Karl X. (Frankreich)

Karl X. Philipp (frz.Charles X Philippe; * 9. Oktober 1757 in Versailles; † 6. November 1836 in Görz, Österreich) aus dem Haus Bourbon war der letzte Herrscher Frankreichs, der den Titel „König von Frankreich und Navarra“ führte. Er folgte 1824 seinem älteren Bruder Ludwig XVIII. auf den Thron. Karl X. wurde 1830 durch die Julirevolution gestürzt; sein Nachfolger Ludwig Philipp führte daraufhin den Titel „König der Franzosen“.

mehr zu "Karl X. (Frankreich)" in der Wikipedia: Karl X. (Frankreich)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Karl X. (Frankreich) stirbt in Görz, Österreich. Karl X. Philipp (Charles X Philippe) aus dem Haus Bourbon war der letzte Herrscher Frankreichs, der den Titel „König von Frankreich und Navarra“ führte. Er folgte 1824 seinem älteren Bruder Ludwig XVIII. auf den Thron. Karl X. wurde 1830 durch die Julirevolution gestürzt; sein Nachfolger Ludwig Philipp führte daraufhin den Titel König der Franzosen.
thumbnail
Geboren: Karl X. (Frankreich) wird in Versailles geboren. Karl X. Philipp (Charles X Philippe) aus dem Haus Bourbon war der letzte Herrscher Frankreichs, der den Titel „König von Frankreich und Navarra“ führte. Er folgte 1824 seinem älteren Bruder Ludwig XVIII. auf den Thron. Karl X. wurde 1830 durch die Julirevolution gestürzt; sein Nachfolger Ludwig Philipp führte daraufhin den Titel König der Franzosen.

thumbnail
Karl X. (Frankreich) starb im Alter von 79 Jahren. Karl X. (Frankreich) war im Sternzeichen Waage geboren.

Titel

1782

thumbnail
Baron von Domart

1780

thumbnail
Graf von Saint-Valery und Roc-de-Cayeux

1779

thumbnail
Baron von Picquigny

1778

thumbnail
Graf von Poitou

1777

thumbnail
Marquis von Maisons

Europa

thumbnail
Karl X. wird nach dem Tod seines älteren Bruders Ludwig XVIII. König von Frankreich und Navarra.

Frankreich

thumbnail
Sturz von König Karl X. von Frankreich

"Karl X. (Frankreich)" in den Nachrichten