Köln

Köln (kölschKölle) ist mit mehr als einer Million Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt des Landes Nordrhein-Westfalen sowie nach Berlin, Hamburg und München die viertgrößte Stadt Deutschlands. Die kreisfreie Stadt gehört zum Regierungsbezirk Köln und ist das Zentrum des Ballungsraumes Köln/Bonn mit gut 3,5 Millionen Einwohnern. Sie ist zugleich das rheinische Bevölkerungszentrum der Metropolregion Rhein-Ruhr mit etwa zehn Millionen Einwohnern. Die heutige Metropole am Rhein wurde in römischer Zeit unter dem Namen Oppidum Ubiorum gegründet und im Jahr 50 n. Chr. als Colonia Claudia Ara Agrippinensium (kurz Colonia oder CCAA) zur Stadt erhoben.

Köln besitzt als Wirtschafts- und Kulturmetropole internationale Bedeutung. Die Karnevalshochburg ist außerdem Sitz vieler Verbände und Medienunternehmen mit zahlreichen Fernsehsendern, Musikproduzenten und Verlagshäusern. Sie gilt als einer der führenden Standorte des weltweiten Kunsthandels. Darüber hinaus zählt die Stadt vor allem aufgrund des bedeutenden Kölner Doms und ihrer romanischen Kirchen sowie weiterer mittelalterlicher Baudenkmäler, einer über 2000-jährigen Stadtgeschichte, bedeutsamer Veranstaltungen sowie ihrem kulturellen und kulinarischen Erbe zu den wichtigsten Reisezielen innerhalb Europas. Dank der Universität zu Köln (ca. 50.000 Studenten), der Technischen Hochschule Köln (ca. 25.000 Studenten) und zahlreicher weiterer Hochschulen stellt sie des Weiteren den größten Bildungs- und Forschungsstandort im Westen Deutschlands dar. Köln ist ebenfalls bedeutender Kongress- und Messestandort, die Fotomesse photokina, die Süßwarenmesse und die Videospielmesse Gamescom gelten als Weltleitmessen, die Art Cologne als älteste Kunstmesse der Welt.

mehr zu "Köln" in der Wikipedia: Köln

thumbnail
Köln/Deutschland: Die neugegründete Akademie der Künste der Welt wird mit einem Tages-Festival zum Thema Beschneidung (Cutting Edge) offiziell eröffnet.
thumbnail
Köln/Deutschland: Zum ersten Mal in der 27-jährigen Sendegeschichte der Lindenstraße entfallen Folgen. Wegen der Olympischen Spiele wird die eigentlich wöchentliche Serie am 29. Juli und am 12. August nicht gesendet.
thumbnail
Köln/Deutschland: Nach Fehlern im Zusammenhang mit den Ermittlungen zur Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund tritt der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Heinz Fromm, zurück.
thumbnail
Köln/Deutschland: Mit einem 26:21-Sieg über Atlético Madrid gewinnen die Handballer des THW Kiel das Finale der Champions League.
thumbnail
Berlin/Köln/Deutschland: Mit einem 5:2-Finalsieg über Bayern München haben die Fußballspieler von Borussia Dortmund den DFB-Pokal gewonnen; im Frauenfinale bezwang Bayern München den 1. FFC Frankfurt mit 2:0.
thumbnail
Köln/Deutschland: Im Rückspiel des Finales im EHF-Europapokal der Pokalsieger trennen sich der VfL Gummersbach und TFHB aus Frankreich mit 26:26; aufgrund des 30:28-Hinspielsieges verteidigt Gummersbach damit diesen Titel und gewinnt zum dritten Mal in Folge einen Europapokal.
thumbnail
Köln/Deutschland: Eröffnung der 45. Art Cologne.
thumbnail
Köln/Deutschland: Abschlussfeier der VIII. Gay Games.
thumbnail
Köln/Deutschland: Eröffnungsfeier der VIII. Gay Games in Köln.
