Kaori Momoi

Kaori Momoi (jap.桃井 かおりMomoi Kaori; * 8. April 1952 in Tokio, Japan) ist eine japanische Schauspielerin. In ihrer über 35-jährigen Karriere drehte sie bis 2012 über 60 Filme.

mehr zu "Kaori Momoi" in der Wikipedia: Kaori Momoi

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Kaori Momoi wird in Tokio, Japan geboren. Kaori Momoi ist eine japanische Schauspielerin. In ihrer über 35-jährigen Karriere drehte sie bis 2012 über 60 Filme.

thumbnail
Kaori Momoi ist heute 65 Jahre alt. Kaori Momoi ist im Sternzeichen Widder geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2008

thumbnail
Film: Das gelbe Segel (Originaltitel: The Yellow Handkerchief) ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 2008 und eine Neuverfilmung eines im Jahr 1977 veröffentlichten japanischen Films („Shiawase no kiiroi hankachi“). Regie führte Udayan Prasad, das Drehbuch schrieb Erin Dignam. Der Film wurde von Samuel Goldwyn Films produziert. Der Film kam am 19. November 2009 in die deutschen Kinos.

Stab:
Regie: Udayan Prasad
Drehbuch: Erin Dignam
Produktion: Arthur Cohn
Musik: Jack Livesey
Kamera: Chris Menges
Schnitt: Christopher Tellefsen

Besetzung: William Hurt, Maria Bello, Kristen Stewart, Eddie Redmayne, Emmanuel Cohn, Nurith Cohn, Veronica Russell, Rebecca Newman, Kaori Momoi

2007

thumbnail
Film: Sukiyaki Western Django ist ein 2007 erschienener Film von Takashi Miike, der unter anderem für den Horrorfilm Audition bekannt ist. Der Name leitet sich vom japanischen Eintopfgericht Sukiyaki ab, eine Anspielung auf Italowestern, die auch Spaghettiwestern genannt wurden, sowie den Westernfilm Django von Sergio Corbucci mit Franco Nero in der Titelrolle. Neben bekannten japanischen Schauspielern wurde eine Rolle mit Quentin Tarantino besetzt, der später seinen eigenen Italowestern, inspiriert von Django, drehen sollte.

Stab:
Regie: Takashi Miike
Drehbuch: Masaru Nakamura
Takashi Miike
Produktion: Masato Ôsaki
Musik: Kôji Endô
Kamera: Toyomichi Kurita
Schnitt: Taiji Shimamura

Besetzung: Hideaki Ito, Kōichi Satō, Yusuke Iseya, Masanobu Ando, Takaaki Ishibashi, Shun Oguri, Masato Sakai, Yoshino Kimura, Teruyuki Kagawa, Kaori Momoi, Yutaka Matsushige, Renji Ishibashi, Yoji Tanaka, Toshiyuki Nishida, Quentin Tarantino, Ruka Uchida

2005

thumbnail
Film: Die Geisha (Originaltitel: Memoirs of a Geisha) ist ein Filmdrama aus dem Jahr 2005 von Regisseur Rob Marshall mit Zhang Ziyi, Ken Watanabe, Michelle Yeoh und Gong Li in den Hauptrollen. Der Film basiert auf dem 1997 veröffentlichten Roman Die Geisha von Arthur Golden.

Stab:
Regie: Rob Marshall
Drehbuch: Robin Swicord
Produktion: Lucy Fisher, Steven Spielberg, Douglas Wick
Musik: John Williams
Kamera: Dion Beebe
Schnitt: Pietro Scalia

Besetzung: Zhang Ziyi, Ken Watanabe, Kōji Yakusho, Michelle Yeoh, Gong Li, Ted Levine, Togo Igawa, Suzuka Ōgo, Kaori Momoi

2004

thumbnail
Film: Izo ist ein Film des japanischen Regisseurs Takashi Miike. Aufgrund seiner nicht-linearen, collageartigen Erzählweise (vor allem durch den Einschnitt historischer Filmaufnahmen und Sprünge in Raum und Zeit), die explizite Darstellung von Gewalt, den Wechsel von schnellen brutalen Szenen zu ermüdend langen Aufnahmen scheinbar ohne Handlung, Gesangseinlagen des Gitarrenspielers (der Acid-Folk Musiker Kazuki Tomokawa) oder langen Monologen emotionalisiert der Film seine Zuschauer und ist stark umstritten. Wenn man die Darstellung der Gewalt auf eine psychologische Ebene überträgt und sie mit Arroganz und Gefühlskälte gleichsetzt, erfährt der Zuschauer ihn in einer anderen Perspektive.

Stab:
Regie: Takashi Miike
Drehbuch: Shigenori Takechi
Produktion: Taizō Fukumaki, Fujio Matsushima
Musik: Kōji Endō
Kamera: Nobuyuki Fukazawa
Schnitt: Yasushi Shimamura

Besetzung: Kazuya Nakayama, Takeshi Kitano, Mickey Curtis, Bob Sapp, Kaori Momoi

1980

thumbnail
Film: Kagemusha -Der Schatten des Kriegers (jap. 影武者 Kagemusha, wörtlich: Schattenkrieger) ist ein Historienfilm von Akira Kurosawa. Es ist der 26. Film und zugleich der dritte Farbfilm des Regisseurs. Er wurde 1980 in Japan gedreht und für den westlichen Markt von George Lucas und Francis Ford Coppola produziert.

Stab:
Regie: Akira Kurosawa
Drehbuch: Masato Ide
Akira Kurosawa
Produktion: Akira Kurosawa
Musik: Shinichirō Ikebe
Kamera: Takao Saitō
Schnitt: Don Guidice Thomas Stanford Fredric Steinkamp

Besetzung: Nakadai Tatsuya, Yamazaki Tsutomu, Kenichi Hagiwara, Nezu Jinpachi, Otaki Hideji, Ryu Daisuke, Yui Masayuki, Kaori Momoi, Baisho Mitsuko, Murota Hideo, Shiho Takayuki, Shimizu Koji, Shimizu Noburo, Sen Yamamoto, Sugimori Shuhei

"Kaori Momoi" in den Nachrichten