Kętrzyn

KętrzynZum Anhören bitte klicken! [ˈkɛnʧɨn] (deutschRastenburg) ist eine Kreisstadt in der polnischen Woiwodschaft Ermland-Masuren.

Bekannt ist der Ort unter anderem für seine Pferdezucht; zu den Sehenswürdigkeiten zählt die Burg Rastenburg. 1940 wurde nahe der Stadt das Führerhauptquartier Wolfsschanze errichtet.

mehr zu "Kętrzyn" in der Wikipedia: Kętrzyn

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Johannes Lindenblatt stirbt in Rastenburg. Johannes Lindenblatt war ein katholischer Geistlicher, der als Märtyrer des 20. Jahrhunderts gilt.
thumbnail
Gestorben: Rudolf Schmundt stirbt in Rastenburg. Rudolf Schmundt war ein deutscher Offizier und zuletzt General der Infanterie. Über mehr als sechs Jahre war er in der Zeit des Nationalsozialismus zwischen 1938 und 1944 Chefadjutant der Wehrmacht bei Adolf Hitler und damit einer der engsten Mitarbeiter und Vertrauten des Diktators. Ab 1942 leitete er zudem das Heerespersonalamt und war an dieser Stelle maßgeblich für die Personalpolitik des Heeres verantwortlich, welche er auch unter nationalsozialistischen Gesichtspunkten gestaltete. Schmundt starb an Verletzungen, die er während des gescheiterten Attentates vom 20. Juli 1944 erlitten hatte. Seine Loyalität zu Hitler und seine nationalsozialistische Personalpolitik einerseits sowie sein Engagement für die Belange des Heeres und sein charismatisches Auftreten andererseits machen Schmundt zu einem stark umstrittenen Vertreter der Wehrmachtsführung.
thumbnail
Geboren: Wolfgang Thüne (Meteorologe) wird in Rastenburg/Ostpreußen geboren. Wolfgang Thüne ist ein deutscher Meteorologe. Bekanntheit erlangte er vor allem als Wettermoderator des ZDF und durch seine in Büchern vertretene These, dass es keinen Treibhauseffekt gebe.
thumbnail
Gestorben: Fritz Todt stirbt bei Rastenburg, Ostpreußen. Fritz Todt war Bauingenieur und während der Zeit des Nationalsozialismus Generalinspektor für das deutsche Straßenwesen, SA-Obergruppenführer und ab 1940 Reichsminister für Bewaffnung und Munition. Er leitete unter anderem den Bau der Reichsautobahnen. Nach ihm war die 1938 gegründete und militärisch organisierte Bautruppe Organisation Todt benannt.

Politik & Weltgeschehen

2005

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Swetly in der Oblast Kaliningrad – seit (K?trzyn)

2004

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Wolodymyr-Wolynskyj in der Ukraine – seit (K?trzyn)

2002

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Wesel in Nordrhein-Westfalen – seit (K?trzyn)

1999

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Zlaté Hory in Tschechien – seit (K?trzyn)

"Kętrzyn" in den Nachrichten