thumbnail
Köln/Deutschland: Der THW Kiel besiegt im Finale der EHF Champions League 2009/10 den FC Barcelona mit 36:34 und ist damit zum zweiten Mal nach 2007 Champions League-Sieger.
thumbnail
Köln/Deutschland: Im Finale der Eishockey-Weltmeisterschaft besiegt Tschechien Russland mit 2:1 und ist damit zum zwölften Mal Weltmeister.
thumbnail
Köln/Deutschland: Vor der europäischen Rekordkulisse für ein nationales Frauen-Vereinsspiel von 26.282 Zuschauern besiegt der FCR 2001 Duisburg im Finale um den DFB-Pokal 2009/10 der Frauen den FF USV Jena mit 1:0.
thumbnail
Köln/Deutschland: Das Deutschlandradio startet mit DRadio Wissen sein drittes Vollprogramm. Der auf Nachrichten und Wissenschaft spezialisierte Hörfunksender wird über DAB, DRM und als Livestream verbreitet.
thumbnail
Köln/Deutschland: Tanja O. wird wegen versuchtem Amoklauf und Körperverletzung zu fünf Jahren Haft verurteilt. Die Schülerin begang am 11. Mai 2009 ein Attentat mit Molotowcocktails auf das Sankt Augustiner Albert-Einstein-Gymnasium.
thumbnail
Köln/Deutschland: Grundsteinlegung für den Neubau der DITIB-Zentralmoschee.
thumbnail
Köln/Deutschland: Der größte Christopher Street Day in Deutschland lockt 500.000 Zuschauer an.
thumbnail
Köln/Deutschland: Das Landgericht Köln hat eine Plagiatsklage des sozialen Netzwerks Facebook gegen das deutsche StudiVZ auf zivilrechtlichem Weg abgewiesen.
thumbnail
Köln/Deutschland: Zvonimir Soldo wird neuer Trainer beim 1. FC Köln.
thumbnail
Köln/Deutschland: In der TV-Show Schlag den Raab wird die höchste jemals aus eigener Kraft im deutschen Fernsehen erzielbare Gewinnsumme von drei Millionen Euro gewonnen. Ein weiterer Rekord ist die Dauer der Sendung von fünf Stunden und 19 Minuten.
thumbnail
Köln/Deutschland: Sara Nuru aus München gewinnt die vierte Staffel von „Germany’s Next Topmodel“.
thumbnail
Köln/Deutschland: In der Affäre um Beraterverträge für die Sparkasse KölnBonn tritt der CDU-Bürgermeister Josef Müller zurück.
thumbnail
Köln/Deutschland: Ein führerloser Güterzug kracht in Köln in eine Lagerhalle. Die zwei Lokführer waren vorher in Frechen wegen versagender Bremsen vom Zug abgesprungen.
thumbnail
Köln/Deutschland: Die Polizei nimmt auf dem Flughafen Köln/Bonn zwei Terrorverdächtige fest. Aus Abschiedsbriefen der beiden geht hervor, dass sie sich am Dschihad beteiligen wollten.
thumbnail
Köln/Deutschland: Der so genannte „Anti-Islamisierungskongress“ der unter dem Verdacht des Rechtsextremismus stehenden Bürgerbewegung pro Köln wird durch die Polizei abgebrochen. Zuvor protestierten 50.000 Menschen unter dem Motto „Köln stellt sich quer“ friedlich gegen die Veranstaltung.
thumbnail
Köln/Deutschland: Der Stadtrat von Köln stimmt mehrheitlich für die Errichtung einer Großmoschee im Stadtteil Ehrenfeld. Die Stadtverwaltung erteilte daraufhin die Baugenehmigung.
thumbnail
Köln / Deutschland: Nach einer Entgleisung eines ICE 3 im Hauptbahnhof Köln infolge einer gebrochenen Radsatzwelle am 8. Juli wurde die 67 Fahrzeuge umfassende Flotte ab Mitternacht weitgehend stillgelegt. In der Folge kommt es zu umfangreichen Zugausfällen
thumbnail
Köln: Stefan Raab gewinnt die erste Autoball-Euromeisterschaft
thumbnail
Köln: Die 17-jährige Schülerin Jennifer Hof aus Rodgau gewinnt die dritte Staffel von Germany’s Next Topmodel.
