Kelly Lynch

Kelly Lynch (* 31. Januar 1959 in Golden Valley bei Minneapolis als Kelly Colleen Lynch) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

mehr zu "Kelly Lynch" in der Wikipedia: Kelly Lynch

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Kelly Lynch wird in Golden Valley bei Minneapolis als Kelly Colleen Lynch geboren. Kelly Lynch ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

thumbnail
Kelly Lynch ist heute 58 Jahre alt. Kelly Lynch ist im Sternzeichen Wassermann geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2010

thumbnail
Filmografie: Kaboom ist US-amerikanischer Independentfilm aus dem Jahr 2010. In der von Gregg Araki inszenierten Science-Fiction-Komödie spielen Thomas Dekker, Juno Temple und Haley Bennett die Hauptrollen. Die Premiere war bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes in 2010, wo es für die Goldene Palme für den Beitrag von Lesbischen, Homosexuellen und Bisexuellen Themen ausgezeichnet wurde.

Stab:
Regie: Gregg Araki
Drehbuch: Gregg Araki
Produktion: Gregg ArakiPascal Caucheteux Andrea Sperling
Musik: Robin Guthrie Vivek Maddala Mark Peters Ulrich Schnauss
Kamera: Sandra Valde-Hansen
Schnitt: Gregg Araki

Besetzung: Thomas Dekker, Haley Bennett, Chris Zylka, Roxane Mesquida, Juno Temple, Andy Fischer-Price, Jason Olive, James Duval, Kelly Lynch

2007

thumbnail
Film: The L Word (Fernsehserie)

2006

thumbnail
Filmografie: The Visitation ist ein US-amerikanischer Mystery-Horrorfilm aus dem Jahre 2006. Die Geschichte basiert auf einem Roman von Frank E. Peretti.

Stab:
Regie: Robby Henson
Drehbuch: Brian Godawa
Produktion: Joe Goodman, Bobby Neutz, Ralph Winter
Musik: David Bergeaud
Kamera: Glynn Speeckaert
Schnitt: Jeffrey Lee Hollis

Besetzung: Martin Donovan, Edward Furlong, Kelly Lynch, Randy Travis, Richard Tyson, Ellen Geer, Joe Unger, Priscilla Barnes, Noah Segan

2005

thumbnail
Filmografie: The Jacket ist ein Psycho-Thriller-Film aus dem Jahr 2005, der sich sehr schwer einem bestimmten Genre zuordnen lässt. Auf der einen Seite beinhaltet der Film Fantasy-, Mystery- und Thriller-Elemente, und auf der anderen Seite vermittelt der Film melodramatische Ereignisse, die vom Regisseur -wenn auch manchmal unklar -in Szene gesetzt worden sind. Regie führte John Maybury im Auftrag von Warner Independent Pictures. Der Film lief am 4. März 2005 in den USA an. In Deutschland lief er nicht im Kino und wurde am 23. Februar 2006 auf DVD veröffentlicht.

Stab:
Regie: John Maybury
Drehbuch: Massy Tadjedin Tom Bleecker Marc Rocco
Produktion: George Clooney Steven Soderbergh Peter Guber
Musik: Brian Eno
Kamera: Peter Deming
Schnitt: Emma E. Hickox

Besetzung: Adrien Brody, Keira Knightley, Kris Kristofferson, Jennifer Jason Leigh, Kelly Lynch, Brad Renfro, Daniel Craig, Colin Stinton

2003

thumbnail
Filmografie: Dallas 362 ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 2003.

Stab:
Regie: Scott Caan
Drehbuch: Scott Caan
Produktion: Beau Flynn, Brian Williamson
Musik: Danny Saber, Blues Saraceno
Kamera: Phil Parmet
Schnitt: Andrea Bottigliero

Besetzung: Scott Caan, Jeff Goldblum, Shawn Hatosy, Kelly Lynch, Selma Blair, Val Lauren, Bob Gunton, Marley Shelton, Freddy Rodríguez, Raymond T. Williams

"Kelly Lynch" in den Nachrichten