Kanton Basel-Stadt

Der Stadtkanton ist der flächenkleinste und zugleich am dichtesten besiedelte Schweizer Kanton und besteht aus der Stadt Basel sowie den politischen Gemeinden Riehen und Bettingen. Der Kanton Basel-Stadt grenzt sowohl an Deutschland als auch an Frankreich.

mehr zu "Kanton Basel-Stadt" in der Wikipedia: Kanton Basel-Stadt

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Hans-Peter Tschudi stirbt in Basel. Hans-Peter Tschudi war ein Schweizer Politiker (SP) aus dem Kanton Basel-Stadt. Als Bundesrat war er Innenminister und bekleidete zweimal das Amt des Bundespräsidenten.
thumbnail
Gestorben: Gertrud Isolani stirbt in Riehen, Kanton Basel-Stadt. Gertrud Isolani, eigentlich Gertrud Isaacsohn, war eine vielgelesene Journalistin und Schriftstellerin in der linksliberalen Presse der Weimarer Republik und den Zeitungen des Exils.
thumbnail
Geboren: Baschi Dürr wird in Basel geboren. Sebastian «Baschi» Dürr ist ein Schweizer Politiker (FDP.Die Liberalen) und seit dem 1. Februar 2013 Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt.
thumbnail
Gestorben: John Friedrich Vuilleumier stirbt in Riehen/Kanton Basel-Stadt. John Friedrich Vuilleumier, eigentlich Johann Frédéric Vuilleumier, war ein Schweizer Jurist und Schriftsteller.
thumbnail
Geboren: Markus Theunert wird in Basel-Stadt geboren. Markus Theunert ist einer der bekanntesten Vertreter der Schweizer Männerbewegung und war der erste staatliche Männerbeauftragte im deutschen Sprachraum.

Europa

1501

thumbnail
Eintritt der Kantone Basel (siehe Artikel zur Stadt und zur Landschaft) und Schaffhausen in die Schweizerische Eidgenossenschaft

Landeskirchen in der Schweiz

1963

thumbnail
Die historisch reformierten Kantone (Basel-Stadt, Basel-Landschaft, Bern, Waadt, Zürich, Schaffhausen und Appenzell Ausserrhoden) kennen reformierte Landeskirchen mit synodaler Verfassung, die bis ins 20. Jahrhundert in enger Verbindung mit dem jeweiligen Kanton standen; heute sind sie jedoch weitestgehend autonom. Im Kanton Zürich sowie in anderen der genannten Kantonen wurde die heutige reformierte Kirchenverfassung weitgehend auch auf die katholische Kirche („römisch-katholische Körperschaft“) übertragen.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1997

thumbnail
Gründung: Die Valiant Bank ist eine ausschliesslich in der Schweiz tätige Universalbank. Valiant beschäftigt über 1 000 Mitarbeitende, betreut mehr als 400 000 Kunden und weist eine Bilanzsumme von 25,2 Milliarden Franken aus. Das Geschäftsgebiet erstreckt sich über die Kantone Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Bern, Freiburg, Jura, Luzern, Neuenburg, Solothurn, Waadt und Zug.

1905

thumbnail
Gründung: Die MIBA Milchverband der Nordwestschweiz mit Sitz in Aesch ist ein Schweizer Milchwirtschaftsunternehmen. Sie ist in Form einer Genossenschaft organisiert und betreibt als Bindeglied zwischen Milchproduzenten und Verarbeitern die Rohstoffbewirtschaftung in ihrem Einzugsgebiet. Dieses umfasst die Kantone Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Jura und Solothurn sowie das Berner Jura und das Fricktal. Zu den Hauptabnehmern der MIBA zählt die Emmi AG, die Migros-Tochter Estavayer Lait SA (ELSA) und die Hochdorf Nutritec AG sowie weitere Molkereien.

1852

thumbnail
Gründung: Die IWB (Industrielle Werke Basel) sind das Strom-, Wasser-, Erdgas- und Wärme-Versorgungsunternehmen des Kantons Basel-Stadt in der Schweiz. Als öffentlich-rechtliche Anstalt ist das Unternehmen seit dem Jahr 2010 selbstständig und arbeitet eng mit dem Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt des Kantons Basel-Stadt zusammen.

1841

thumbnail
Gründung: Die Knabenmusik Basel 1841 (KMB) ist die älteste Jugendmusikvereinigung im Kanton Basel-Stadt.

Tagesgeschehen

thumbnail
Neuchâtel/Schweiz. Bei den Wahlen ins Kantonsparlament von Neuenburg gewinnen die Linken (SPS, GPS, PdA, Sol) eine hauchdünne Mehrheit von nur einem Sitz. Neuenburg ist damit der zweite Schweizer Kanton mit einer linken Parlamentsmehrheit nach Basel-Stadt.
thumbnail
Basel/Schweiz. Bei den Parlamentswahlen im Schweizerischen Kanton Basel-Stadt erzielt die Linke starke Sitzgewinne, Sozialdemokraten und Grüne erreichen zusammen 62 Sitze, mit den Mitteparteien DSP und EVP zusammen haben sie die Mehrheit.

Politik & Weltgeschehen

2012

Verfassung > Politik > Vertreter von Basel-Stadt in der Bundesversammlung:
thumbnail
Daniel Stolz, FDP, seit

2011

Verfassung > Politik > Vertreter von Basel-Stadt in der Bundesversammlung:
thumbnail
Markus Lehmann, CVP, seit

2010

Verfassung > Politik > Vertreter von Basel-Stadt in der Bundesversammlung:
thumbnail
Sebastian Frehner, SVP, seit

2010

Verfassung > Politik > Vertreter von Basel-Stadt in der Bundesversammlung:
thumbnail
Beat Jans, SP, seit

2003

Verfassung > Politik > Vertreter von Basel-Stadt in der Bundesversammlung:
thumbnail
Silvia Schenker, SP, seit

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2013

Ehrung:
thumbnail
– Auszeichnung guter Bauten, Kanton Basel-Landschaft, Kanton Basel-Stadt, Basel, Schweiz (HHF Architekten)

"Kanton Basel-Stadt" in den Nachrichten