Kanton Nidwalden

Koordinaten:47° N, 8° O; CH1903: 673185 / 200327

Nidwalden (KürzelNW, in einheimischer Mundart Nidwaudä, Nidwaldä,französischNidwald,italienischNidvaldo,rätoromanischAudio-Datei / HörbeispielSutsilvania?/i) ist ein deutschsprachiger Kanton der Schweiz und zählt zur Grossregion Zentralschweiz (Innerschweiz). Der Hauptort und zugleich grösste Ort ist Stans. Nid- und Obwalden bildeten zusammen Unterwalden, einen der drei Urkantone der Schweizerischen Eidgenossenschaft von 1291, woher die ältere Bezeichnung Unterwalden nid dem Wald rührt.

mehr zu "Kanton Nidwalden" in der Wikipedia: Kanton Nidwalden

Ereignisse

1291

thumbnail
Gründung der Schweizer Eidgenossenschaft (Rütlischwur, Bundesbrief) durch die Kantone Obwalden, Nidwalden, Uri und Schwyz. (1290er)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Eduard Amstad wird. März 22 in Beckenried, Kanton Nidwalden. Eduard Amstad-Baumann war ein Schweizer Richter und Politiker (CVP). Er war der Sohn des Obergerichtspräsidenten Eduard Amstad und Neffe des Ständerates Josef Mariä Amstad.
thumbnail
Gestorben: Peter-Josef Schallberger stirbt in Ennetmoos, Kanton Nidwalden. Peter-Josef Schallberger war ein Schweizer Politiker (CVP).
thumbnail
Gestorben: Josef Baumgartner (CVP) stirbt. Josef Baumgartner war ein Jurist und Politiker (CVP) aus dem SchweizerKanton Nidwalden.
thumbnail
Gestorben: Remigi Blättler (Politiker) stirbt in Hergiswil, Kanton Nidwalden. Remigi Blättler „Chärne-Migi“ war ein Schweizer Politiker.
thumbnail
Geboren: Therese Rotzer-Mathyer wird geboren. Therese Rotzer-Mathyer ist eine Politikerin (CVP) aus Ennetbürgen im Schweizer Kanton Nidwalden.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1964

thumbnail
Gründung: Das Kantonsspital Nidwalden (KSNW) in Stans ist das Akutspital des Kantons Nidwalden. Es ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts und stellt die erweiterte medizinische Grundversorgung von Nidwalden und Engelberg sicher.

1929

thumbnail
Gründung: Die Schindler Holding AG (auch Schindler-Gruppe oder Schindler-Konzern) mit Sitz in Hergiswil im SchweizerKanton Nidwalden ist eine Industrie- und Dienstleistungsholding. Gemessen am Umsatz gehört Schindler zu den 20 grössten Unternehmen der Schweiz. Weltweit beschäftigt der Konzern rund 44'000 Mitarbeiter in 140 Ländern und gehört gemessen an der Gesamtmitarbeiterzahl zu den zehn grössten Unternehmen der Schweiz.

1879

thumbnail
Gründung: Die Nidwaldner Kantonalbank mit Sitz in Stans ist die Kantonalbank des Kantons Nidwalden. Sie wurde 1879 gegründet und ist in Form einer öffentlichrechtlichen Anstalt organisiert. Die Bank verfügt im Kanton über acht Geschäftsstellen. Als Universalbank liegt ihr Tätigkeitsgebiet traditionell im Retail Banking, im Hypothekargeschäft, im Private Banking und im Bankgeschäft mit kleinen und mittleren Unternehmen innerhalb des eigenen Kantons. Per 31.? Dezember 2011 beschäftigte die Nidwaldner Kantonalbank 125 Mitarbeitende (teilzeitbereinigt) und wies eine Bilanzsumme von 3,5 Milliarden Schweizer Franken aus.

"Kanton Nidwalden" in den Nachrichten