die Produktion begann bereits 1994. In Deutschland läuft sie seit 2003 auf dem Sender KI.KA.
Die Serie basiert auf den gleichnamigen Büchern von Marc Brown.

Genre: Zeichentrick, Kinder, Jugendserie
Musik: Raymond C. Fabi
thumbnail
Spellbinder -Gefangen in der Vergangenheit (Originaltitel: Dwa światy (pl. für „Zwei Welten“) war eine polnisch-australischeJugendserie, die von Film Australia und Telewizja Polska in Zusammenarbeit mit der Australian Children’s Television Foundation produziert wurde.

Genre: Jugendserie, Science-Fiction, Drama
Produktion: Greg Haddrick
Idee: Mark Shirrefs, John Thomson
thumbnail
Ocean Girl (in Großbritannien Ocean Odyssey, in Frankreich Océane) ist der Titel einer insgesamt 78-teiligen australischenJugendserie, die in den Jahren 1994 bis 1997 gedreht wurde.

Genre: Science-Fiction, Jugendserie
Produktion: Jonathan M. Shiff
thumbnail
Party of Five ist eine US-amerikanischeJugendserie. Der Sender Fox sendete von September 1994 bis Mai 2000 insgesamt 142 Episoden der Serie. Die deutschsprachige Erstausstrahlung fand am 2. März 1996 auf RTL und ORF eins statt.

Genre: Drama, Jugendserie
Idee: Christopher Keyser, Amy Lippman
Musik: Danny Lux
thumbnail
Willkommen im Leben (My So-Called Life = „Mein so genanntes Leben“) ist eine US-amerikanische Familienserie aus dem Jahr 1994 mit insgesamt 19 Folgen. Sie wurde von der US-TV-Station ABC vom 25. August 1994 bis zum 26. Januar 1995 gesendet. Von der Serie wurden nur 19 Folgen abgedreht. Am 15. Mai 1995 wurde die Serie offiziell eingestellt. Die deutsche Erstausstrahlung der Serie lief ab dem 18. Februar 1996 sonntags auf RTL2.

Genre: Drama, Jugendserie
Idee: Winnie Holzman
Musik: W. G. Snuffy Walden

Besetzung: Claire Danes, Jared Leto, A. J. Langer, Wilson Cruz, Devon Gummersall, Devon Odessa, Bess Armstrong, Tom Irwin, Lisa Wilhoit, Jack Nance
thumbnail
Amanda und Betsy (Originaltitel: Ready or Not bzw. Premières Fois) ist eine kanadischeJugendserie, die in ihrem Ursprungsland von 1993 bis 1997 lief. In Deutschland lief die Serie von 1994 bis 1997 im ZDF und später auf KI.KA. Die fünf Staffeln dauernde Serie begleitete die Freundinnen Amanda Zimm (Laura Bertram) und Elisabeth, genannt Betsy (in der englischsprachigen Version: Busy) Ramone (Lani Billard) von der sechsten bis in die neunte Klasse.

Genre: Jugendserie
Musik: Asher Ettinger, Tony Kosinec

Besetzung: Laura Bertram, Lani Billard, Gail Kerbel, John Lefebvre, Diana Reis, Gerry Mendicino, Joseph Griffin, Fab Filippo, Noah Plener, Amos Crawley, Benjamin Plener
thumbnail
Melrose Place ist eine US-amerikanischeJugendserie, die von 1992 bis 1999 lief und von Aaron Spelling und Darren Star produziert wurde. In Deutschland wurde sie von RTL ausgestrahlt.

Genre: Drama, Jugendserie, Seifenoper
Idee: Darren Star
Musik: Tim Truman
thumbnail
Die Kinder der Mondgöttin (franz. Les Jumeaux du Bout du Monde) ist eine 52-teilige französische Zeichentrickserie von 1991, die von Jean Chalopin produziert wurde.

Genre: Kinderserie
Idee: Jean Chalopin
Musik: Gérard Salesses
thumbnail
Neues vom Süderhof ist eine deutsche Kinderserie, die auf den gleichnamigen Romanvorlagen der Hamburger Autorin Brigitte Blobel basiert. In den Jahren 1991 bis 1997 wurde im Auftrag des NDR von der Televersal Film- und Fernsehproduktion GmbH Hamburg die insgesamt 52-teilige Fernsehserie produziert. Autorin der Fernsehfassung ist Marlies Kerremans, die bei späteren Staffeln durch einige Co-Autoren unterstützt wurde.

Genre: Kinder-/Jugendserie
Idee: Brigitte Blobel
Musik: Rolf Zuckowski, Michael Reinecke

1991

thumbnail
Clarissa (Originaltitel: Clarissa Explains It All) ist eine US-amerikanische Comedyserie, die hauptsächlich auf das Publikum im Teenageralter abzielt. Sie wurde in den Nickelodeon-Studios in Orlando, Florida produziert. Nach 65 Folgen wurde die Serie 1994 eingestellt.

Genre: Comedy, Jugendserie
Idee: Mitchell Kriegman
Musik: Rachel Sweet
thumbnail
Beverly Hills, 90210 ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die von 1990 bis 2000 auf Fox lief und von Aaron Spelling und Darren Star produziert wurde. In Deutschland wurde die Serie vom 4. Juli 1992 bis zum 18. August 2001 von RTL erstausgestrahlt. Der Titel der Fernsehserie nimmt Bezug auf die noble Serienkulisse Beverly Hills in Los Angeles County, Kalifornien, und deren Postleitzahl. 1992 entstand das erste Spin-Off Melrose Place, das ebenfalls erfolgreich war. Seit 2008 wird ein zweites Spin-Off unter dem Namen 90210 produziert.

Episoden: 293
Genre: Dramaserie, Jugendserie
Idee: Darren Star
thumbnail
Anna war eine ZDF-Weihnachtsserie, die vom 25. bis 30. Dezember 1987 ausgestrahlt wurde. Die Regie übernahm Frank Strecker.

Genre: Jugendserie
Idee: Justus Pfaue
Musik: Sigi Schwab

Besetzung: Silvia Seidel, Ilse Neubauer, Ronnie Janot, Eberhard Feik, Patrick Bach, João Ramos, Yvonne Eggert, Despina Pajanou, Milena Vukotic, Eléonore Hirt, Korinna Söhn, Robinson Reichel, Volker Prechtel, Werner Schumacher, Eva-Maria Bayerwaltes, Wolfgang Finck, Dieter Schidor, Alfred Urankar, Annelie Wagner, Caroline Mouflette, Max Strecker, Luise Deschauer
thumbnail
The Real Ghostbusters ist eine von 1986 bis 1991 produzierte US-amerikanische Zeichentrickserie, die auf dem Spielfilm Ghostbusters -Die Geisterjäger von 1984 basiert. Zahlreiche Merchandising-Artikel wie zum Beispiel Action-Figuren und Fahrzeuge sind erschienen. 1997 entstand die Nachfolgeserie Extreme Ghostbusters.

Genre: Zeichentrickserie, Mystery, Jugendserie
Idee: Dan Aykroyd, Harold Ramis
thumbnail
Ein Fall für TKKG ist eine zwölfteilige Jugendserie des ZDF aus den Jahren 1985–1987. Sie basiert auf der Jugendbuchreihe TKKG. Regie führte Lutz Büscher.

Genre: Kriminalfilm, Jugendserie
Idee: Stefan Wolf
Musik: Ralph Bonda

Besetzung: Fabian Harloff, Christian Pfaff, Jessica Gast, Kai Maahs, Edgar Bessen, Karl Michael Vogler, Micaëla Kreißler, Marco Kröger, Marlies Engel
thumbnail
Bei uns und nebenan (Originaltitel: The Kids of Degrassi Street) ist eine kanadischeJugendserie, die von 1979 bis 1986 produziert wurde. Die deutschsprachige Erstausstrahlung war vom 27. März bis zum 21. November 1988 im ZDF zu sehen. Ab 1990 wurde sie bei 3sat wiederholt.

Genre: Jugendserie
Produktion: Kit Hood, Linda Schuyler
thumbnail
Die rote Zora und ihre Bande ist eine 13-teilige Fernsehserie aus dem Jahr 1979. Sie basiert auf dem Roman Die rote Zora und ihre Bande von Kurt Held und wurde als deutsch-schweizerisch-jugoslawische Koproduktion gedreht und ausgestrahlt. Als Regisseur und Mitautor des Drehbuches zeichnete Fritz Umgelter verantwortlich, der sich neben dem Originalautor auch noch auf die Arbeiten von Bora Ćosić und Rainer Söhnlein stützen konnte. Die Episoden wurden hauptsächlich in der kroatischen Stadt Senj gedreht.

Produktionsjahr(e): Filmjahr 1979
Genre: Kinder, Jugendserie
Musik: Rolf Unkel

Besetzung: Lidija Kovačević, Nedeljko Vukasović, Anđelko Kos, Esad Krčić, Boris Ninkov, Dragomir Felba, Uwe Falkenbach, Erich Schleyer, Hannes Kaetner, Edgar Mandel, Sonja Savić

1979

thumbnail
Die Bären sind los (Originaltitel: The Bad News Bears) ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die in den Jahren 1979 und 1980 gedreht wurde.

