Katrin Bauerfeind

Katrin Sibylle Bauerfeind (* 21. Juli 1982 in Aalen) ist eine deutsche Journalistin, Moderatorin, Buchautorin und Schauspielerin.

mehr zu "Katrin Bauerfeind" in der Wikipedia: Katrin Bauerfeind

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Katrin Bauerfeind wird in Aalen geboren. Katrin Sibylle Bauerfeind ist eine deutsche Journalistin, Moderatorin, Schauspielerin und Buchautorin. Sie studierte von Oktober 2003 bis Februar 2007 Technikjournalismus an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin und schloss ihr Studium mit Diplom ab.

thumbnail
Katrin Bauerfeind ist heute 35 Jahre alt. Katrin Bauerfeind ist im Sternzeichen Krebs geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

thumbnail
Film: Zorn - Tod und Regen

2013

thumbnail
Film: König von Deutschland

2012

thumbnail
Filmografie: Halbe Hundert ist eine deutsche Fernseh-Tragikomödie aus dem Jahr 2012.

Stab:
Regie: Matthias Tiefenbacher
Drehbuch: Silke Zertz
Produktion: Nina Klamroth Heike Wiehle-Timm Karsten Willutzki
Musik: Andreas Schäfer Biber Gullatz
Kamera: Klaus Merkel
Schnitt: Dora Vajda

Besetzung: Martina Gedeck, Johanna Gastdorf, Leslie Malton, Torben Liebrecht, Katrin Bauerfeind, Victoria Trauttmansdorff, Michelle Barthel, Michael Wittenborn, Oliver Breite, Giselle Vesco, Marius Weingarten, Linus Schütz, Ben Unterkofler, Jürgen Haug, Kerstin Römer, Robert Dölle, Rainer Laupichler, Jörg Vincent Malotki, Mirka Pigulla, Andreas Windhuis

2010

thumbnail
Film: Liebe und andere Delikatessen ist eine deutsche Fernseh-Komödie aus dem Jahr 2010.

Stab:
Regie: Matthias Tiefenbacher
Drehbuch: Uli Brée
Produktion: Danny Krausz Stefan Kruppa Bettina Ricklefs Kurt Stocker
Musik: Moritz Freise Biber Gullatz
Kamera: Pascal Mundt
Schnitt: Ulrike Leipold

Besetzung: Diana Amft, Steffen Wink, Lale Yavas, Eckhard Preuß, Brigitte Janner, Hans Peter Hallwachs, Lucas Gregorowicz, Falk Rockstroh, Katrin Bauerfeind, Carl Achleitner, Michele Oliveri, Stephan Grossmann, George Inci, Dana Golombek, Lutz Lansemann, Anna Srivastava, Alexander Yassin

"Katrin Bauerfeind" in den Nachrichten