Katalin Karády

Katalin Karády (ursprünglich Kanczler, ungarische Namensform Karády Katalin, ˈkɒraːdi ˈkɒtɒlin) (* 8. Dezember 1910 in Budapest, Österreich-Ungarn; † 8. Februar 1990 in New York City) war eine Schauspielerin und Sängerin. Sie gilt als der berühmteste weibliche Filmstar im Ungarn der 1940er Jahre.

mehr zu "Katalin Karády" in der Wikipedia: Katalin Karády

Rundfunk, Film & Fernsehen

1949

Film:
thumbnail
Forró mezôk (Heiße Wiesen)

1944

Film:
thumbnail
Szováthy Éva (Éva Szováthy)

1944

Film:
thumbnail
Valamit visz a víz (Etwas schwimmt im Wasser)

1943

Film:
thumbnail
Külvárosi őrszoba (Polizeistation in der Vorstadt)

1943

Film:
thumbnail
Ópiumkeringő (Opiumwalzer)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Katalin Karády stirbt in New York. Katalin Karády (ursprünglich Kanczler, ungarische Namensform Karády Katalin, ˈkɒraːdi ˈkɒtɒlin) war eine Schauspielerin und Sängerin. Sie gilt als der berühmteste weibliche Filmstar im Ungarn der 1940er Jahre.
thumbnail
Geboren: Katalin Karády wird in Budapest, Österreich-Ungarn geboren. Katalin Karády (ursprünglich Kanczler, ungarische Namensform Karády Katalin, ˈkɒraːdi ˈkɒtɒlin) war eine Schauspielerin und Sängerin. Sie gilt als der berühmteste weibliche Filmstar im Ungarn der 1940er Jahre.

thumbnail
Katalin Karády starb im Alter von 79 Jahren. Katalin Karády wäre heute 107 Jahre alt. Katalin Karády war im Sternzeichen Schütze geboren.

"Katalin Karády" in den Nachrichten