Genre: Kinder, Jugendserie
Musik: David Michael Frank

Besetzung: Jack Warden, Catherine Hicks, Tricia Cast, Meeno Peluce, Sparky Marcus, J. Brennan Smith, Corey Feldman, Billy Jacoby, Gregg Forest, Christoph St. John, Shane Butterworth, Charles Nunez, Danny Nunez, Bill Lazarus, Phillip R. Allen
thumbnail
Im Land der Saurier (Originaltitel: Land of the Lost) ist eine US-amerikanische Science-Fiction-Fernsehserie/-Jugendserie aus den Jahren 1974 bis 1976. Sie wurde von den Brüdern Sid und Marty Krofft entwickelt. Die Serie wurde 1991 mit komplett anderen Schauspielern und neuen Geschichten unter dem Titel Im Land der Saurier II neu aufgelegt. Mit den Stories der 1974er-Fassung hat diese Serie keine Gemeinsamkeiten. Im April 2008 begannen die Dreharbeiten zum 2009 erschienenen Kinofilm, der auf der 70er Jahre Serie basiert. In der Hauptrolle spielt Will Ferrell die Rolle des Rick Marshall.

Genre: Science-Fiction
Idee: Sid Krofft, Marty Krofft
thumbnail
Rinaldo Rinaldini (Französisch: La kermesse des brigands = Die Kirmes der Briganten, deutscher Alternativtitel Rinaldo Rinaldini -der Räuberhauptmann) ist eine 13teilige deutsch-französische Fernsehserie von 1968, die in der jugoslawischen Teilrepublik (Slowenien) gedreht wurde. Sie basiert auf dem 1799 veröffentlichten Roman Rinaldo Rinaldini von Christian August Vulpius

Genre: Abenteuer, Kinder, Jugendserie
Produktion: ARD
Musik: Carlos Diernhammer, Frank Forell
thumbnail
Kommando Stingray (Originaltitel: Stingray) ist eine britische Science-Fiction-Marionetten fernsehserie von Gerry und Sylvia Anderson, die 1963 bis 1964 in 39 Episoden im Supermarionation-Format und in Eastmancolor produziert wurde. 1992 erfolgte für den WDR eine deutsche Synchronisation. Sie war die erste europäische Fernsehserie, in der eine zukünftige Unterwasserseefahrt thematisiert wurde, und die erste britische Kinder fernsehserie, die vollständig in Farbe produziert wurde. Im Mittelpunkt der Serie stehen das Super-U-Boot Stingray (Stachelrochen) und sein Kommandant, Captain Troy Tempest.

Genre: Science Fiction, Fantasy, Kinder, Jugendserie
Produktion: Gerry Anderson
Idee: Gerry Anderson, Sylvia Anderson
Musik: Barry Gray
thumbnail
Indian River (Originaltitel: The Forest Rangers) ist eine zwischen 1963 und 1965 produzierte kanadische Fernsehserie.

Genre: Kinderserie, Jugendserie
Produktion: Maxine Samuels

Besetzung: Graydon Gould, Rex Hagon, Michael Zenon, Gordon Pinsent, Rolland Bédard, Ralph Endersby, Peter Tully, Susan Conway, Syme Jago, Joe Austin, Eric Clavering, Tom Harvey, Ronald Cohoon, George Allan, Mathew Ferguson, Barbara Hamilton, Ray Bellew
thumbnail
Fireball XL5 ist eine britische Science-Fiction-Marionetten fernsehserie von Gerry und Sylvia Anderson, die von 1962 bis 1963 in 39 Episoden im Schwarzweiß-Format produziert wurde. Eine deutsche Synchronisation liegt bislang nicht vor. Sie war die erste europäische Fernsehserie, die Weltraumfahrten thematisierte, und die erste Marionettenserie der Andersons, die im Supermarionation-Format gedreht wurde.

Genre: Science-Fiction, Kinder, Jugendserie
Titellied: Don Spencer
Produktion: Gerry Anderson
Idee: Gerry Anderson, Sylvia Anderson
Musik: Barry Gray
thumbnail
Supercar ist eine britische Science-Fiction-Fernsehserie von Gerry und Sylvia Anderson, von der von 1960 bis 1962 39 Episoden produziert wurden. Sie war die erste Marionettenserie der Andersons im Science-Fiction-Genre und initiierte gut ein Dutzend weitere Serien wie zum Beispiel die Thunderbirds oder UFO. Gleichzeitig war sie die erste europäische Science-Fiction-Fernsehserie. Im Mittelpunkt der Serie steht das flug-, schwimm- und tauchtaugliche Luftkissenfahrzeug Supercar mit seinem Testpiloten Mike Mercury. Die letzten 13 Episoden wurden im Supermarionation-Format produziert.

Genre: Science-Fiction, Kinder, Jugendserie
Titellied: Barry Gray
Produktion: Gerry Anderson
Idee: Gerry Anderson, Sylvia Anderson

Serienstart - Deutschland

thumbnail
Hund mit Blog (Originaltitel: Dog With a Blog) ist eine amerikanischeJugend-Sitcom, die zum ersten Mal am 12. Oktober 2012 auf dem Disney Channel ausgestrahlt wurde. In dieser Disney Channel Original Series kommt ein sprechender und bloggender Hund in eine Familie. Sie wird seit Januar 2013 im Disney Channel Russland als Собака точка ком in russischer Synchronisation und Disney Channel Frankreich als #doggyblog in französischer Synchronisation ausgestrahlt.

Genre: Kinderserie, Sitcom
Produktion: Michael B. Kaplan, Leo Clarke
Idee: Michael B. Kaplan, Philip Stark
Musik: David Wilde
thumbnail
Wolfblood -Verwandlung bei Vollmond (Originaltitel: Wolfblood) ist eine britische Mystery-Jugendserie, die in Zusammenarbeit von CBBC and ZDF seit 2012 produziert wird. Die Serie handelt von den zwei Teenager Maddy Smith und Rhydian Morris und zeigt, wie sie ihr Doppelleben zwischen Mensch und Wolfsblut leben und ihr Geheimnis vor der Außenwelt zu verbergen.

Episoden: 13
Genre: Mystery, Drama, Fantasy
thumbnail
Der Pakt (dänischer Originaltitel: Pagten) ist eine 24-teilige dänische Jugend- und Märchenserie von Regisseur Jesper W. Nielsen, die als skandinavische Weihnachtsserie ab dem 1. Dezember 2009 täglich im öffentlich-rechtlichen Fernsehen Dänemarks gezeigt wurde. Nach dem Vorbild des britischen Senders Channel 4 wurde jede Episode von einem fortlaufend freigeschalteten browser game begleitet. Der Sender DR1 erzielte damit bereits in der ersten Sendewoche eine durchschnittliche Einschaltquote von 37 Prozent. Die vorweihnachtliche Serie wurde erstmals auch parallel in HD ausgestrahlt. Alle Episoden waren unmittelbar nach Ausstrahlung in kompletter Länge und hoher Auflösung auf den Webseiten des Senders abrufbar. In Deutschland wurde sie erstmals über arte im November 2012 ausgestrahlt.

Genre: Kinder-, Jugendserie, Märchen, Fantasyfilm
Produktion: Katrine Vogelsang
Idee: Maya Ilsøe
Musik: Aslak Hartberg

Besetzung: Benjamin Engell, Karla Løkke, Signe Egholm Olsen, Andrea Heick Gadeberg, Laus Høybye, Lars Ranthe, Julie Carlsen, Jonas Eilskov Jensen, Iben Dorner Østergaard, Mathilde Høgsted Voglhofer, Mathias Toftegaard Andersen, Filip Søskov Davidovski, Trine Appel
thumbnail
Bucket & Skinner ist eine US-amerikanische Fernsehserie des Senders Nickelodeon. In den Vereinigten Staaten wurde die Serie vom 1. Juli 2011 bis zum 9. Juni 2012 ausgestrahlt. In Deutschland wird die Serie ab dem 1. Oktober 2012 ausgestrahlt.

Genre: Jugendserie
Titellied: Taylor Gray, Dillon Lane
Idee: Boyce Bugliari, Jamie McLaughlin
Musik: Nick Pierone
thumbnail
Hotel 13 ist eine deutsche Daily Soap, die eine Gemeinschaftsproduktion von Studio 100 und Nickelodeon ist. Die Serie wird seit dem 3. September 2012 auf Nickelodeon ausgestrahlt. Die deutsche Version wird international synchronisiert und dann auf den nationalen Nickelodeon-Ablegern ausgestrahlt. In Deutschland ist die Serie vor allem für 8 bis 11-Jährige geeignet, in den Niederlanden für 6 bis 12-Jährige.

Genre: Mystery, Jugendserie
Produktion: Dennis Bots, Gert Verhulst, Hans Bourlon
Idee: Gert Verhulst
thumbnail
Karate-Chaoten (Originaltitel Kickin' It) ist eine US-amerikanischeJugend-Sitcom, die zum ersten Mal am 13. Juni 2011 beim Sender Disney XD ausgestrahlt wurde. Sie wurde von Jim O'Doherty entwickelt, die auch die Serie How to Rock entwickelte.