thumbnail
Köln/Deutschland: Thomas Godoj gewinnt die 5. Staffel von Deutschland sucht den Superstar.
thumbnail
Köln/Bonn (Deutschland): Klaus Zumwinkel wird verdächtigt, 1 Million Euro Steuern hinterzogen zu haben. Sein Privathaus in Köln sowie sein Büro in Bonn werden durchsucht. Ein Haftbefehl gegen ihn ist nicht vollstreckt worden, da Zumwinkel sich kooperativ zeigt und eine Sicherheitsleistung angeboten habe.
thumbnail
Köln: Das Verwaltungsgericht Köln erklärt eine Beobachtung von Bodo Ramelow, Bundestagsabgeordneter der Fraktion Die Linke durch das Bundesamt für Verfassungsschutz für rechtswidrig.
thumbnail
Köln: Ein Bericht des Politmagazins Monitor über die Anrechnung der Auszahlungen aus der Riester-Rente auf die Grundsicherung nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch sorgt für großes Aufsehen .
thumbnail
Köln: Vor dem Kölner Landgericht wird ein 38-jähriger KFZ-Handwerker zu acht Jahren Haft wegen vorsätzlicher schwerer Körperverletzung verurteilt, da er mit Absicht vier Frauen, die er im SMS-Chat von Kölner Privatsendern kennengelernt hatte und denen er sich als wohlsituierter Architekt ausgab, mit dem Humanem Immundefizienz-Virus ansteckte.
thumbnail
Köln: In der Domstadt beginnt der 31. Deutsche Evangelische Kirchentag. Bis zum 10. Juni werden 100.000 Dauerteilnehmer und Tausende von Tagesgästen erwartet. Unter dem Motto „Lebendig und kräftig und schärfer“ sind rund 3000 Veranstaltungen geplant.
thumbnail
Offenbach/Köln: Der Sänger Mark Medlock aus dem hessischen Offenbach kann die vierte Staffel der RTL-Castingshow Deutschland sucht den Superstar (DSDS) für sich entscheiden.
thumbnail
Köln/Deutschland: Einer der vier noch immer vermissten Container des am 25. März im Rhein verunglückten Schiffes Excelsior, die bis auf weiteres noch immer eine Gefahr für die wichtige Schifffahrtsstraße darstellen, wird gesichtet. Der Schifffahrtsverkehr hat sich seit dem 30. März wieder weitgehend normalisiert.
thumbnail
Köln/Deutschland: Das Finale der Handball-Weltmeisterschaft der Herren 2007 zwischen Deutschland und Polen wird in der KölnArena ausgetragen. Deutschland schlägt im Finale der Handball Weltmeisterschaft Polen mit 29:24 und feiert seinen 3. Weltmeistertitel. Dänemark sicherte sich mit einem Sieg über Frankreich Platz 3.
thumbnail
Köln/ Leipzig: Ein Urteil des deutschen Bundesverwaltungsgerichts gibt lärmgeplagten Anrainern von Flughäfen wieder Hoffnung. Auch wenn in Leipzig der nächtlicher Frachtverkehr nicht zu umgehen sei, müsse ihnen hinsichtlich des Passagierverkehrs eine ruhige Kernzeit von 24.00 bis 5.00 Uhr garantiert werden.
