Jules Massenet

Jules Émile Frédéric Massenet (* 12. Mai 1842 in Montaud bei Saint-Étienne; † 13. August 1912 in Paris) war ein französischer Opernkomponist des ausgehenden 19. Jahrhunderts.

mehr zu "Jules Massenet" in der Wikipedia: Jules Massenet

Kunst & Kultur

Musik & Theater:
thumbnail
Uraufführung der Oper Thérèse von Jules Massenet in Monte Carlo
Musik & Theater:
thumbnail
UA der Oper Ariane von Jules Massenet an der Grand Opéra Paris
Musik & Theater:
thumbnail
Szenische Erstaufführung des Oratoriums Marie-Magdeleine von Jules Massenet in Nizza
Musik & Theater:
thumbnail
UA der Oper Grisélidis von Jules Massenet an der Opéra-Comique in Paris
Musik & Theater:
thumbnail
Uraufführung der Oper Cendrillon von Jules Massenet an der Opéra-Comique in Paris

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1911

Werk:
thumbnail
L’Organiste, recueil de 20 pièces faciles pour harmonium.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Jules Massenet stirbt in Paris. Jules Émile Frédéric Massenet war ein französischer Opernkomponist des ausgehenden 19.? Jahrhunderts.
Geboren:
thumbnail
Jules Massenet wird in Montaud bei Saint-Étienne geboren. Jules Émile Frédéric Massenet war ein französischer Opernkomponist des ausgehenden 19.? Jahrhunderts.

thumbnail
Jules Massenet starb im Alter von 70 Jahren. Jules Massenet war im Sternzeichen Stier geboren.

"Jules Massenet" in den Nachrichten