Genre: Sitcom
thumbnail
Allein unter Jungs (Originaltitel: Life with Boys) ist eine kanadische Fernsehserie für Jugendliche, die am 9. September 2011 in Kanada auf YTV startete. In Deutschland wurde sie zum ersten Mal am 20. Februar 2012 auf Nickelodeon ausgestrahlt.

Episoden: 25
Genre: Sitcom, Jugendserie
Produktion: Michael Poryes
Idee: Michael Poryes
thumbnail
Jessie ist eine US-amerikanische Fernsehserie der Walt Disney Company. Die Hauptrolle spielt Debby Ryan, die in Zack & Cody an Bord als Bailey Pickett bekannt wurde. Geschrieben wird die Serie von Pamela Eells O’Connell, die auch schon an der Produktion von Zack & Cody an Bord beteiligt war. Der erste Trailer zur Serie wurde während der Premiere des Disney Channel Original Movies Phineas und Ferb: Quer durch die 2. Dimension am 5. August 2011 gezeigt. Sie wird seit dem 30. September 2011 in den USA auf dem Disney Channel ausgestrahlt.

Episoden: 36
Genre: Sitcom, Kinder-, Jugendserie
Titellied: Debby Ryan
Produktion: Pamela Eells O’Connell
Idee: Pamela Eells O’Connell
thumbnail
Summer in Transylvania ist eine britische Sitcom, die vom 25. Oktober 2010 bis zum 15. Juni 2011 auf dem Jugendsender Nickelodeon ausgestrahlt wurde. Sie ist die erste eigenproduzierte Sitcom des britischen Ablegers von Nickelodeon seit Genie in the House.

Genre: Comedy, Jugendserie
Produktion: Nigel Pickard
Idee: Andy Watts

Besetzung: Sophie Stuckey, Amy Wren, Kane Ricca
Nebenfiguren: Julia Deakin, Mark Heap, Nick Frost, Katy Carmichael, Monika Woytowicz, Reiner Scheibe, Christina Gattys, Bert André, Leslie de Gruyter, Eric P. Caspar, Andrea Heuer, Tine Deboosere, Mia Grijp, Hubert Münster, Despina Pajanou, Anja Franke, Isabelle Carlson, Janina Hartwig, Adela Florow, Michael Gempart, Hans Royaards, Diane Stolojan, Kirill Kondratow, Michail Fomenko, Maksim Waschkow, Anatoli Koschtschejew, Dmitrij Malaschenko, Janina Bugrowa, Anna Serebrjakowa, Julia Saharowa, Richard Lumsden, Eros Vlahos, Dan Black, Charlie Jordan Evans, Andrew Harrison, Eugene Simon
thumbnail
A.N.T.: Achtung Natur-Talente (Originaltitel: A.N.T. Farm) ist eine US-amerikanische Fernsehserie der Walt Disney Company. Sie wurde von Dan Signer geschrieben, der auch schon an der Produktion von Zack & Cody an Bord beteiligt war. Im November 2010 gab die Walt Disney Company grünes Licht für die ersten 13 Episoden. Die Produktion der ersten Staffel begann Anfang 2011. Der erste Trailer wurde während der Premiere von Lemonade Mouth -Die Geschichte einer Band gezeigt.

Genre: Sitcom, Comedy, Jugendserie
Titellied: China Anne McClain
Produktion: Dan Signer
Musik: Kenneth Burgomaster
thumbnail
Degrassi (bis zur zehnten Staffel Degrassi: The Next Generation) ist eine kanadischeJugendserie, die mit Beginn der zehnten Staffel zu einer Telenovela umstrukturiert wurde. Sie bildet nach Degrassi Junior High und Degrassi High das dritte Spin-off zur Seifenoper Bei uns und nebenan, die in den 1980er-Jahren auf dem Sender CBC Television lief. Die Serie wird am Epitome-Studios in Toronto, Ontario gedreht.

Genre: Jugendserie, Seifenoper
Titellied: Lisa Dalbello
Idee: Yan Moore, Linda Schuyler
Musik: Jim McGrath
thumbnail
10 Dinge, die ich an dir hasse (Originaltitel: 10 Things I Hate About You) ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die auf dem gleichnamigen Film aus dem Jahre 1999 basiert. Die Serie startete in den USA am 7. Juni 2009 auf dem Kabelsender ABC Family und erreichte in der Premiere rund 1, 6 Millionen Zuschauer, was zu dem Zeitpunkt ein Rekord für eine halbstündige Comedyserie auf dem Sender war. Am 29. April 2010 gab der Executive Producer Carter Covington bekannt, dass die Serie nicht für eine zweite Staffel zurückkehren wird. Im Juni gab er dann noch in einem Interview mit Entertainment Weekly bekannt, wie die Handlung in der zweiten Staffel fortgesetzt werden sollte.

Genre: Jugendserie, Comedy
Titellied: Richard Gibbs
Produktion: Carter Covington, John Ziffren, Robin Schiff
Idee: Karen McCullah Lutz, Kirsten Smith, Carter Covington
Musik: Richard Gibbs
thumbnail
Supah Ninjas ist eine US-amerikanische Fernsehserie auf Nickelodeon. Die Pilotfolge wurde am 17. Januar 2011 als Preview ausgestrahlt. Der offizielle Serienstart fand am 16. April 2011 statt.

Genre: Comedy, Jugendserie, Action
Produktion: Brian Robbins
thumbnail
Mein Babysitter ist ein Vampir (Originaltitel: My Babysitter’s a Vampire) ist eine kanadische Kinder- und Jugendserie mit Fantasy- und Horrorelementen aus dem Jahr 2011. Sie basiert auf dem gleichnamigen Fernsehfilm von 2010.

Genre: Fantasy, Horror, Kinderserie
Titellied: Copperpot
Produktion: Brian Irving
Idee: Jennifer Pertsch, Tom McGillis
thumbnail
Gigantic ist eine US-amerikanische Fernsehserie für Jugendliche, die in den Vereinigten Staaten seit dem 8. Oktober 2010 auf TeenNick ausgestrahlt wird. Es ist die erste eigenproduzierte Serie seit dem Namenswechsel von The N im September 2009. In Deutschland wird die Serie seit dem 12. September 2011 auf VIVA ausgestrahlt.Grace Gummer und Gia Mantegna sind die Töchter von Meryl Streep bzw. Joe Mantegna. Die Serie wurde in Los Angeles gedreht.

Genre: Comedy, Jugendserie
Produktion: Marti Noxon
Idee: Greg Harrington
thumbnail
Melrose Palace (Arbeitstitel: Melrose Place 2.0) ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die von 2009 bis 2010 von CBS Paramount Network Television für den kleinen US-Sender The CW produziert wurde. Sie bildet nach Models Inc. das zweite Spin-off zur Seifenoper Melrose Place, die in den 1990er-Jahren mit großem Erfolg auf dem Sender Fox lief. Sie ist die fünfte Serie in dem „Beverly Hills, 90210“-Franchise und ist eine modernere Version der Originalserie aus den 1990er Jahren. In der Serie geht es um eine Gruppe von jungen Erwachsenen, die in einem Apartment-Komplex in West Hollywood, Kalifornien leben. Produziert wird die Serie von Caroline Dries und Lisa Cochran-Neilan, während die Smallville Produzenten Todd Slavkin und Darren Swimmer als Show Runner beteiligt waren.

Genre: Drama, Jugendserie
Produktion: Todd Slavkin, Darren Swimmer, Caroline Dries, Lisa Cochran-Neilan
Idee: Darren Star
Musik: Danny Lux
thumbnail
Die Wannabes -Popstars undercover (Originaltitel: The Wannabes) ist eine US-amerikanischeJugendserie. Die Jugendserie wurde von Doreen Spicer-Dannelly kreiiert, die bereits für Disney's Jump In! und Die Prouds zuständig war. Sie verfolgt das Leben von Highschoolstudenten, die Bühnenkunst studieren und Popstars werden wollen. Die fünf Stars der Serie sind vom Pop-Plattenlabel Savvy.

Genre: Comedy, Jugendserie
Produktion: Ron Stern
Idee: Doreen Spicer-Dannelly,
Musik: Joel Catalan, Jennifer Kincer
thumbnail
Babar und die Abenteuer von Badou (Originaltitel: Babar and the Adventures of Badou) ist eine französisch-kanadische 3D-Zeichentrickserie. Sie wurde 2010 und 2011 in Frankreich und Kanada von den Studios Nelvana Limited, TeamTO und YTV Productions produziert. Die Erstausstrahlung war im September 2010 in Australien und Kanada, während die deutschsprachige Erstausstrahlung am 11. Juni 2011 im KiKA stattfand. Die Serie basiert auf der Kinderbuchreihe Babar der Elefant und stellt eine Fortsetzung der Zeichentrickserie Babar der Elefantenkönig aus den Jahren 1989 bis 1994 dar.

