Karl Albert (Sardinien-Piemont)

Karl Albert Amadeus, italienischCarlo Alberto Amadeo (* 2. Oktober 1798 in Turin; † 28. Juli 1849 in Porto) war von 1831 bis 1849 König von Sardinien-Piemont und Herzog von Savoyen.

mehr zu "Karl Albert (Sardinien-Piemont)" in der Wikipedia: Karl Albert (Sardinien-Piemont)

Religion

thumbnail
Ein Patent des Königs von Sardinien-Piemont, Karl Albert I. gewährt den Waldensern religiöse und kirchliche Freiheit und bürgerliche Gleichstellung mit der katholischen Bevölkerung.

Europa

Die Ereignisse in Europa:
thumbnail
In der Schlacht von Goito setzt sich das Heer Sardinien-Piemont unter König Karl Albert gegen die österreichischen Truppen unter dem Befehl von Feldmarschall Radetzky im Rahmen der Italienischen Unabhängigkeitskriege durch.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Karl Albert (Sardinien-Piemont) stirbt in Porto. Karl Albert Amadeus, italienisch Carlo Alberto Amadeo war von 1831 bis 1849 König von Sardinien-Piemont und Herzog von Savoyen.
Geboren:
thumbnail
Karl Albert (Sardinien-Piemont) wird in Turin geboren. Karl Albert Amadeus, italienisch Carlo Alberto Amadeo war von 1831 bis 1849 König von Sardinien-Piemont und Herzog von Savoyen.

thumbnail
Karl Albert (Sardinien-Piemont) starb im Alter von 50 Jahren. Karl Albert (Sardinien-Piemont) war im Sternzeichen Waage geboren.

"Karl Albert (Sardinien-Piemont)" in den Nachrichten