Kathy Bates

Kathy Bates auf der Comic-Con (2015)
Bild: Gage Skidmore

Kathleen Doyle „Kathy“ Bates (* 28. Juni 1948 in Memphis, Tennessee) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Regisseurin und Oscar-Preisträgerin.



Leben




Kathy Bates wuchs in Memphis als jüngstes von drei Kindern des Ingenieurs Langdon Doyle Bates und Bertye Kathleen Bates auf. Ihr Ur-Ur-Großvater war Emigrant aus Irland und Arzt des US-Präsidenten Andrew Jackson. Sie schloss 1969 ein Studium der Theaterwissenschaften an der Southern Methodist University ab. Nach dem Studium ging sie nach New York City, um ihre Schauspielkarriere voranzutreiben.Sie begann ihre Karriere zunächst am Broadway, sie spielte unter anderem in Lanford Wilsons Fifth of July und in Come Back to the Five and Dime, Jimmy Dean, Jimmy Dean (Regie: Robert Altman) zusammen mit Karen Black und Cher. 1983 erhielt sie für ihre Rolle in Nacht, Mutter eine Tony-Award-Nominierung. Diese mehrfach ausgezeichnete Produktion wurde über ein Jahr aufgeführt.Ihre erste Filmrolle erhielt sie in der Komödie Taking Off des tschechischen Regisseurs Miloš Forman; außerdem steuerte Bates (im Cast als 'Bobo Bates') den selbstkomponierten Song Even Horses Had Wings bei. 1978 spielte sie neben Dustin Hoffman in Straight Time, beide spielten 1990 erneut zusammen in Warren BeattysDick Tracy. Es folgten Rollen in kleineren Filmen und Gastrollen in TV-Produktionen wie L.A. Law, bevor sie 1990 die Hauptrolle im Film Misery bekam. Für diese Rolle wurde sie sowohl mit einem Oscar als auch einem Golden Globe ausgezeichnet.1991 spielte sie eine der Hauptrollen neben Mary Stuart Masterson und Jessica Tandy in Grüne Tomaten. Eine ebenfalls viel beachtete Hauptrolle übernahm sie 1995 in dem Film Dolores, für die sie unter anderem eine Nominierung für den Saturn Award erhielt. 1997 übernahm sie die Rolle der Margaret 'Molly' Brown in James CameronsTitanic. Sie spielte 1998 neben John Travolta und Emma Thompson im Drama Mit aller Macht, für die Rolle der politischen Beraterin Libby Holden erhielt sie unter anderem eine Oscar- und eine Golden-Globe-Nominierung für die beste Nebenrolle. 2002 wurde sie für den Film About Schmidt ebenfalls für beide Preise nominiert. 2006 spielten sie und Terry Bradshaw die Eltern von Matthew McConaugheys Figur im Film Zum Ausziehen verführt. Zwischen 2011 und 2012 war sie in einer Hauptrolle in der NBC-Serie Harry’s Law zu sehen. Seit 2013 ist sie außerdem ein Teil des Ensembles der Serie American Horror Story....

mehr zu "Kathy Bates" in der Wikipedia: Kathy Bates

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Kathy Bates wird in Memphis, Tennessee geboren. Kathleen Doyle „Kathy“ Bates ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Regisseurin und Oscar-Preisträgerin.

thumbnail
Kathy Bates ist heute 68 Jahre alt. Kathy Bates ist im Sternzeichen Krebs geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2014

Ehrung > Auszeichnungen:
thumbnail
Beste Nebendarstellerin – Fernsehfilm oder Mini-Serie für American Horror Story – Die dunkle Seite in dir

2012

Ehrung > Nominierungen:
thumbnail
Beste Hauptdarstellerin – Drama-Serie für Harry's Law

2012

Ehrung > Auszeichnungen:
thumbnail
Beste Gastdarstellerin – Comedy-Serie für Two and a Half Men

2011

Ehrung > Nominierungen:
thumbnail
Beste Hauptdarstellerin – Drama-Serie für Harry's Law

2003

Ehrung > Nominierungen:
thumbnail
Beste Hauptdarstellerin – Fernsehfilm oder Mini-Serie für My Sister's Keeper

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

thumbnail
Film: Tammy – Voll abgefahren

2014

thumbnail
Film: Mike & Molly (Fernsehserie, Folge 4x15)

2012

thumbnail
Film: Two and a Half Men (Fernsehserie, Folge 9x22)

2011

thumbnail
Filmografie: Midnight in Paris ist eine romantische Filmkomödie aus dem Jahr 2011 von Regisseur Woody Allen, der auch das Drehbuch zum Film schrieb, wofür er 2012 den Oscar erhielt. In der Hauptrolle ist Owen Wilson zu sehen.

Stab:
Regie: Woody Allen
Drehbuch: Woody Allen
Produktion: Letty Aronson, Stephen Tenenbaum, Jaume Roures
Musik: Stephane Wrembel
Kamera: Darius Khondji, Johanne Debas
Schnitt: Alisa Lepselter

Besetzung: Owen Wilson, Rachel McAdams, Marion Cotillard, Michael Sheen, Nina Arianda, Kurt Fuller, Mimi Kennedy, Corey Stoll, Cole Porter, Alison Pill, Tom Hiddleston, Sonia Rolland, Kathy Bates, Marcial Di Fonzo Bo, Adrien Brody, Man Ray, Daniel Lundh, Léa Seydoux, Carla Bruni, T. S. Eliot, Henri Matisse, Henri de Toulouse-Lautrec, Paul Gauguin, Edgar Degas, Michel Vuillermoz

2011

thumbnail
Film: Kein Mittel gegen Liebe (A Little Bit of Heaven)

"Kathy Bates" in den Nachrichten