Genre: Kinder, Jugendserie, Zeichentrick
Titellied: Jeff Danna
thumbnail
2012 -Das Jahr Null (Originaltitel: 2012: Het jaar Nul) ist eine niederländische Fernsehserie von 2009. Die zwölf Folgen umfassende Jugendserie wurde 2009 zum ersten Mal auf dem niederländischen Fernsehsender Nederland 3 gezeigt. Eine deutschsprachige Fassung lief von Karfreitag bis Ostermontag 2011 auf dem Fernsehsender Das Erste.

Genre: Abenteuerserie, Jugendserie
Produktion: Alain De Levita, Johan Nijenhuis
Idee: Sander de Regt, Monique Manuels, Jetske Vulsma, Jan Albert de Weerd, Ingeborg Wieten
Musik: Matthijs Kieboom, Martijn Schimmer

Besetzung: Yannick van de Velde, Sem Veeger, Bram Suyker, Abbey Hoes, Genio De Groot
thumbnail
Dance Academy ist eine australische Fernsehserie, die sich um Tara Webster, eine neue Schülerin an der National Academy of Dance, dreht.

Genre: Jugendserie
Produktion: Bernadette O’Mahony, Joanna Werner

Besetzung: Xenia Goodwin, Alicia Banit, Dena Kaplan, Tom Green, Jordan Rodrigues, Tim Pocock, Cariba Heine, Tara Morice, Thomas Lacey, Issi Durant, Brooke Harman
thumbnail
Die Geister von Ainsbury ist eine britisch-australische Fernsehserie, deren erste Staffel in England vom 10. März 2010 bis zum 25. März 2010 auf BBC Two ausgestrahlt wurde. In Deutschland wurde die Staffel vom 30. April 2010 bis 8. August 2010 auf dem Kindersender Nickelodeon Deutschland ausgestrahlt.

Genre: Jugendserie, Fantasy
thumbnail
Vampire Diaries (Originaltitel: The Vampire Diaries) ist eine US-amerikanische Fantasyserie, die seit dem 10. September 2009 auf dem Fernsehsender The CW und seit dem 20. Januar 2010 als deutsche Erstausstrahlung auf dem Fernsehsender ProSieben ausgestrahlt wird. Sie beruht auf der gleichnamigen Buchserie von L. J. Smith. Als Drehbuchautor ist Kevin Williamson tätig, der bereits für Filme wie Scream -Schrei!, Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast oder Verflucht und die Serie Dawson’s Creek verantwortlich war.

Episoden: 84
Genre: Fantasy, Jugendserie, Mystery, Drama, Horror
Idee: Kevin Williamson, Julie Plec, L. J. Smith
Musik: Michael Suby

2010

thumbnail
Jared ’Coop’ Cooper -Highschoolanwalt (Originaltitel: Overruled) ist eine Jugendserie die in Kanada gedreht wurde. Die Sendung wurde im Jahr 2007 produziert.

Genre: Jugendserie
Idee: Jeff Biederman, Jeff King, Jeff Schechter

2010

thumbnail
Greek (stilisiert GRΣΣK, umgangssprachlich für ein Mitglied einer Greek-letter society) ist eine US-amerikanische Fernsehserie des US-Senders ABC Family. Im deutschsprachigen Raum wird sie von dem Pay-TV-Sender FOX Channel und dem Free-TV-Sender ProSieben ausgestrahlt. Im Mittelpunkt der Serie stehen die Studentenverbindungen und ihre Mitglieder an der fiktionalen Cyprus-Rhodes University (CRU). Die meisten Charaktere sind Mitglieder der fiktionalen Bruderschaften Kappa Tau Gamma (ΚΤΓ) oder Omega Chi Delta (ΩΧΔ) beziehungsweise der fiktionalen Schwesternschaft Zeta Beta Zeta (ΖΒΖ).

Genre: Dramaserie, Jugendserie
Idee: Patrick Sean Smith
Musik: John Swihart, Felix Bird
thumbnail
Die Fernsehserie Das Haus Anubis ist eine Gemeinschaftsproduktion des belgischen Senders Studio 100 und Nickelodeon, die vom 29. September 2009 bis zum 4. Mai 2012 mit großem Erfolg auf dem Fernsehsender Nickelodeon gesendet wurde. Sie ist die deutsche Version der niederländischsprachigen Fernsehserie Het Huis Anubis. Diese Serie war 2007/2008 eine der erfolgreichsten Kinderserien in den Beneluxländern.

Genre: Mystery, Jugendserie
Titellied: Kristina Schmidt
thumbnail
Sonny Munroe (Originaltitel: Sonny with a Chance) ist eine US-amerikanische Fernsehserie der Walt Disney Company. Die deutsche Erstausstrahlung fand am 29. Mai 2009 auf dem Disney Channel statt. Dabei wurde die erste Episode Sketchy Begins ausgelassen und anstatt dessen die zweite Episode West Coast Story als erste Folge genommen. Die eigentlich erste Folge Der erste Tag wurde erst am 19. Dezember 2009 im Disney Channel ausgestrahlt. Im Juni 2009 wurde bestätigt, dass es eine zweite Staffel von Sonny Munroe geben wird, die Dreharbeiten dafür begannen im November 2009. Am 8. November 2009 strahlte Super RTL die zweite Folge West Coast Story aus. Die regelmäßige Ausstrahlung läuft seit dem 26. Februar 2010 auf Super RTL. Die zweite Staffel wird seit dem 14. März 2010 auf dem amerikanischen Disney Channel ausgestrahlt. Die Ausstrahlung der zweiten Staffel auf dem deutschen Disney Channel hat am 3. September 2010 mit der Folge Sonnys Song begonnen. Aus gesundheitlichen Gründen verließ Demi Lovato die Serie zu Beginn der dritten Staffel. Die Serie wurde deshalb als Spin-off unter dem Namen So Random! fortgeführt.

Genre: Comedy, Jugendserie
Titellied: Demi Lovato
Idee: Steve Marmel
thumbnail
90210 ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die seit 2008 für den US-Sender The CW produziert wird. Sie bildet nach Melrose Place das zweite Spin-off zur Serie Beverly Hills, 90210, die in den 1990er-Jahren mit großem Erfolg auf dem Sender Fox lief.

Episoden: 109
Genre: Drama, Jugendserie
Idee: Darren Star, Rob Thomas
thumbnail
Gossip Girl ist eine US-amerikanischeJugendserie, die zwischen dem 19. September 2007 und dem 17. Dezember 2012 auf dem Network The CW zu sehen war und auf der gleichnamigen Buchreihe der Autorin Cecily von Ziegesar basiert. In den deutschsprachigen Ländern wird derzeit die fünfte Staffel ausgestrahlt.

Episoden: 121
Genre: Drama, Jugendserie
Idee: Josh Schwartz, Stephanie Savage
Musik: Alexandra Patsavas
thumbnail
True Jackson (Originaltitel: True Jackson, VP) ist eine US-amerikanische Fernsehserie für Jugendliche, die zum ersten Mal am 8. November 2008 in den Vereinigten Staaten und am 21. Februar 2009 im deutschen Pay-TV startete, jeweils auf dem Fernsehsender Nick Premium. Am 4. April 2009 startete die Sendung auf dem Free-TV-Sender Nick. Die Hauptrolle spielt Keke Palmer als True Jackson.

Episoden: 60
Genre: Comedy, Jugendserie
Produktion: Andy Gordon
Idee: Andy Gordon
thumbnail
Friday Night Lights ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die auf dem gleichnamigen Buch und dem gleichnamigen Film basiert. Peter Berg, der Regisseur des Filmes, ist für die Entwicklung der Serie verantwortlich. Die Serie, die insgesamt auf fünf Staffeln kommt, wurde von 2006 bis 2011 auf dem amerikanischen Fernsehsender NBC gezeigt. In Deutschland strahlte TNT Serie Friday Night Lights von 2009 bis 2013 aus.

Episoden: 76
Genre: Drama, Jugendserie
Idee: Peter Berg
Musik: W. G. Snuffy Walden
thumbnail
The Best Years: Auf eigenen Füßen ist der Titel einer kanadischen Fernsehserie, die von 2007 bis 2009 produziert wurde. Sie lief ab Mai desselben Jahres auf den Sendern Global und E!. Charity Shea spielt die anfangs 17-jährige Samantha Best, die die Uni in Boston besucht und Karriere machen will.

Genre: Drama, Jugendserie
Idee: Mark Wiebe,
thumbnail
Monster Buster Club ist eine computeranimierte französisch-kanadische Fernsehserie, die von 2008 bis 2009 ausgestrahlt wurde. Die Serie handelt von der Verteidigung der Stadt Single-Town vor Außerirdischen und lässt sich in die Genres Action, Comedy und Abenteuer einordnen.

Genre: Jugendserie, Action, Comedy, Abenteuer
thumbnail
Genie in the House ist eine britische Sitcom, die seit dem 1. Juni 2008 auf dem Kindersender Nickelodeon ausgestrahlt wird. Das Originalkonzept der Serie basiert auf einer französisch-englischen Co-Produktion.

