Katholikentag

Der Katholikentag ist eine mehrtägige Zusammenkunft primär römisch-katholischer Christen des jeweiligen Landes in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die in einem mehrjährigen Turnus stattfindet (in Deutschland in der Regel alle zwei Jahre). Ihre Ursprünge liegen im Verbandskatholizismus und den Laienbewegungen des 19. Jahrhunderts. Mehr und mehr hat er sich "ein[em] für die Identität der Katholiken wichtige[n] Glaubensfest" entwickelt.

In Deutschland gibt es den Katholikentag seit 1848, in Österreich seit 1877 und in der Schweiz seit 1903.

mehr zu "Katholikentag" in der Wikipedia: Katholikentag

Religion

thumbnail
In Mainz beginnt die Generalversammlung des katholischen Vereins Deutschlands, der erste Katholikentag.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Georg Adalbert Huhn stirbt in Bad Aussee, Steiermark. Georg Adalbert Huhn war Stadtpfarrer und Prälat in München, Abgeordneter in der Bayerischen Abgeordnetenkammer, überregional bekannter Redner auf den Deutschen Katholikentagen und Schriftsteller.
Geboren:
thumbnail
Georg Adalbert Huhn wird in Bad Orb geboren. Georg Adalbert Huhn war Stadtpfarrer und Prälat in München, Abgeordneter in der Bayerischen Abgeordnetenkammer, überregional bekannter Redner auf den Deutschen Katholikentagen und Schriftsteller.

Ereignisse während seiner Amtszeit

1948

thumbnail
Erster Nachkriegs-Katholikentag "Der Christ in der Not der Zeit" (Emil Kraus)

1848

thumbnail
Erster deutscher Katholikentag in Mainz (Nikolaus Nack)

Großplastiken im Öffentlichen Raum

1984

thumbnail
Lebensgroße Figurengruppe für den Katholikentag, München: Dem Leben trauen – Miteinander. (Klaus Vrieslander (Bildhauer))

1984

thumbnail
Lebensgroße Figurengruppe für den Deutschen Katholikentag, München „Dem Leben trauen – Miteinander“. (Klaus Vrieslander (Bildhauer))

Deutscher Katholikentag > Briefmarken

1990

thumbnail
Briefmarke der Deutschen Bundespost Berlin
90. Deutscher Katholikentag in Berlin

1978

thumbnail
Briefmarke der Deutschen Bundespost
85. Deutscher Katholikentag in Freiburg

1970

thumbnail
Briefmarke der Deutschen Bundespost
83. Deutscher Katholikentag in Trier

1968

thumbnail
Briefmarke der Deutschen Bundespost
82. Deutscher Katholikentag in Essen

1966

thumbnail
Briefmarke der Deutschen Bundespost
81. Deutscher Katholikentag in Bamberg

Tagesgeschehen

thumbnail
Ulm/Deutschland. Eröffnung des 95. deutschen Katholikentages unter dem Motto "Leben aus Gottes Kraft". Der zweijährig stattfindende Katholikentag mit geschätzten 30.000 Teilnehmern, auch aus Politik und Wirtschaft, ist das zweitgrößte Kirchenereignis in Deutschland hinter dem in ungeraden Jahren stattfindenden Deutschen Evangelischen Kirchentag mit 100.000 Teilnehmern.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2005

Werk:
thumbnail
Vor Dir stehn wir, Lied zum 96. Katholikentag in Saarbrücken 2006 (Gregor Linßen)

2004

Werk:
thumbnail
Christ Guys - Sakrale Kompositionen für Männerchor, Ulmer Katholikentag (Thomas Gabriel)

1998

Arbeiten im öffentlichen Raum:
thumbnail
Christusfigur im Mainzer Dom, Auftragsarbeit im Zusammenhang mit dem Mainzer Jubiläumskatholikentag von (Karlheinz Oswald)

1992

Werk:
thumbnail
Wir haben Durst, Ouvertüre des Schlussgottesdienstes des 91. deutschen Katholikentages in Karlsruhe (Gregor Linßen)

Deutscher Katholikentag > Zentrale Elemente

2008

thumbnail
Katholikentagsbeflaggung am Dom zu Osnabrück, dem Ort des 97. Deutschen Katholikentags

1956

thumbnail
Der 77. Deutsche Katholikentag in Köln, September

"Katholikentag" in den Nachrichten