Julie Rogers

Julie Rogers (geboren als Julie Rolls * 6. April 1943 in Bermondsey, London) ist eine britische Sängerin.

mehr zu "Julie Rogers" in der Wikipedia: Julie Rogers

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Julie Rogers wird in Bermondsey, London geboren. Julie Rogers ist eine britische Sängerin.

thumbnail
Julie Rogers ist heute 74 Jahre alt. Julie Rogers ist im Sternzeichen Widder geboren.

Musik

Nummer 1 Hit > Australien > Singles:
thumbnail
Julie Rogers - The Wedding

Rundfunk, Film & Fernsehen

2010

thumbnail
Film: Cats & Dogs: Die Rache der Kitty Kahlohr ist eine Actionkomödie mit parodistischen Elementen, aus dem Jahre 2010, die in 3D gedreht wurde und die Fortsetzung von Cats & Dogs. Alternativtitel ist Cats & Dogs 2.

Stab:
Regie: Brad Peyton
Drehbuch: Ron J. Friedman Steve Bencich John Requa Glenn Ficarra
Produktion: Polly Cohen Andrew Lazar Greg Michael Brent O’Connor
Musik: Christopher Lennertz Pink
Kamera: Steven B. Poster
Schnitt: Julie Rogers

Besetzung: James Marsden, Nick Nolte, Christina Applegate, Katt Williams, Bette Midler, Neil Patrick Harris, Sean Hayes, Wallace Shawn, Roger Moore, Michael Clarke Duncan, Chris O’Donnell, Jack McBrayer, Fred Armisen

2005

thumbnail
Film: Im Rennstall ist das Zebra los (Originaltitel: Racing Stripes) ist eine US-amerikanisch-südafrikanische Abenteuerkomödie aus dem Jahr 2005. Regie führte Frederik Du Chau, das Drehbuch schrieb David Schmidt.

Stab:
Regie: Frederik Du Chau
Drehbuch: David Schmidt
Produktion: Broderick Johnson, Andrew A. Kosove, Edward McDonnell, Lloyd Phillips
Musik: Mark Isham
Kamera: David Eggby
Schnitt: Tom Finan, Julie Rogers

Besetzung: Bruce Greenwood, Hayden Panettiere, Caspar Poyck, Gary Bullock, Wendie Malick, M. Emmet Walsh, Günther Jauch, Jeanette Biedermann, Moritz Bleibtreu, Reinhard Glemnitz, Mario Adorf, Iris Berben, Heiner Lauterbach, Ottfried Fischer, Oliver Pocher, Christian Tramitz, Dietmar Wunder

"Julie Rogers" in den Nachrichten