Karl II. (England)

König Karl II. (um 1680), Gemälde von Thomas Hawker
Bild:
Lizenz: CC-PD-Mark

Karl II. (englischCharles II, auch The Merry Monarch genannt; * 29. Mai 1630 in London; † 6. Februar 1685 ebenda) aus dem Hause Stuart war König von England, Schottland und Irland (durch die Monarchisten am 30. Januar 1649 ausgerufen; Thronbesteigung nach der Wiederherstellung der Königswürde am 29. Mai 1660).

mehr zu "Karl II. (England)" in der Wikipedia: Karl II. (England)

Nachkommen

1675

thumbnail
Charles Fitzcharles, (* 1657; ??? 1680), 1. Earl of Plymouth, auch Don Carlos genannt, zum Earl of Plymouth erhoben

1663

thumbnail
James Crofts Scott, James Scott, 1. Duke of Monmouth (* 1649; ??? 1685), erhoben zum Duke of Monmouth in der Peerage of England und zum Duke of Buccleuch in der Peerage of Scotland

Amerika

1681

Amerikanische Kolonien:
thumbnail
4. März: Als Entschädigung für eine Geldforderung an die Krone überträgt König Karl II. von England urkundlich alles Land zwischen Maryland und dem Delaware River an William Penn, einen Anhänger der Quäker.

1663

Nordamerikanische Kolonien:
thumbnail
24. März: Der englische König Karl II. übergibt den acht Lords Proprietor, die ihm zur Thronbesteigung verholfen hatten, die Provinz Carolina, ein Gebiet in Nordamerika.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Karl II. (England) stirbt in London. Karl II. aus dem Hause Stuart war König von England, Schottland und Irland (durch die Monarchisten am 30. Januar 1649 ausgerufen; Thronbesteigung nach der Wiederherstellung der Königswürde am 29. Mai 1660).
Geboren:
thumbnail
Karl II. (England) wird in London geboren. Karl II. aus dem Hause Stuart war König von England, Schottland und Irland (durch die Monarchisten am 30. Januar 1649 ausgerufen; Thronbesteigung nach der Wiederherstellung der Königswürde am 29. Mai 1660).

thumbnail
Karl II. (England) starb im Alter von 54 Jahren. Karl II. (England) war im Sternzeichen Zwilling geboren.

Britische Inseln

1649

England / Schottland / Irland

1650

thumbnail
Nach dem Tod seines Vaters Charles I. wird Charles II. mit der Ausrufung zum König von Schottland in Edinburgh die Möglichkeit gegeben, den Thron Schottlands zu besteigen, wenn er das Scottish Covenant, die Zusicherung der Glaubensfreiheit für schottische Presbyterianer, unterzeichnet. Am 23. Juni mit seiner Ankunft in Schottland signiert er die Erklärung. In Schottland findet er so die nötige Unterstützung, um gegen Oliver Cromwell vorzugehen.

England / Irland

thumbnail
Karl II. wird zum König von Schottland gekrönt.

England

thumbnail
In England proklamiert das Parlament Karl II. aus dem Haus Stuart zum König und beendet damit das Commonwealth of England.
thumbnail
In England wird Richard Cromwell zur Abdankung als Lordprotektor gezwungen. Cromwells Abdankung und sein Gang ins Exil macht den Weg frei für die Stuart-Restauration und die Krönung Charles' II. im kommenden Jahr.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

Literatur:
thumbnail
Roger Boyle wird von Karl II. zum Earl of Orrery und Lordrichter von Irland ernannt.

Teekultur

thumbnail
Katharina von Braganza führt nach ihrer Heirat mit König Charles II. den Tee am englischen Hof ein und gilt damit als Begründerin der Britischen Teekultur.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Mit Gewährung königlicher Statuten durch Charles II. wird die 1660 gegründete Londoner Gelehrtengesellschaft zur Royal Society.

