Juristische Person

Als juristische Person wird eine Personenvereinigung oder ein Zweckvermögen mit gesetzlich anerkannter rechtlicher Selbständigkeit bezeichnet.

mehr zu "Juristische Person" in der Wikipedia: Juristische Person

Rundfunk, Film & Fernsehen

2003

thumbnail
Film: The Corporation ist ein kanadischer Dokumentarfilm aus dem Jahr 2003. Der Film analysiert das Verhalten von Großunternehmen im Geschäftsleben. Er kommt dabei zu dem Schluss, dass solche Unternehmen in der Regel alle Kriterien für einen Psychopathen erfüllten, wenn Bewertungsmaßstäbe für menschliches Verhalten angelegt würden. Zudem wird dargelegt, dass solch ein Vergleich durchaus seine Berechtigung habe -weil Unternehmen als juristische Personen rechtlich größtenteils mit Menschen (Natürliche Personen) gleichgestellt seien. Einer der wesentlichen Aspekte des Films ist, dass Großunternehmen nur die eigenen Interessen verfolgen und dabei prinzipiell keinerlei Interessen anderer Personen -insbesondere von Menschen -berücksichtigen. Der Film wurde vom Rechtswissenschaftler Joel Bakan geschrieben und von Mark Achbar und Jennifer Abbott produziert.

Stab:
Regie: Mark Achbar , Jennifer Abbott
Drehbuch: Joel Bakan, Harold Crooks, Mark Achbar
Produktion: Mark Achbar , Bart Simpson
Musik: Leonard J. Paul
Kamera: Mark Achbar, Rolf Cutts, Jeff Koffman, Kirk Tougas
Schnitt: Jennifer Abbott

Besetzung: Maude Barlow, Noam Chomsky, Peter Drucker, Samuel Epstein, Milton Friedman, Naomi Klein, Michael Moore, Franklin Delano Roosevelt, Vandana Shiva

"Juristische Person" in den Nachrichten