Kanadischer Kronrat

Der Kanadische Kronrat (englischQueen’s Privy Council for Canada, französischConseil privé de la Reine pour le Canada), kurz Privy Council bzw. Conseil privé genannt, ist ein politisches Beratungsgremium des kanadischen Monarchen. Dessen Mitglieder werden auf Lebenszeit auf Empfehlung des Premierministers durch den Generalgouverneur ernannt. Der Rat wurde 1867 mit dem British North America Act (1982 in Verfassungsgesetz von 1982 umbenannt) geschaffen und ist dem Privy Council im Vereinigten Königreich nachempfunden. Kanada und das Vereinigte Königreich sind die einzigen Commonwealth Realms mit einem Gremium dieser Art. Die Büros des Kronrats befinden sich im Langevin Block des kanadischen Regierungsbezirks.

mehr zu "Kanadischer Kronrat" in der Wikipedia: Kanadischer Kronrat

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1992

Ehrung:
thumbnail
Aufnahme in den Kanadischen Kronrat (Maurice Richard)

1992

Ehrung:
thumbnail
Member of the Queen's Privy Council for Canada (Charles Rosner Bronfman)

"Kanadischer Kronrat" in den Nachrichten