Genre: Comedy, Jugendserie
Titellied: Vicky Longley, Katie Sheridan
Produktion: Steven Bawol, Phil Ox, Sue Taylor

Besetzung: Adam Morris, Vicky Longley, Katie Sheridan, Jordan Metcalfe, Angus Kennedy, Victoria Gay
thumbnail
Die Torpiraten ist eine deutsche Fernsehserie für Jugendliche, die zum ersten Mal Pfingstsonntag 2008 im deutschen Fernsehen auf dem Fernsehsender NICK lief.

Genre: Jugendserie
thumbnail
iCarly ist eine US-amerikanischeJugendserie, die zum ersten Mal am 8. September 2007 in den Vereinigten Staaten und am 26. Januar 2008 im deutschen Bezahlfernsehen startete, jeweils auf dem Fernsehsender Nick Premium. Am 23. Februar 2008 startete die Sendung auf dem Sender Nickelodeon, damals Nick. Die Hauptrolle spielt Miranda Cosgrove als Carly Shay (daher auch iCarly).

Episoden: 109,
Genre: Comedy, Jugendserie
Titellied: Miranda Cosgrove, Drake Bell
Produktion: Dan Schneider
Idee: Dan Schneider
Musik: Michael Corcoran
thumbnail
One Tree Hill ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die von 2003 bis 2006 auf dem US-amerikanischen Sender The WB ausgestrahlt wurde und ab Herbst 2006 im Programm des Senders The CW zu sehen war. Die letzte Folge der Serie wurde am 4. April 2012 ausgestrahlt.

Episoden: 187
Genre: Drama, Jugendserie
Titellied: Gavin DeGraw
Produktion: Mark Schwahn, Greg Prange, Brian Robbins
Musik: Mark Snow
thumbnail
Hannah Montana ist eine Fernsehserie der Walt Disney Company, die von einer zu Beginn 13-jährigen Schülerin handelt, die ein Doppelleben als Sängerin führt. Die deutsche Erstausstrahlung fand am 23. September 2006 im Disney Channel statt. Auf Super RTL erfolgte am 24. September 2007 die Free-TV-Premiere. Seit September 2008 wird die Serie auch in Österreich via ORF 1 ausgestrahlt.

Genre: Jugend, Sitcom
Titellied: Miley Cyrus
Produktion: Michael Poryes
Musik: Kenneth Burgomaster, John Carta
thumbnail
H2O -Plötzlich Meerjungfrau (Originaltitel: H2O: Just Add Water; Akronym: H2O) ist eine australischeJugendserie von Jonathan M. Shiff. Produziert wurde die Serie von 2006 bis 2009 von Shiffs Produktionsfirma Jonathan M. Shiff Productions in Zusammenarbeit mit ZDF Enterprises. Sie handelt von drei Teenager-Mädchen und ihren normalen Teenagerproblemen, mit dem Unterschied, dass sie nebenbei noch Meerjungfrauen sind. Die erste Episode wurde am 7. Juli 2006 von dem australischen Fernsehsender Network Ten ausgestrahlt, während die deutschsprachige Erstausstrahlung am 30. Juli 2007 im KiKA erfolgte.

Episoden: 78
Genre: Jugendserie, Fantasy
Titellied: Ellie Henderson, Kate Alexa, Indiana Evans
Produktion: Jonathan M. Shiff
thumbnail
Jack & Bobby ist der Titel einer kurzlebigen Fernsehserie, die zwischen 2004 und 2005 gedreht wurde, und von den Machern der Fernsehserie Everwood produziert wurde. Sie ist eine Mischung aus Jugend- und Familienserie bzw. fiktiver Politserie.

Genre: Jugendserie, Drama
Idee: Greg Berlanti, Steve Cohen, Brad Meltzer, Vanessa Taylor
Musik: Blake Neely
thumbnail
Der Schatz von Fidschi (OT: Pirate Islands: The Lost Treasure of Fiji) ist eine australische Jugendserie und die Fortsetzung der Serie Die Pirateninsel.

Genre: Science-Fiction, Jugendserie
Produktion: Judith John-Story

Besetzung: John Noble, Saskia Burmeister, Kain O'Keeffe, Adelaide Clemens, Sera Tikotikovatu, Jim Daly, Wame Valentine, Nathan Vernon, Robert Grubb, Tony Nikolakopoulos, Bert Labonte, Francisco Dos Santos, Bay Abbey, Joey Atkins
thumbnail
Kyle XY ist der Titel einer von 2006 bis 2009 produzierten Mysteryserie, in der auch Elemente von Akte X -Die unheimlichen Fälle des FBI und Der Fall John Doe! vorkommen.

Episoden: 43
Genre: Science Fiction, Jugendserie, Mystery, Drama
Produktion: Charlie Gogolak, Julie Plec
Idee: Eric Bress, J. Mackye Gruber
Musik: Michael Suby

Besetzung: Matt Dallas, Marguerite MacIntyre, Bruce Thomas, April Matson, Jean-Luc Bilodeau, Chris Olivero, Kirsten Prout, Nicholas Lea, Jaimie Alexander, Magda Apanowicz
thumbnail
Johnny und Johanna (Johnny og Johanna) ist eine norwegische Jugendserie die seit 2004 vom NRK (Norwegischer Reichsrundfunk) produziert wurde und unter anderen vom deutschen Sender Kinderkanal ausgestrahlt wurde. Die Realserie erlebte ihre deutsche Erstausstrahlung am Mittwoch, dem 16. August 2006 im Kinderkanal, sowie im NDR. Die Serie umfasst insgesamt 31 Folgen, die in 3 Staffeln in Norwegen und Schweden gesendet wurde. Bisher wurden nur die ersten 12 Episoden der Serie auf deutsch synchronisiert und im deutschsprachigen Raum gesendet.

Produktionsjahr(e): 2004, 2006
Genre: Romanze, Drama
Produktion: Birgitte Iuel
Idee: Hilde-Helen Kjellstad
Musik: Thomas Tofte, Kare Christoffer Vestrheim

Besetzung: Stig Henrik Hoff, Ines Prange, Maiken Kolle Riskild, Nikolai I. K. Djupesland, Michael Hansson, Svein Roger Karlsen, Ole-Jørgen Nilsen, Gisken Armand, Annette Roth, Luis Engebrigtsen Bye, Anette Lauenborg Waaler, Mikkel D. Nygaard, Alexander Langset, Jonathan Harket, Aksel Torvik Knutsen, Marie W. Kristiansen, Victoria Ose, Alemka Pinjo, Mikkel Bratt Silset, Odin Thune Brønstad, Trond Brænne, Rebekka Arnesen
thumbnail
Kuzco’s Königsklasse (engl.: The Emperor’s New School) ist eine US-amerikanisch-kanadische Zeichentrickserie der Walt Disney Company. Die Serie basiert auf den Zeichentrickfilmen Ein Königreich für ein Lama und Ein Königreich für ein Lama 2 -Kronks großes Abenteuer.

Genre: Comedy, Kinderserie, Jugendserie
Musik: Michael Tavera
thumbnail
Avatar -Der Herr der Elemente (Originaltitel: Avatar: The Last Airbender, auch Avatar: The Legend of Aang) ist eine US-amerikanische Fantasy-Zeichentrickserie des Senders Nickelodeon. Sie spielt in einer fiktiven Welt, die an das historische Ostasien angelehnt ist. Die Serie ist stilistisch von den japanischen Animes beeinflusst und hebt sich dadurch von anderen US-Zeichentrickserien ab, ist aber keine reine Imitation des Animestils.

Episoden: 61
Genre: Abenteuer, Fantasy, Jugendserie
Produktion: Aaron Ehasz
Idee: Michael Dante DiMartino, Bryan Konietzko

2006

thumbnail
Veronica Mars ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die von Rob Thomas entwickelt wurde. Dreh- und Angelpunkt der Serie ist die Protagonistin Veronica Mars (gespielt von Kristen Bell). Veronica arbeitet mit ihrem Vater als Privatdetektivin. Sie ist in den beiden ersten Staffeln eine Schülerin an einer High School und in der dritten Staffel Studentin an einem College. Die Serie vereint dabei typische Elemente aus dem Film Noir, Krimi-, High School- und Drama-Genre.

Genre: Noir, Krimi, Drama, Jugendserie
Titellied: The Dandy Warhols
Idee: Rob Thomas
Musik: Josh Kramon
thumbnail
Zoey 101 ist eine US-amerikanische, vom Fernsehsender Nickelodeon während der Jahre 2004 und 2008 produzierte Jugendserie, die aus vier Staffeln mit insgesamt 65 Episoden besteht. Die Serie handelt von der zu Beginn 13-jährigen Schülerin Zoey Brooks, die auf eine neue Schule kommt und dort ihr Leben als Teenager meistern muss. Die deutsche Erstausstrahlung begann am 1. Oktober 2005 beim Sender Nick. Mittlerweile wurden sowohl in den USA als auch in Deutschland sämtliche Folgen der Serie gezeigt.

