Kanton Zug

Koordinaten:47° N, 9° O; CH1903: 684113 / 224354

Zug (KürzelZG; in der schweizerdeutschen Ortsmundart Zùùg[tsʊːg], französischZoug, italienischZugo, rätoromanischAudio-Datei / HörbeispielZug?/i, lateinischTugium) ist ein Kanton in der Deutschschweiz und zählt zur Grossregion Zentralschweiz (Innerschweiz) sowie zur Metropolregion Zürich. Der Hauptort und zugleich grösste Ort ist die gleichnamige Stadt Zug.

mehr zu "Kanton Zug" in der Wikipedia: Kanton Zug

Ereignisse

thumbnail
Vertreter der liberalen Schweizer Kantone Luzern, Bern, Zug, Solothurn, Basel-Landschaft, St. Gallen, Aargau und Thurgau beschließen in Baden die Badener Artikel. Die Bestimmungen lösen den heftigen Protest der katholischen Kirche aus und sind ein Keim für den Sonderbundskrieg im Jahr 1847.

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Hans Hürlimann stirbt in Zug. Hans Hürlimann war ein Schweizer Politiker (CVP) aus dem Kanton Zug. Als Bundesrat war er Innenminister und bekleidete einmal das Amt des Bundespräsidenten.
thumbnail
Gestorben: Philipp Etter stirbt in Bern. Philipp Etter war ein Schweizer Politiker (SKVP) aus dem Kanton Zug. Als Bundesrat war er Innenminister und bekleidete viermal das Amt des Bundespräsidenten.
thumbnail
Geboren: Urs Hürlimann wird in Zug geboren. Urs Hürlimann ist ein Schweizer Politiker (FDP) und Regierungsrat des Kantons Zug.
thumbnail
Geboren: Marcel Scherer wird in Cham, Kanton Zug geboren. Marcel Scherer ist ein Schweizer Politiker (SVP) und seit 2000 Präsident der SVP Zug.
thumbnail
Geboren: Erhard Stocker wird in Cham im Kanton Zug geboren. Erhard Stocker ist ein Schweizer Schriftsteller.

Die Territorien der Alten Eidgenossenschaft > Dreizehn Souveräne Orte bzw. Kantone

Geschichte > Reihenfolge des Eintritts der Kantone in die Eidgenossenschaft

1352

thumbnail
Kanton Glarus? Glarus, Kanton Zug? Zug (Schweiz)

Sonstige Ereignisse

1352

thumbnail
Stadt und Land Zug (Acht Alte Orte)

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Der Pfaffenbrief wird von den sechs Schweizer Kantonen Zürich, Luzern, Zug, Uri, Schwyz und Unterwalden vereinbart, eine einheitliche Rechtsordnung, die unter anderem die Vorrechte der Geistlichkeit beschränkt.

1353

thumbnail
Die Schweizerische Eidgenossenschaft wird mit dem Eintritt Berns zum Bund der acht Ortschaften: Uri, Schwyz, Unterwalden, Luzern, Zürich, Glarus, Zug, Bern.

1352

thumbnail
Eintritt der Kantone Glarus und Zug in die Schweizerische Eidgenossenschaft.

Europa

thumbnail
Der Sempacherbrief, eine Kriegsordnung der Alten Eidgenossenschaft wird geschlossen. Sie umfasst die Vertragsparteien des Pfaffenbriefes, also die Orte Uri, Schwyz und Unterwalden, Luzern, Zürich, Zug sowie Bern und Glarus.

Das Wallis im Mittelalter > Die Freiherren von Raron

1417

thumbnail
Als Bürger der Aarestadt Bern fand Witschard einen neuen Verbündeten um seine Interessen im Wallis durchzusetzen. Somit stand die Eidgenossenschaft vor einer Spaltung. Die vier unbeteiligten Orte Schwyz, Glarus, Zug und Zürich versuchten zu vermitteln, blieben aber erfolglos. Der Bischof und Witschard von Raron wurden nach Bern ins Exil geschickt, was in Bern für Empörung sorgte. (Geschichte des Wallis)

Eidgenossenschaft

thumbnail
Die fünf katholischen inneren Orte Luzern, Schwyz, Unterwalden, Uri und Zug erklären Zürich den Krieg. Der religiös motivierte Zweite Kappelerkrieg beginnt.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1997

thumbnail
Gründung: Die Valiant Bank ist eine ausschliesslich in der Schweiz tätige Universalbank. Valiant beschäftigt über 1 000 Mitarbeitende, betreut mehr als 400 000 Kunden und weist eine Bilanzsumme von 25,2 Milliarden Franken aus. Das Geschäftsgebiet erstreckt sich über die Kantone Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Bern, Freiburg, Jura, Luzern, Neuenburg, Solothurn, Waadt und Zug.

1995

thumbnail
Gründung: Wake ist eine alternative Rockband aus Zug in der Schweiz, wo sie auch die meisten Konzerte gibt. Am 21. Dezember 2007 spielen sie in der Chollerhalle ein Unplugged Konzert, von dem 2009 eine stark limitierte CD/DVD veröffentlicht wird. Ebenfalls 2009 verlässt Sänger Thomas Büchi nach 14 Jahren die Band.

1971

thumbnail
Gründung: Die Dorfspatzen Oberägeri sind eine Schweizer Blaskapelle aus Oberägeri im Kanton Zug in der Schweiz. Die Blaskapelle bietet traditionelle Blasmusik und Unterhaltungsmusik mit Show-Effekten dar.

1947

thumbnail
Gründung: Die Fromm Holding AG mit Sitz in Steinhausen im Kanton Zug ist ein international tätiger Schweizer Hersteller von Maschinen, Geräten und Systemen für die Transportgut-Sicherung. Hierzu zählen Umreifungsgeräte und -anlagen, Paletten-Stretchwickelmaschinen sowie Luftpolster- bzw. -Luftkissensysteme.

1892

thumbnail
Gründung: Die Wasserwerke Zug AG (WWZ) ist ein regionales Energie-, Telekom- und Wasser-Versorgungsunternehmen mit Sitz in Zug. Im Auftrag der Gemeinden erfüllt das Unternehmen verschiedene Versorgungsaufgaben im Kanton Zug und in den angrenzenden Gebieten der Kantone Schwyz, Aargau, Luzern und Zürich. Die 1892 gegründete Unternehmensgruppe beschäftigt 284? Mitarbeiter und erwirtschaftete einen Umsatz von 219? Millionen Schweizer Franken (2011).

"Kanton Zug" in den Nachrichten