Julius Harris

mehr zu "Julius Harris" in der Wikipedia: Julius Harris

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Julius Harris stirbt in Woodland Hills, Los Angeles. Julius W. Harris war ein US-amerikanischer Schauspieler, dessen Karriere vier Jahrzehnte umspannte in mehr als 70 Filmrollen und Fernsehserien.
Geboren:
thumbnail
Julius Harris wird in Philadelphia geboren. Julius W. Harris war ein US-amerikanischer Schauspieler, dessen Karriere vier Jahrzehnte umspannte in mehr als 70 Filmrollen und Fernsehserien.

thumbnail
Julius Harris starb im Alter von 81 Jahren. Julius Harris wäre heute 94 Jahre alt. Julius Harris war im Sternzeichen Löwe geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1991

thumbnail
Film: Harley Davidson & The Marlboro Man (Originaltitel: Harley Davidson and the Marlboro Man), der auch unter dem Alternativtitel Harley Davidson und der Marlboro-Mann (z. B. auf der dt. DVD) zu finden ist, ist eine Actionkomödie aus dem Jahr 1991 des Regisseurs Simon Wincer, der auch für Free Willy (1993) verantwortlich ist.

Stab:
Regie: Simon Wincer
Drehbuch: Don Michael Paul
Produktion: Jere Henshaw
Musik: Basil Poledouris, Ken Tamplin
Kamera: David Eggby
Schnitt: Corky Ehlers

Besetzung: Mickey Rourke, Don Johnson, Chelsea Field, Daniel Baldwin, Tia Carrere, Tom Sizemore, Big John Studd, Julius Harris, Vanessa Williams, Giancarlo Esposito, Robert Ginty, Eloy Casados, Kelly Hu, Branscombe Richmond, Sven-Ole Thorsen, Stan Ivar, Theresa San-Nicholas

1980

thumbnail
Film: Ene Mene Mu und Präsident bist du ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1980.

Stab:
Regie: Buck Henry
Drehbuch: Buck Henry
Produktion: Daniel Melnick
Musik: John Philip Sousa
Kamera: Fred J. Koenekamp
Schnitt: Stu Linder Susan Martin

Besetzung: Bob Newhart, Madeline Kahn, Gilda Radner, Richard Benjamin, Rip Torn, Fred Willard, Harvey Korman, Bob Dishy, Julius Harris, Austin Pendleton, Art Evans, Tony Plana, Roger Aaron Brown

1976

thumbnail
Film: King Kong ist ein US-amerikanischer Abenteuer, Horror- und Fantasyfilm von John Guillermin aus dem Jahr 1976. Der Film ist eine Neuverfilmung von King Kong und die weiße Frau aus dem Jahr 1933.

Stab:
Regie: John Guillermin
Drehbuch: Lorenzo Semple, Jr.
Produktion: Dino De Laurentiis
Musik: John Barry
Kamera: Richard H. Kline
Schnitt: Ralph E. Winters

Besetzung: Jeff Bridges, Jessica Lange, Charles Grodin, John Randolph, René Auberjonois, Julius Harris

1976

thumbnail
Film: Unternehmen Entebbe (Originaltitel: Victory at Entebbe) ist ein US-amerikanischer Fernsehfilm von Marvin J. Chomsky aus dem Jahr 1976. Er behandelt die Operation Entebbe, eine Geiselbefreiungsaktion der israelischen Armee, welche im gleichen Jahr stattfand.

Stab:
Regie: Marvin J. Chomsky
Drehbuch: Ernest Kinoy
Produktion: Robert Guenette
Musik: Charles Fox
Kamera: Jim Kilgore
Schnitt: Michael Gavaldon, Jim McElroy, David Saxon

Besetzung: Anthony Hopkins, Burt Lancaster, Elizabeth Taylor, Richard Dreyfuss, Julius Harris, Helmut Berger, Jessica Walter, Philip Sterlin

1974

thumbnail
Film: Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 123 (Originaltitel: The Taking of Pelham One Two Three) ist ein Kriminalfilm-Thriller aus dem Jahr 1974. Er basiert auf dem Roman Abfahrt Pelham 1 Uhr 23 (gleicher Originaltitel) von John Godey. Walter Matthau stellt sich in seiner Rolle als Sicherheitschef der New Yorker U-Bahn einer Gruppe von vier Geiselnehmern entgegen.

Stab:
Regie: Joseph Sargent
Drehbuch: Peter Stone
Produktion: Gabriel Katzka Edgar J. Scherick /United Artists
Musik: David Shire
Kamera: Enrique Bravo Owen Roizman
Schnitt: Gerald B. Greenberg Robert Q. Lovett

Besetzung: Walter Matthau, Robert Shaw, Martin Balsam, Hector Elizondo, Earl Hindman, Jerry Stiller, Nathan George, James Broderick, Dick O’Neill, Tom Pedi, Julius Harris

"Julius Harris" in den Nachrichten