Karl Georg Egel

Karl Georg Egel (* 8. Dezember 1919 in Briest, Landkreis Angermünde; † 13. Februar 1995 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller. Er wurde vor allem durch seine Hörspiele und Drehbücher bekannt.

mehr zu "Karl Georg Egel" in der Wikipedia: Karl Georg Egel

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Karl Georg Egel stirbt in Berlin. Karl Georg Egel war ein deutscher Schriftsteller. Er wurde vor allem durch seine Hörspiele und Drehbücher bekannt.
Geboren:
thumbnail
Karl Georg Egel wird in Briest, Landkreis Angermünde geboren. Karl Georg Egel war ein deutscher Schriftsteller. Er wurde vor allem durch seine Hörspiele und Drehbücher bekannt.

thumbnail
Karl Georg Egel starb im Alter von 75 Jahren. Karl Georg Egel wäre heute 98 Jahre alt. Karl Georg Egel war im Sternzeichen Schütze geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1988

thumbnail
Film: Vera – Der schwere Weg der Erkenntnis (TV, 3 Teile) – Regie: Horst Seemann (mit Horst Seemann)

1978

thumbnail
Film: Anton der Zauberer – Regie: Günter Reisch (mit Günter Reisch)

1978

thumbnail
Film: Anton der Zauberer ist eine deutsche Filmkomödie der DEFA von Günter Reisch aus dem Jahr 1978. Der Film war ein großer Publikumserfolg in der DDR -Regisseur, Drehbuchautor und Hauptdarsteller wurden für ihren „Beitrag zur Entwicklung der sozialistischen Filmkomödie“ staatlich ausgezeichnet.

Stab:
Regie: Günter Reisch
Drehbuch: Karl Georg Egel Szenarium
Produktion: DEFA, KAG „Johannisthal“
Musik: Wolfram Heicking
Kamera: Günter Haubold
Schnitt: Bärbel Weigel

Besetzung: Ulrich Thein, Anna Dymna, Erwin Geschonneck, Barbara Dittus, Marina Krogull, Erik S. Klein, Jessy Rameik, Marianne Wünscher, Ralph Borgwardt, Gerry Wolff, Werner Godemann, Dezső Garas, Grigori Grigoriu, Leon Niemczyk, Alfred Struwe, Gertrud Brendler, Angela Brunner, Günther Drescher, Gerd Ehlers, Karl Georg Egel, Pedro Hebenstreit, Peter Kalisch, Hans Klering, Irene Mahlich, Harry Merkel, Manfred Merten, Willi Neuenhahn, Günter Reisch, Gottfried Richter, Carlo Schmidt, Lothar Berfelde

1977

thumbnail
Film: Das Verhör (TV) – Regie: Joachim Kunert (mit Oskar Kurganow)

1976

thumbnail
Film: Sein letzter Fall (TV, 2 Teile) – Regie: Kurt Veth (mit Kurt Veth)

"Karl Georg Egel" in den Nachrichten