thumbnail
Salzburg/Österreich: Der Italiener Paolo Bettini wird Weltmeister im Straßenradsport vor Erik Zabel (Unna), der damit zum zweiten Mal nach 2004 Vizeweltmeister wird. Dritter wird der Spanier Alejandro Valverde. Beim Siegerinterview lobt der neue Weltmeister Zabel: „Ihn geschlagen zu haben ist ein großes Gefühl. Wir sind Freunde und fahren schon so viele Jahre zusammen. Er ist die Verkörperung des Radsports.“ Bei den Junioren (U 23) wird Gerald Ciolek (Köln) Weltmeister. Trixie Worrack (Cottbus) erzielt bei den Damen hinter der Niederländerin Vos einen zweiten Rang
thumbnail
Berlin/Köln/Mainz: Der Vorschlag der ARD, die Rundfunkgebühr für internetfähige Computer und Mobiltelefone auf 5,52 € − entsprechend der Abgabe in Höhe der für Radiogeräte fälligen Gebühr − festzusetzen, stößt auf breite Kritik bei den Wirtschaftsverbänden und verschiedenen Parteipolitikern. Das ZDF hat dem Vorschlag bereitwillig zugestimmt. Rolf Kurz, Präsident des Bundesverbands der Selbstständigen (BDS) verurteilt diese Pläne zumindest im Falle der Unternehmer als „Wegelagerei“, da man „dreimal für eine Sache abkassieren würde“. Der Besitz eines PCs habe nichts mit dem Radiohören zu tun.
thumbnail
Berlin/Köln: Nach dem aktuellen „Deutschland-Trend“ von Infratest ist die Mehrheit der Deutschen mit dem Ergebnis der letzten Bundestagswahl ein Jahr danach überwiegend unzufrieden. Mit der Arbeit der Bundesregierung unter Angela Merkel sind zwei Drittel der Befragten unzufrieden. Selbst die einzelnen Parteien erfüllen nicht die in sie gesetzten Erwartungen. Dabei fällt auf, dass allein die Anhänger der CDU/CSU-Union ein überwiegend positives Urteil fällen. Die Wähler der mitregierenden SPD sind nur zu 30 Prozent zufrieden, 69 Prozent sehen die schwarz-rote Regierung negativ. Ebenso gut könne die SPD in der Opposition agieren.
thumbnail
Das Unternehmen Allianz AG kündigt an, 7.500 Arbeitsplätze abzubauen (u.a. Aufgabe des Standortes Köln)
thumbnail
Bei den alljährigen Rosenmontagsfestzügen feiern auch dieses Jahr, in den deutschen Karnevalshochburgen Köln, Düsseldorf und Mainz, bei Temperaturen um den Gefrierpunkt, Tausende von Menschen den Höhepunkt der sogenannten 5. Jahreszeit.
thumbnail
Bamako. Für Jutta Kleinschmidt ist die Rallye Dakar vorzeitig beendet. Wegen eines Lenkungsschadens an ihrem VW Race-Touareg musste die Kölnerin aufgeben.
thumbnail
Köln. Die deutsche Familie Chrobog ist wohlbehalten aus dem Jemen nach Deutschland zurückgekehrt. Ihr Flugzeug landete am Abend auf dem Flughafen Köln/Bonn. Der frühere Außenamts-Staatssekretär, seine Frau und ihre drei Söhne waren drei Tage in der Hand jeminitischer Entführer. Für die Freilassung hat die Deutsche Regierung nach Angaben Chrobogs kein Lösegeld bezahlt. Chrobog wies außerdem Vorwürfe zurück, er sei leichtsinnig gewesen und habe seine Familie in Gefahr gebracht. Die Reiseroute sei von der Regierung des Jemen ausgesucht worden. Dabei wurde offenbar ein Stammeskonflikt übersehen.
thumbnail
In Köln, Mainz, Düsseldorf und Aachen wird der Beginn der Karnevalssession 2005/2006 eingeläutet. In Köln hatten sich um 11.11 Uhr bereits 50.000 Jecke auf dem Heumarkt zum Feiern versammelt.
