KZ-Nebenlager Redl-Zipf

Das KZ-Nebenlager Redl-Zipf, Deckname Schlier, war ein Außenlager des KZ Mauthausen auf dem Gemeindegebiet von Neukirchen an der Vöckla in Österreich. Es diente ab 1943 zur Produktion von Triebwerken der V2. 1945 wurde das Geldfälscherkommando der Aktion Bernhard hierher verlegt.

mehr zu "KZ-Nebenlager Redl-Zipf" in der Wikipedia: KZ-Nebenlager Redl-Zipf

"KZ-Nebenlager Redl-Zipf" in den Nachrichten