Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1967

Ehrung:
thumbnail
Protest (Morgan: A Suitable Case for Treatment): Nominierung für den British Film Academy Award, Wettbewerbsfilm auf dem Filmfestival in Cannes, Spezialpreis auf dem Filmfestival Locarno

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Karel Reisz stirbt in London, England. Karel Reisz war ein tschechisch-britischer Regisseur.
Geboren:
thumbnail
Karel Reisz wird in Ostrava geboren. Karel Reisz war ein tschechisch-englischer Regisseur.

thumbnail
Karel Reisz starb im Alter von 76 Jahren. Karel Reisz wäre heute 91 Jahre alt. Karel Reisz war im Sternzeichen Krebs geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2000

thumbnail
Film: Acts Without Words I

1994

thumbnail
Film: The Deep Blue Sea

1990

thumbnail
Filmografie: Everybody Wins ist ein US-amerikanisch-britisches Filmdrama aus dem Jahr 1990. Regie führte Karel Reisz, das Drehbuch schrieb Arthur Miller anhand des eigenen Theaterstücks.

Stab:
Regie: Karel Reisz
Drehbuch: Arthur Miller
Produktion: Jeremy Thomas
Musik: Mark Isham
Kamera: Ian Baker
Schnitt: John Bloom

Besetzung: Debra Winger, Nick Nolte, Will Patton, Judith Ivey, Kathleen Wilhoite, Jack Warden, Frank Converse, Frank Military, Steven Skybell, Mary Louise Wilson, Mert Hatfield, Peter Appel, Sean Weil

1985

thumbnail
Filmografie: Sweet Dreams ist eine US-amerikanische Filmbiografie aus dem Jahr 1985. Das Filmdrama basiert auf dem Leben von Patsy Cline und ist in Deutschland auch unter dem Fernsehtitel Der süße Traum vom Glück bekannt.

Stab:
Regie: Karel Reisz
Drehbuch: Robert Getchell
Produktion: Bernard Schwartz
Musik: Charles Gross
Kamera: Robbie Greenberg
Schnitt: Malcolm Cooke

Besetzung: Jessica Lange, Ed Harris, Ann Wedgeworth, David Clennon, James Staley, Gary Basaraba, John Goodman, P.J. Soles, Caitlin Kelch, Robert L. Dasch, Courtney Parker, Coulton Edwards, Holly Filler, Bruce Kirby, Jerry Haynes, Kenneth White, Charlie Walker, Carlton Cuse

"Karel Reisz" in den Nachrichten