Karaikal

d1

Karaikal (Tamil: காரைக்கால் Kāraikkāl [ˈkaːɾai̯kːaːl]; auch Karikal, Karaikkal) ist eine Stadt im Süden Indiens mit 74.333 Einwohnern (Stand: Volkszählung 2001). Die ehemalige französische Kolonie gehört heute zum Unionsterritorium Puducherry (Pondicherry).

mehr zu "Karaikal" in der Wikipedia: Karaikal

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: P. Shanmugam stirbt in Karaikal. P. Shanmugam war ein indischer Politiker (Kongresspartei); von 2000 bis 2001 war er Chief Minister (Regierungschef) des Unionsterritoriums Puducherry (Pondicherry).
thumbnail
Geboren: M. O. H. Farook wird in Karaikal geboren. M. O. H. Farook war ein indischer Politiker (Indischer Nationalkongress und DMK) aus dem Unionsterritorium Puducherry (Pondicherry). Er war dreimaliger Chief Minister (Regierungschef) Puducherrys, Lok-Sabha-Abgeordneter, indischer Staatssekretär, Botschafter in Saudi-Arabien und Gouverneur der Bundesstaaten Jharkhand und Kerala.
thumbnail
Geboren: P. Shanmugam wird in Nedungadu, Distrikt Karaikal geboren. P. Shanmugam war ein indischer Politiker (Kongresspartei); von 2000 bis 2001 war er Chief Minister (Regierungschef) des Unionsterritoriums Puducherry (Pondicherry).

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Siebenjähriger Krieg: Großbritannien/Portugal und Frankreich/Spanien unterzeichnen den Pariser Frieden und beenden ihre Kriegshandlungen während des Siebenjährigen Krieges. Der Friedensvertrag spricht Großbritannien das bis dahin spanische Florida zu. Frankreich muss Kanada sowie die Gebiete östlich des Mississippi und um die Großen Seen an die britische Krone abtreten. Darüber hinaus muss es Spanien mit seinen westlich des Mississippi gelegenen Gebieten (Louisiana) für den Verlust Floridas entschädigen. Frankreich verliert außerdem sein afrikanische Kolonie Senegambia und seine indischen Besitzungen mit Ausnahme einiger Handelsstützpunkte, unter anderem Pondicherry und Karikal.

"Karaikal" in den Nachrichten