Karate-Chaoten

Karate-Chaoten (Originaltitel: Kickin' It) ist eine US-amerikanische Jugend-Sitcom, die zum ersten Mal am 13. Juni 2011 beim Sender Disney XD in den USA ausgestrahlt wurde. Sie wurde von Jim O'Doherty entwickelt, der auch die Serie How to Rock entwickelte. Die Free-TV-Premiere fand in Deutschland am 5. April 2014 beim Free-TV-Sender Disney Channel statt. Die Hauptrolle spielt der durch Hannah Montana bekannt gewordene Jason Earles als Karatelehrer Rudy.

mehr zu "Karate-Chaoten" in der Wikipedia: Karate-Chaoten

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Olivia Holt wird in Germantown, Tennessee geboren. Olivia Holt ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin, bekannt durch ihre Hauptrollen in den Disney-JugendserienKarate-Chaoten (2011–2014) und Ich war’s nicht (2014–2015).

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Karate-Chaoten (Originaltitel Kickin' It) ist eine US-amerikanische Jugend-Sitcom, die zum ersten Mal am 13. Juni 2011 beim Sender Disney XD ausgestrahlt wurde. Sie wurde von Jim O'Doherty entwickelt, die auch die Serie How to Rock entwickelte.

Genre: Sitcom

2012

thumbnail
Film > Serie: Karate-Chaoten (Kickin' It) (1 Folge) (Denise Richards)

2012

thumbnail
Film: Karate-Chaoten (Kickin’ It, Fernsehserie, Episode 2x20) (Booboo Stewart)

2012

thumbnail
Film: Karate-Chaoten (Kickin' It, Fernsehserie, zwei Episoden) (Murray Gershenz)

2012

thumbnail
Synchronisation: Karate-Chaoten – für Hannah Leigh … als Julie (Lea Kalbhenn)

"Karate-Chaoten" in den Nachrichten