thumbnail
Berlin/Köln. In der Nacht zum Mittwoch stecken unbekannte Täter mehrere PKW in Köln und Berlin in Brand. Ob es Nachahmungstäter bzw. „Trittbrettfahrer“ der Unruhen in Frankreich sind, sagt die Polizei noch nicht, schließt aber einen Zusammenhang nicht aus. Die Berliner Polizei wird ihre öffentliche „Präsenz“ deutlich verstärken. In Köln brannten vier Autos aus, während in den Berliner Ortsteilen Gesundbrunnen, Pankow und Wedding sechs PKW und ein Motorroller in Brand gesteckt wurden. Bereits in der Vornacht brannten fünf Berliner Fahrzeuge.
thumbnail
Deutschland/Köln. Nach seinem Meinungsaustausch mit Bundespräsident Horst Köhler in der Villa Hammerschmidt in Bonn nahm das Oberhaupt der katholische Kirche an einem Festakt in der Kölner Synagoge zur Feier des abendlichen Sabbat-Beginns teil. Paul Spiegel, Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, wertete den Besuch von Benedikt XVI. in der Synagoge als historisches Ereignis, wie Spiegel der Düsseldorfer Rheinischen Post mitteilte.
thumbnail
Köln/Deutschland. Papst Benedikt XVI. landet in Köln und beginnt seinen Besuch beim Weltjugendtag 2005 (mehr).
thumbnail
Köln/Deutschland. Es beginnen die Vorbereitungen für den Weltjugendtag. 27.000 freiwillige Helfer sind bereits vor Ort.
thumbnail
Köln/Deutschland. Der Bundesvorsitzende der FDP, Guido Westerwelle, wird auf dem Bundesparteitag mit 80,1% der Stimmen im Amt bestätigt, er erreichte damit etwa das gleiche Ergebnis wie vor zwei Jahren. Als erster stellvertretender Bundesvorsitzender wird Rainer Brüderle mit 81,0% der Stimmen wiedergewählt. Dieses Ergebnis ist deutlich schlechter als vor zwei Jahren. Noch schlechter waren die Ergebnisse der beiden weiteren stellvertretenden Bundesvorsitzenden Andreas Pinkwart (76,6 %) und Cornelia Pieper (60,5 %). Hingegen erhielt Hermann Otto Solms als Schatzmeister 90,6% der Stimmen. Als Beisitzerinnen im Präsidium wurden Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (76,4 %) und Birgit Homburger (77,3 %) wiedergewählt. Neu in das Präsidium zog der niedersächsische Landtagsfraktionsvorsitzende Philipp Rösler ein, der mit 95,0% das beste Ergebnis aller Kandidaten erzielte. Zum neuen Generalsekretär wählte der Parteitag auf Vorschlag Westerwelles Dirk Niebel mit 92,4% der Stimmen.
thumbnail
Köln/Deutschland. Der Late-Night-Show-Moderator Harald Schmidt kehrt nach dem Wechsel von Sat.1 zur ARD und einjähriger Pause mit der Sendung „Harald Schmidt“ auf den Bildschirm zurück. ,
thumbnail
Köln/Deutschland. Die Scientology-Organisation darf weiter vom Verfassungsschutz beobachtet werden. Eine Klage der Organisation wurde vom Kölner Verwaltungsgericht abgewiesen.
thumbnail
Köln/Deutschland. Harald Schmidts Rückkehr ins Fernsehen wird offiziell bestätigt. Seine neue 30-minütige Sendung soll ab 23. Dezember jeweils mittwochs und donnerstags im Anschluss an die Tagesschau im Ersten gesendet werden. Manuel Andrack und Helmut Zerlett sollen auch wieder Teil der Show sein.
thumbnail
Düsseldorf/Deutschland. Der als "Kalif von Köln" bekannt gewordene Metin Kaplan ist nach Angaben der Landesregierung Nordrhein-Westfalens nach monatelangem Rechtsstreit in die Türkei abgeschoben worden.
thumbnail
Köln/Deutschland. Ein Versorgungsschacht für die geplante Nord-Süd-U-Bahn kollabiert und lässt den Turm der St. Johann Baptist-Kirche teilweise absacken.
