Kaguya (Raumsonde)

Kaguya (jap.かぐや) war ein Mondorbiter der japanischen Raumfahrtagentur JAXA, der von 2007 bis 2009 seinen Einsatz hatte. Der Start von Kaguya erfolgte am 14. September 2007 vom Tanegashima Space Center an Bord einer H-IIA-Rakete.

mehr zu "Kaguya (Raumsonde)" in der Wikipedia: Kaguya (Raumsonde)

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Japan startet die Monderkundungssonde Selene.

"Kaguya (Raumsonde)" in den Nachrichten