Episoden: 65
Genre: Comedy, Jugendserie
Titellied: Jamie Lynn Spears
Produktion: Joe Catania
Idee: Dan Schneider
Musik: Drake Bell, Michael Corcoran, Eric Hester, Jason L. Mattia
thumbnail
Blue Water High ist eine australische Fernsehserie, die gemeinsam von KiKa, NDR, Southern Star und ABC entwickelt und produziert wurde. Die Folgen der zweiten und dritten Staffel bekamen in Australien keine Titel, sondern wurden nur von 1 bis 26 durchnummeriert. Bereits die erste Staffel brachte der Serie nationalen und internationalen Erfolg ein.

Genre: Jugendserie
Produktion: Denis Kiely, Noel Price
Musik: Betchadupa
thumbnail
Drake & Josh ist eine US-amerikanische Comedyserie des Fernsehsenders Nickelodeon. In dieser Serie geht es um die Stiefbrüder Drake und Josh, die nichts miteinander gemeinsam haben. Jedoch wollen Joshs Vater und Drakes Mutter heiraten und so ziehen sie zusammen. Während Josh mehr ein gewissenhafter und braver Schüler ist, ist Drake eher ein witziger und geselliger Zeitgenosse. In vielen Folgen geht es darum, dass Drake irgendetwas Dummes macht und die beiden es gemeinsam ausbaden müssen. Die Serie ist aufgrund des Humors sehr beliebt bei Kindern und auch Erwachsenen. 2005 wurden die Dreharbeiten unterbrochen, da Drake Bell einen Autounfall hatte. 2006 setzten sie den Dreh fort. Anfang 2007 verkündete Drake Bell, dass die Serie abgedreht sei und keine neuen Folgen mehr kommen werden.

Genre: Comedy, Jugendserie
Titellied: Drake Bell
Produktion: Dan Schneider
Idee: Dan Schneider

2005

thumbnail
Hallo Holly (Originaltitel: What I Like About You) ist eine amerikanische Sitcom.

Genre: Comedy, Sitcom, Jugendserie
Idee: Wil Calhoun, Dan Schneider
thumbnail
Der Sleepover Club ist eine 52-teilige australische Fernsehserie über fünf Mädchen, die sich in einem eigenen Club zusammengeschlossen haben. Die Sendung wird in Deutschland auf KI.KA ausgestrahlt.

Genre: Jugendserie, Familienserie
Idee: Rose Impey

Besetzung: Caitlin Stasey, Eliza Taylor-Cotter, Ashleigh Chisholm, Hannah Wang, Basia A’Hern, Stefan Le Rosa, Ryan Corr, Blake Hampson, Annalise Woods, Ashleigh Brewer, Morgan Griffin, Rachel Watson, Emanuelle Bains, Katie Nazer-Hennings, Monique Williams, Ruby Hall, Julia O' Connor, Shannon Lively, James Bell, Nathan Coenen
Nebenfiguren: Hamish Linklater, Angus Macfadyen, Nicole de Boer, David McIlwraith, Giancarlo Esposito, Jeannette Arndt, Cecilia Kunz, Rita Grote, Margrit Sartorius, Christine Neubauer, Cosma Shiva Hagen, Mareike Lindenmeyer, Katja Medvedeva, Tayfun Akcay, Proschat Madani, Andreas Herder, Josefine Preuß, Michael Wiesner, Barbara Bauer, Martin Walch, Gaby Dohm, Sabine Ziegler, Dunja Rajter, Bill Ramsey, Erich Padalewski, Arthur Brauss, Caterina Conti, Sybil Danning, Monika Dahlberg, Walter Scheuer, Cornelia Corba, Ralf Wolter, Claudia Roberts, Paw Henriksen, Iben Hjejle, Claes Bang, Henrik Birch, Tammi Øst, Said Chayesteh, Wolfram Handel, Hans Hardt-Hardtloff, Achim Schmidtchen, Heinz Scholz, Sabine Thalbach, Heather Burns, Olivia Thirlby, Bebe Neuwirth, Oliver Platt, John Hodgman, Patton Oswalt, Laila Robins, Jenny Slate, Halley Feiffer, David Rasche, Isla Fisher, Olympia Dukakis, Christoph Tomanek, Kira Koschella, Julia Stinshoff, Katharina Schubert, Erika Skrotzki, Nikola Kastner, Peter Fitz, Patrick Joswig, Tom Verica, Noelle Beck, Raquel Welch, Gerald McRaney, Barry Shabaka Henley, Conor Dubin, George Clooney, Rolf Hoppe, Carolina Vera, Horst Krause, Christopher Buchholz, Jonathon Brooks, Neil Melville, Richard Piper, Sue Jones, Tenley Gillmore, Paul Reardon, John Brumpton, Robert Morgan, Kandyse McClure, Joachim Regelien, Ben Hecker, Kurt Raab, Wigand Wittig, Nikolaus Schilling, Heinz Lieven, Willy Bartelsen, Annekathrin Bürger, Helga Göring, Hannjo Hasse, Thomas Langhoff, Leon Niemczyk, Marie Málková, Angel Stojanow, Willi Schrade, Marion van de Kamp, Günther Grabbert, Giso Weißbach, Albert Hetterle, Jörg Panknin, Liz May Brice, Davina McCall, Shelley Conn, Elyes Gabel, Monika Kroll, Sigo Lorfeo, Ulf Montanus, Elisabeth Scherer, Isabel Trimborn, Brigitte Wanninger, Constanze Wendel, Franz-Otto Krüger, Werner Veidt, Albert Venohr, Andrea Brix, Rainer Basedow, Astrid Kohrs, Uwe Rohde, Patricia Moresco, Susanne Barth, Friedrich G. Beckhaus, Til Erwig, Ralph Lothar, Gertrud Nothorn, Jörg Pleva, Martin Rickelt, Marlies Schönau, Friedrich Schütter, Sho Kosugi, Emma Skelton, Vince D'Amico, Felicity Mason, Hannah Ling, Karin Harper, Peter Rasmussen
thumbnail
O.C., California (Originaltitel: The O.C.) ist eine US-amerikanische Fernsehserie. O.C. steht dabei für den Bezirk Orange County im US-Bundesstaat Kalifornien. Die Serie startete am 5. August 2003 auf FOX und wurde schnell zu einer der einträglichsten Serien der Jahre 2003/04. Am 22. Februar 2007 wurde mit dem Finale der vierten Staffel die letzte Folge der Serie in den USA ausgestrahlt.

Episoden: 92
Genre: Jugendserie
Titellied: Phantom Planet, California
Produktion: McG, David Calloway, Mike Kelley
Idee: Josh Schwartz
Musik: Christopher Tyng, Richard Marvin
thumbnail
Kim Possible ist eine 87-teilige Zeichentrickserie der Walt Disney Company aus den Jahren 2002 bis 2007. Die Serie sollte ursprünglich mit der 65. Folge enden, erhielt dann aber, aufgrund ihrer Beliebtheit, eine vierte Staffel mit weiteren 22 Folgen.

Episoden: 87
Genre: Comedy, Jugendserie, Actionserie, Science-Fiction
Titellied: Christina Milian
Musik: Adam Berry

2004

thumbnail
Koalas und andere Verwandte (Originaltitel: Don’t Blame Me, auch Don’t Blame the Koalas) ist eine australische Fernsehserie, die 26 25-minütige Episoden in einer Staffel umfasst und im Jahr 2002 gedreht wurde.

Genre: Jugendserie

Besetzung: Basia A’Hern, Shaun Loseby, Hollie Chapman, Liam Hess, Fiona Terry, Henry Nixon, Anh Do
thumbnail
Erdferkel Arthur und seine Freunde ist eine kanadisch-US-amerikanische Zeichentrickserie, die seit 1996 auf dem US-amerikanischen Sender PBS ausgestrahlt wird. Die Produktion begann bereits 1994. In Deutschland läuft sie seit 2003 auf dem Sender KI.KA.
Die Serie basiert auf den gleichnamigen Büchern von Marc Brown.

Genre: Zeichentrick, Kinder, Jugendserie
Musik: Raymond C. Fabi
thumbnail
Gingers Welt (Originaltitel: As Told by Ginger) ist eine US-amerikanische Zeichentrickserie aus den Jahren 2000 bis 2004 des Senders Nickelodeon und des Studios Klasky Csupo.

Genre: Jugendserie
Idee: Emily Kapnek
thumbnail
Smallville ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die auf der Comicfigur Superman basiert und von 2001 bis 2011 produziert wurde.Episoden: 218Genre: Drama, Action, Mystery, Fantasy, Jugendserie, Science-FictionTitellied: Remy ZeroIdee: Alfred Gough, Miles Millar, Comicvorlage, Joe Shuster, Jerry SiegelMusik: Mark Snow, Louis Febre
thumbnail
Popular ist eine US-amerikanischeJugendserie, die von Ryan Murphy und Gina Matthews erfunden wurde. Popular lief von 1999 bis 2001 auf dem US-amerikanischen Fernsehsender The WB und wurde in Deutschland von 2002 bis 2003 von RTL ausgestrahlt.