Europa

thumbnail
Der englische König Karl II. verkauft die Stadt Dünkirchen für fünf Millionen Livres an das von Ludwig XIV. regierte Frankreich.

Europäische Kolonien

1664

thumbnail
12. März: Englands König Charles II. verschafft seinem Bruder James, dem Herzog von York und Oberbefehlshaber der englischen Flotte, die gesamte niederländische Atlantikküste Nordamerikas als Besitz. Das Gebiet gehört ihm nicht, es ist die Kolonie Nieuw Nederland der Republik der Sieben Vereinigten Niederlande. Die königliche Entscheidung beschwört prompt zwischen beiden Staaten Auseinandersetzungen herauf.

Wirtschaft

thumbnail
Englands König Karl II. genehmigt in der Gründungsurkunde für die Hudson’s Bay Company dieser den Handel mit Indianern an allen in die Hudson Bay mündenden Flüssen. Die Pelzhandelsgesellschaft zählt zu den weltweit ältesten bestehenden Unternehmen.

Religion

1672

thumbnail
15. März: Der englische König Karl II. erlässt die Erklärung zur Gewährung der Gewissensfreiheit (Royal Declaration of Indulgence). Sie zielt auf Toleranz gegenüber den englischen Katholiken ab. Im Folgejahr muss sie wegen parlamentarischen Widerständen vom König zurückgenommen werden.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Mit dem geheimen Vertrag von Dover schließen Karl II., König von England, und der französische König Ludwig XIV. ein Abkommen, das eine Allianz der beiden Länder gegen die Vereinigten Niederlande und die Konversion Karls zum Katholizismus vorsieht. Frankreich verspricht die Zahlung von 2.000.000 livres jährlich und eine militärische Truppe von 6.000 Mann, um Karl II. gegen innere Aufstände zu unterstützen.

1665

thumbnail
Zweiter Englisch-Niederländischer Krieg: 4. März: Karl II. erklärt der Republik der Sieben Vereinigten Niederlande den Krieg, der als Zweiter Englisch-Niederländischer Seekrieg in die Annalen eingeht.
thumbnail
In Westminster Abbey wird Karl II. zum englischen König gekrönt. Da in der vorigen Zeit des Commonwealth of England die Kronjuwelen zum zweiten Mal verlorengegangen waren, wurde zur Krönung ein neuer Kronschatz angefertigt.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2003

thumbnail
Verfilmung: Charles II. - The Power And The Passion

1995

thumbnail
Verfilmung: England, My England

1947

thumbnail
Film: Amber, die große Kurtisane (Originaltitel Forever Amber) ist eine US-amerikanische Literaturverfilmung von 1947 unter der Regie von Otto Preminger. Das Drehbuch beruht auf dem 1944 erschienenen historischen Roman Forever Amber der US-amerikanischen Schriftstellerin Kathleen Winsor, der zum Bestseller wurde. Linda Darnell verkörpert die schöne und ehrgeizige Amber St. Clair, die es, aus einfachsten Verhältnissen kommend, bis an den englischen Königshof schafft. Cornel Wilde spielt den Mann, den sie wirklich liebt und George Sanders den englischen König König Karl II.Richard Greene ist als Lord Almsbury zu sehen, Ambers einziger uneigennütziger Freund.

Stab:
Regie: Otto Preminger
Drehbuch: Philip Dunne Ring Lardner junior Jerome Cady
Produktion: William Perlberg
Musik: David Raksin
Kamera: Leon Shamroy
Schnitt: Louis Loeffler

Besetzung: Linda Darnell, Cornel Wilde, George Sanders, Richard Greene, Glenn Langan, Richard Haydn, Jessica Tandy, Anne Revere, John Russell, Jane Ball, Robert Coote, Leo G. Carroll, Natalie Draper, Margaret Wycherly, Alma Kruger, Edmond Breon, Alan Napier

1911

thumbnail
Verfilmung: Love Story of Charles II

"Karl II. (England)" in den Nachrichten