Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Kary Mullis wird in Lenoir, North Carolina geboren. Kary Banks Mullis ist ein US-amerikanischer Biochemiker. Er erhielt 1993 den Nobelpreis für Chemie gemeinsam mit Michael Smith für die Entwicklung der Polymerase-Kettenreaktion (PCR) im Jahr 1983. Er ist außerdem für seine Mitgliedschaft in der Group for the Scientific Reappraisal of the HIV-Aids Hypothesis bekannt, einer Gruppe von Wissenschaftlern, die den wissenschaftlich gesicherten Zusammenhang zwischen HIV und AIDS leugnet (AIDS-Leugner). Darüber hinaus hat Mullis auch die wissenschaftlichen Theorien über Ozonloch und Klimawandel in Zweifel gezogen und Sympathie für Astrologie bekundet.

thumbnail
Kary Mullis ist heute 72 Jahre alt. Kary Mullis ist im Sternzeichen Steinbock geboren.

Wissenschaft & Technik

1983

thumbnail
Die Polymerase-Kettenreaktion (PCR), eine Methode zur Vervielfältigung der DNA, wird von Kary Mullis entwickelt.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1994

Weitere Preise:
thumbnail
Ehrendoktor der Universität von South Carolina, USA

1993

Weitere Preise:
thumbnail
Japan-Preis

1993

Nobelpreise:
thumbnail
Chemie: Kary Mullis und Michael Smith

1992

Weitere Preise:
thumbnail
California Scientist of the Year Award, USA

1992

Weitere Preise:
thumbnail
Robert-Koch-Preis, Deutschland

"Kary Mullis" in den Nachrichten