Titellied: Kendall Payne
Idee: Ryan Murphy, Gina Matthews
Musik: Tom Harriman

Besetzung: Leslie Bibb, Carly Pope, Tamara Mello, Christopher Gorham, Sara Rue, Bryce Johnson, Tammy Lynn Michaels, Ron Lester, Leslie Grossman, Lisa Darr, Scott Bryce, Diane Delano
thumbnail
Voll daneben, voll im Leben (Freaks and Geeks) ist eine kurzlebige Jugendserie, die zwischen 1999 und 2000 produziert wurde, und von den Problemen des Erwachsenwerdens einer Gruppe Jugendlicher an einer US-amerikanischen High-School zu Beginn der 1980er Jahre erzählt.

Genre: Familienserie, Dramedy
Titellied: Joan Jett
Produktion: Judd Apatow, Paul Feig, Terri Potts, Victor Hsu, Jeff Judah, Bob Nickman, Gabe Sachs, J. Elvis Weinstein, Mike White, Jake Kasdan
Idee: Paul Feig
Musik: Michael Andrews

Besetzung: Linda Cardellini, John Francis Daley, James Franco, Samm Levine, Jason Segel, Martin Starr, Becky Ann Baker, Joe Flaherty, Busy Philipps, Seth Rogen

2002

thumbnail
Die Kinder der Mondgöttin (franz. Les Jumeaux du Bout du Monde) ist eine 52-teilige französische Zeichentrickserie von 1991, die von Jean Chalopin produziert wurde.

Genre: Kinderserie
Idee: Jean Chalopin
Musik: Gérard Salesses
thumbnail
Felicity ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die von 1998 bis 2002 in vier Staffeln die College-Zeit der jungen Studentin Felicity Porter beschrieb. Die Serie wurde in den USA beim Sender The WB ausgestrahlt. Durch ihre intensive Auseinandersetzung mit den Themen des Erwachsenwerdens konnte sie viel Kritikerlob erlangen. In der Publikumsgunst wurde sie jedoch trotz anfänglicher Begeisterung kein hervorragender Erfolg, wenn sie auch eine treue Fangemeinde erobern konnte.

Produktionsjahr(e): 1998, 2002
Genre: Drama, Jugendserie
Idee: J.J. Abrams, Matt Reeves
Musik: Amy Jo Johnson
thumbnail
Unten am Fluss -Watership Down ist eine Britisch-Kanadische Zeichentrickserie nach dem Roman „Unten am Fluss“ von Richard Adams. Sie wurde von 1999 bis 2000 in drei Staffeln mit jeweils 13 Episoden produziert und bedient sich auch einer Reihe von Motiven der hoch gelobten Zeichentrick-Kinofassung von 1978.

Genre: Animation, Jugendserie
Idee: David Finley
Musik: Andrew Lloyd Webber

Besetzung: Ian Shaw, Andrew Falvey, Stephen Mangan, Elliot Henderson-Boyle, Phill Jupitus, Sue Elliott-Nichols, Stephen Fry, Anthony Jackson, John Hurt, Rob Rackstraw, Stephen Gately, David Holt, Richard Briers, Kiefer Sutherland, Erich Räuker, David Turba, Ulrich Voß, Arda Vural, Liane Rudolph, Lutz Schnell, Helmut Krauss, Gerald Paradies, Eberhard Prüter, Gerd Holtenau, Eckhard Bilz, Sabine Manke, Oliver Feld, Peter Groeger
thumbnail
Mona der Vampir (Originaltitel: Mona le Vampire bzw. Mona the Vampire) ist eine kanadische Zeichentricksendung, die 1999 bis 2003 produziert wurde. Sie handelt von einem zehnjährigen Mädchen und seinen zwei Freunden im gleichen Alter, die hinter rätselhaften Vorgängen immer das Wirken von übersinnlichen Kräften vermuten. Dann malen sie sich in ihrer Fantasie aus, wie sie die Monster, Geister, Vampire und ähnliche Schauergestalten bekämpfen und kommen so der Lösung des Rätsels auf die Spur.

Genre: Jugendserie
Idee: Louise Piche, Jean Caillon
Musik: Marco Giannetti
thumbnail
Mystic Knights -Die Legende von Tir Na Nog ist eine US-amerikanische Fantasy-Serie. Sie wurde 1998 von Saban Entertainment produziert. Die Geschichte basiert teilweise auf der irischen Mythologie.

Genre: Jugendserie, Fantasy
Titellied: The Kelly Family
thumbnail
Dawson’s Creek ist eine US-amerikanische Jugendserie, die das Erwachsenwerden von vier Freunden in der fiktiven Kleinstadt Capeside, in der Nähe von Boston, beschreibt. Die Serie wurde erstmals von 1998 bis 2003 in den Vereinigten Staaten bei The WB ausgestrahlt und umfasst 128 Episoden.

Genre: Drama, Jugendserie
Produktion: Kevin Williamson, Greg Prange
Musik: Paula Cole
thumbnail
Spellbinder -Gefangen in der Vergangenheit (Originaltitel: Dwa światy (pl. für „Zwei Welten“) war eine polnisch-australischeJugendserie, die von Film Australia und Telewizja Polska in Zusammenarbeit mit der Australian Children’s Television Foundation produziert wurde.

Genre: Jugendserie, Science-Fiction, Drama
Produktion: Greg Haddrick
Idee: Mark Shirrefs, John Thomson
thumbnail
Willkommen im Leben (My So-Called Life = „Mein so genanntes Leben“) ist eine US-amerikanische Familienserie aus dem Jahr 1994 mit insgesamt 19 Folgen. Sie wurde von der US-TV-Station ABC vom 25. August 1994 bis zum 26. Januar 1995 gesendet. Von der Serie wurden nur 19 Folgen abgedreht. Am 15. Mai 1995 wurde die Serie offiziell eingestellt. Die deutsche Erstausstrahlung der Serie lief ab dem 18. Februar 1996 sonntags auf RTL2.

Genre: Drama, Jugendserie
Idee: Winnie Holzman
Musik: W. G. Snuffy Walden

Besetzung: Claire Danes, Jared Leto, A. J. Langer, Wilson Cruz, Devon Gummersall, Devon Odessa, Bess Armstrong, Tom Irwin, Lisa Wilhoit, Jack Nance

1996

thumbnail
Party of Five ist eine US-amerikanischeJugendserie. Der Sender Fox sendete von September 1994 bis Mai 2000 insgesamt 142 Episoden der Serie. Die deutschsprachige Erstausstrahlung fand am 2. März 1996 auf RTL und ORF eins statt.

Genre: Drama, Jugendserie
Idee: Christopher Keyser, Amy Lippman
Musik: Danny Lux

1996

thumbnail
Ocean Girl (in Großbritannien Ocean Odyssey, in Frankreich Océane) ist der Titel einer insgesamt 78-teiligen australischenJugendserie, die in den Jahren 1994 bis 1997 gedreht wurde.

Genre: Science-Fiction, Jugendserie
Produktion: Jonathan M. Shiff
thumbnail
Clarissa (Originaltitel: Clarissa Explains It All) ist eine US-amerikanische Comedyserie, die hauptsächlich auf das Publikum im Teenageralter abzielt. Sie wurde in den Nickelodeon-Studios in Orlando, Florida produziert. Nach 65 Folgen wurde die Serie 1994 eingestellt.

Genre: Comedy, Jugendserie
Idee: Mitchell Kriegman
Musik: Rachel Sweet

1994

thumbnail
Amanda und Betsy (Originaltitel: Ready or Not bzw. Premières Fois) ist eine kanadischeJugendserie, die in ihrem Ursprungsland von 1993 bis 1997 lief. In Deutschland lief die Serie von 1994 bis 1997 im ZDF und später auf KI.KA. Die fünf Staffeln dauernde Serie begleitete die Freundinnen Amanda Zimm (Laura Bertram) und Elisabeth, genannt Betsy (in der englischsprachigen Version: Busy) Ramone (Lani Billard) von der sechsten bis in die neunte Klasse.

Genre: Jugendserie
Musik: Asher Ettinger, Tony Kosinec

Besetzung: Laura Bertram, Lani Billard, Gail Kerbel, John Lefebvre, Diana Reis, Gerry Mendicino, Joseph Griffin, Fab Filippo, Noah Plener, Amos Crawley, Benjamin Plener
thumbnail
Melrose Place ist eine US-amerikanischeJugendserie, die von 1992 bis 1999 lief und von Aaron Spelling und Darren Star produziert wurde. In Deutschland wurde sie von RTL ausgestrahlt.

Genre: Drama, Jugendserie, Seifenoper
Idee: Darren Star
Musik: Tim Truman
thumbnail
Beverly Hills, 90210 ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die von 1990 bis 2000 auf Fox lief und von Aaron Spelling und Darren Star produziert wurde. In Deutschland wurde die Serie vom 4. Juli 1992 bis zum 18. August 2001 von RTL erstausgestrahlt. Der Titel der Fernsehserie nimmt Bezug auf die noble Serienkulisse Beverly Hills in Los Angeles County, Kalifornien, und deren Postleitzahl. 1992 entstand das erste Spin-Off Melrose Place, das ebenfalls erfolgreich war. Seit 2008 wird ein zweites Spin-Off unter dem Namen 90210 produziert.