thumbnail
Köln/Deutschland. Bei einem mutmaßlichen Bombenanschlag in Köln-Mülheim werden 22 Menschen zum Teil schwer verletzt. Die Bombe war mit etwa 10 cm langen Zimmermannsnägeln bestückt und wurde in einem hauptsächlich von Türken bewohnten Stadtteil gezündet.
thumbnail
Seit 11 Uhr kann in den Gebieten Köln/Bonn, Hannover/Braunschweig sowie Bremen/Unterweser Fernsehen terrestrisch nur noch über digitales Antennenfernsehen (DVB-T) empfangen werden. Damit geht in diesen Gebieten eine über 50-jährige Ära des analogen terrestrischen Fernsehempfangs zu Ende.
thumbnail
Köln/Deutschland. Wegen eines Kabelbrandes im zweiten Untergeschoss der Kölner Hauptbahnhofes musste am Nachmittag der Bahnhof für über eine Stunde evakuiert werden.
thumbnail
Köln/Deutschland. Mit dem 1. FC Köln steht der erste Absteiger in der Saison 2003/2004 in der 1. Fußball-Bundesliga fest. Die Kölner verlieren 1:2 gegen den FC Bayern München.
thumbnail
Deutschland - Etwa 500 000 Menschen demonstrieren in Berlin, Köln und Stuttgart gegen den Reformkurs der rot-grünen Bundesregierung. Hauptkritikpunkte sind die Agenda 2010 und die Folgen der Globalisierung.
thumbnail
Köln/Deutschland. Der Entertainer Harald Schmidt beendet seine letzte Ausgabe der Harald-Schmidt-Show bei Sat.1.
thumbnail
Köln/Deutschland. Dem als Kalif von Köln bekannt gewordenen Islamistenführer Metin Kaplan wird die Anerkennung als politischer Flüchtling in Deutschland entzogen. Die Möglichkeit einer Abschiebung in die Türkei wird geprüft.
thumbnail
Berlin, Köln/Deutschland. Die Musikmesse Popkomm zieht nach Berlin um. Der VIVA-Konzern will damit seine Präsenz in Berlin stärken.
thumbnail
Düsseldorf/Deutschland. Das Oberlandesgericht Düsseldorf verfügt, dass Metin Kaplan, der selbsternannte Kalif von Köln, nicht an die Türkei ausgeliefert, sondern aus der Haft entlassen werden soll. Man vermutet, dass ein faires Verfahren in der Türkei nicht gegeben ist.
thumbnail
Köln/Deutschland: Die Friedensbewegung setzt ihre Proteste gegen einen Irak-Krieg fort. 10.000 Demonstranten bilden eine Menschenkette in Form des Friedenszeichens.
thumbnail
Weltweit kommt es zu Massenprotesten gegen den drohenden Irak-Krieg. Versammlungen finden u. a. in Tokio, Moskau, Paris, Montreal, Ottawa, Toronto, Köln, Bonn, Göteborg, Istanbul und Kairo statt.
thumbnail
Köln/Deutschland: Der Kölner Zeitungskrieg beginnt mit der kostenlosen Verteilung der Tageszeitung 20 MinutenKöln im Stadtgebiet.
thumbnail
Köln/Deutschland: Der G8-Gipfel in Köln beginnt unter dem Vorsitz des Deutschen Bundeskanzlers Gerhard Schröder. Es ist das 25. Gipfeltreffen der Regierungschefs der Gruppe der Acht, das vierte in Deutschland und das erste in Köln.
thumbnail
Köln/Deutschland: Der Stabilitätspakt für Südosteuropa wird beschlossen. Er bildet nach dem Vertrag von Dayton 1995 und nach dem Ende der NATO-Intervention in Serbien (damals „Bundesrepublik Jugoslawien“) zum ersten Mal ein Instrument der internationalen Gemeinschaft, das ein umfassendes, aktives Herangehen an die Probleme der Region unterstützen und koordinieren soll.

"Köln" in den Nachrichten