Kateřina Novotná

Kate?ina NovotnShorttrack

JWM-Medaillen

Debt im Weltcup

Kateřina Novotná (* 12. August 1984 in Benátky nad Jizerou) ist eine tschechische Shorttrackerin.



Karriere




Novotnas internationale Karriere begann Anfang 2000, als sie bei den Juniorenweltmeisterschaften und den Europameisterschaften an den Start ging. Obwohl sie bei beiden Großereignissen nie ein Halbfinale erreichte, wurde sie vom tschechischen Verband für den Shorttrack-Weltcup in Heerenveen nominiert, wo sie ebenfalls nicht über den Vorlauf hinüberkam. In der Saison 2000/01 wurde sie nur in einem Weltcup eingesetzt, dessen Ergebnis ebenso schwach war wie die vorherigen Rennen. Nur bei der Juniorenweltmeisterschaft 2001 gelang ihr über 1500 Meter der Einzug ins Halbfinale.Im Oktober 2001 gelang Novotná, als einzige tschechische Shorttrackerin, die Qualifikation für die Olympischen Winterspiele 2002 in Salt Lake City. Nachdem sie bei der Juniorenweltmeisterschaft erneut einen Finallauf verpasst hatte, schaffte sie es bei den olympischen Shorttrackwettbewerben über 1500 Meter immerhin in das Halbfinale. Die internationalen Auftritte im Jahr 2003 beschränkten sich auf die drei Großereignisse Juniorenweltmeisterschaft, Europameisterschaft und Seniorenweltmeisterschaft sowie einen Weltcupauftritt. Nie gelang ihr der Einzug in ein Finale.Erst bei der Juniorenweltmeisterschaft 2004 konnte Novotná das Finale über 500 Meter erreichen und dort sogar Silber gewinnen. Mit weiteren guten Leistungen über die anderen Strecken qualifizierte sie sich auch für das Super-Finale der insgesamt besten Acht, das sie als Sechste beendete. Auch bei der Europameisterschaft errang sie über 500 Meter eine Bronzemedaille. Zudem startete sie erstmals in einer 3000m-Staffel, mit der sie allerdings im Vorlauf ausschied. Dies lag daran, dass Novotná die einzige tschechische Shorttrackerin bei den meisten Großereignissen ist. Bei der Weltmeisterschaft und im Weltcup schaffte sie jedoch immer noch nicht den Finaleinzug....

mehr zu "Kateřina Novotná" in der Wikipedia: Kateřina Novotná

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Kateřina Novotná wird in Benátky nad Jizerou geboren. Kateřina Novotná ist eine tschechische Shorttrackerin.

thumbnail
Kateřina Novotná ist heute 32 Jahre alt. Kateřina Novotná ist im Sternzeichen Löwe geboren.

Sport

thumbnail
Shorttrack: bis 24. Januar -Dresden ist Schauplatz der Shorttrack-Europameisterschaft 2010. Europameister im Mehrkampf wird der Titelverteidiger Nicola Rodigari (Italien) sowie bei den Frauen Kateřina Novotná (Tschechien). Die EM-Titel im Staffellauf gehen bei den Frauen an Deutschland, bei den Herren an Italien.
thumbnail
Shorttrack: bis 18. Januar -In Turin wird die 13. Europameisterschaft im Shorttrack ausgetragen. In der Gesamtwertung liegt bei den Damen die Italienerin Arianna Fontana vor der TschechinKateřina Novotná und bei den Herren Nicola Rodigari aus Italien vor Haralds Silovs aus Lettland auf dem ersten Rang.

"Kateřina Novotná" in den Nachrichten