Episoden: 293
Genre: Dramaserie, Jugendserie
Idee: Darren Star
thumbnail
Babar der Elefantenkönig (Originaltitel: Babar) ist eine französisch-kanadische Zeichentrickserie. Sie wurde von 1989 bis 1994 in Frankreich und Kanada von den Studios Ellipse Programme und Nelvana Limited unter der Regie von Peter Hudecki, Raymond Jafelice, Laura Shepherd, Dale Schott und Larry Jacobs produziert. Die Drehbücher wurden von David Finley, J.D. Smith, Mary Crawford, Alan Templeton, Peter Sauder, Steven Dewar, Elaine Waisglass und Alex Boon sowie Jean und Laurent de Brunhoff geschrieben. Das Titellied wurde von Milan Kymlicka komponiert und gesungen. Die deutsche Erstausstrahlung war am 13. November 1990 auf ARD. Es wurden 6 Staffeln mit je 13 Folgen produziert. In Deutschland wurden jedoch nur die ersten 5 Staffeln ausgestrahlt. Die Geschichte beruht auf den Kinderbüchern über Babar von Jean und Laurent de Brunhoff. Kennzeichnend ist für diese Serie, dass sie sich zeichnerisch sehr an den Originalabbildungen der Bücher orientiert.

Genre: Kinder, Jugendserie, Zeichentrick
Produktion: Ellipse Programme, Nelvana Limited
Musik: Milan Kymlicka
thumbnail
Im Land der Saurier (Originaltitel: Land of the Lost) ist eine US-amerikanische Science-Fiction-Fernsehserie/-Jugendserie aus den Jahren 1974 bis 1976. Sie wurde von den Brüdern Sid und Marty Krofft entwickelt. Die Serie wurde 1991 mit komplett anderen Schauspielern und neuen Geschichten unter dem Titel Im Land der Saurier II neu aufgelegt. Mit den Stories der 1974er-Fassung hat diese Serie keine Gemeinsamkeiten. Im April 2008 begannen die Dreharbeiten zum 2009 erschienenen Kinofilm, der auf der 70er Jahre Serie basiert. In der Hauptrolle spielt Will Ferrell die Rolle des Rick Marshall.

Genre: Science-Fiction
Idee: Sid Krofft, Marty Krofft
thumbnail
Spreepiraten ist eine Fernsehserie des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF), die von 1989 bis 1990 gedreht wurde. Sie schildert die Erlebnisse von vier Geschwistern und ihrer Familie in Berlin. Die ersten 16 Folgen wurden von Dezember 1989 bis April 1990 im ZDF ausgestrahlt, weitere 10 von Januar bis April 1991.

Genre: Jugendserie
Produktion: Regina Ziegler
Musik: Susanne Pawlitzki, Ilonka Breitmeier

1989

thumbnail
The Real Ghostbusters ist eine von 1986 bis 1991 produzierte US-amerikanische Zeichentrickserie, die auf dem Spielfilm Ghostbusters -Die Geisterjäger von 1984 basiert. Zahlreiche Merchandising-Artikel wie zum Beispiel Action-Figuren und Fahrzeuge sind erschienen. 1997 entstand die Nachfolgeserie Extreme Ghostbusters.

Genre: Zeichentrickserie, Mystery, Jugendserie
Idee: Dan Aykroyd, Harold Ramis

1988

thumbnail
Bei uns und nebenan (Originaltitel: The Kids of Degrassi Street) ist eine kanadischeJugendserie, die von 1979 bis 1986 produziert wurde. Die deutschsprachige Erstausstrahlung war vom 27. März bis zum 21. November 1988 im ZDF zu sehen. Ab 1990 wurde sie bei 3sat wiederholt.

Genre: Jugendserie
Produktion: Kit Hood, Linda Schuyler
thumbnail
Der Schatz im Niemandsland ist eine Fernsehserie des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF), die 1987 gedreht wurde. Regie führte Peter Weissflog, der auch das Drehbuch schrieb.

Genre: Jugendserie
Produktion: Allianz Filmproduktion
Musik: Dieter Reith
thumbnail
Bas-Boris Bode - Der Junge, den es zweimal gab ist eine deutsch-niederländische Fernsehserie aus dem Jahr 1985. Die Jugendserie mit spannenden und gruseligen Elementen entstand nach einer Idee von Justus Pfaue und Harry Baer und wurde erstmals im Oktober 1985 im ZDF ausgestrahlt.

Genre: Jugendserie, Mystery
Titellied: Mikael Martin
Produktion: Lilo Pleimes, Wim Leeuwenkamp
Idee: Justus Pfaue, Harry Baer
Musik: Robert Pferdmenges

Besetzung: Mikael Martin, Franz Buchrieser, Diana Körner, Ton Kuyl, Elfriede Kuzmany, Anne Buurma, Niek Pancras, Liesbet den Daas, Eugene Siau, Gerhart Lippert, Herry Hubert, Johan Deijs, Marc van Ardenne, Jürgen Vogel, Arthur Pohlman, Oscar Geitenbeek, Kitty van Schaik, Gerrit Fidanque, Ronald Thonhauzer, Henk Rigters, Bernd Visser
thumbnail
Der fliegende Ferdinand (Original: Létající Čestmír, DDR-Titel Der Zauberstein) ist eine sechsteilige (im deutschen Fernsehen manchmal auch in elf Teilen gezeigte) tschechoslowakische Fernsehserie aus den Jahren 1982/84. Sie wurde sowohl im DDR-Fernsehen als auch im WDR ausgestrahlt. Im DDR-Fernsehen hieß die Serie Der Zauberstein.

Genre: Kinder-, Jugendserie
Idee: Milos Macourek, Václav Vorlíček
Musik: Karel Svoboda
thumbnail
Die Vogelscheuche ist eine britische Fernsehserie, die unter der Regie von James Hill 1979 produziert wurde. Die Serie entstand auf der Grundlage von Büchern der Schriftstellerin Barbara Euphan Todd. Im britischen Original heißt die Reihe "Worzel Gummidge"; für das deutsche Fernsehen wurden 13 Teile synchronisiert.

Genre: Jugendserie
Musik: Neil Cameron, George Evans

Besetzung: Jon Pertwee, Jeremy Austin, Charlotte Coleman, Mike Berry, Geoffrey Bayldon, Joan Sims
thumbnail
Die Minikins -Im Land der Riesen (Originaltitel: The Minikins) ist eine zwölfteilige deutsch-kanadischen Fernsehserie aus dem Jahr 1981. Regie führte Michael Berry, produziert wurde die Serie von der Wagner-Hallig Film GmbH.

Genre: Jugendserie, Abenteuer

Besetzung: Ty Haller, Cathryn Balk, Fiona Brodie, Ian Tracey, Ted Stidder, Jan Riddel, Tom heaton, Murray Brisker, Barney O Sullivan, Allan Anderson
thumbnail
Die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn (Originaltitel: Huckleberry Finn and His Friends) ist eine Fernsehserie, die 1979 nach den Buchvorlagen Die Abenteuer des Tom Sawyer, sowie Die Abenteuer des Huckleberry Finn, von Mark Twain in einer deutsch-kanadische Co-Produktion entstand. Für die Produktion verantwortlich waren die Madison Prod. Vancouver, sowie die Wagner-Hallig Film GmbH. Regie führten Jack B. Hiveley, Michael Berry, Ken Jubenvill und Don S. Williams.

Genre: Jugendserie
Musik: Ted Ottley

Besetzung: Sam Snyders, Ian Tracey, Brigitte Horney, Blu Mankuma, Barney O Sullivan, Hagan Beggs, Bernie Coulson, Holly Findlay, Dale Waters, Gunnar Möller, Alex Diakun, Dinah Hinz, Heinz Schimmelpfennig, Lloyd Berry, Lillian Carlson, Joseph Gollard, Cathryn Johnston, Allan Anderson
thumbnail
Die Bären sind los (Originaltitel: The Bad News Bears) ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die in den Jahren 1979 und 1980 gedreht wurde.

Genre: Kinder, Jugendserie
Musik: David Michael Frank

Besetzung: Jack Warden, Catherine Hicks, Tricia Cast, Meeno Peluce, Sparky Marcus, J. Brennan Smith, Corey Feldman, Billy Jacoby, Gregg Forest, Christoph St. John, Shane Butterworth, Charles Nunez, Danny Nunez, Bill Lazarus, Phillip R. Allen

1970

thumbnail
Indian River (Originaltitel: The Forest Rangers) ist eine zwischen 1963 und 1965 produzierte kanadische Fernsehserie.

Genre: Kinderserie, Jugendserie
Produktion: Maxine Samuels

Besetzung: Graydon Gould, Rex Hagon, Michael Zenon, Gordon Pinsent, Rolland Bédard, Ralph Endersby, Peter Tully, Susan Conway, Syme Jago, Joe Austin, Eric Clavering, Tom Harvey, Ronald Cohoon, George Allan, Mathew Ferguson, Barbara Hamilton, Ray Bellew

"Jugendserie" in den Nachrichten