Kenneth McMillan (Schauspieler)

mehr zu "Kenneth McMillan (Schauspieler)" in der Wikipedia: Kenneth McMillan (Schauspieler)

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Kenneth McMillan (Schauspieler) stirbt in Santa Monica, Kalifornien. Kenneth McMillan war ein US-amerikanischer Schauspieler und Charakterdarsteller.
Geboren:
thumbnail
Kenneth McMillan (Schauspieler) wird in Brooklyn, New York City geboren. Kenneth McMillan war ein US-amerikanischer Schauspieler und Charakterdarsteller.

thumbnail
Kenneth McMillan (Schauspieler) starb im Alter von 56 Jahren. Kenneth McMillan (Schauspieler) wäre heute 85 Jahre alt. Kenneth McMillan (Schauspieler) war im Sternzeichen Krebs geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1989

thumbnail
Film: Das Bankentrio ist ein US-amerikanischer Film aus dem Jahr 1989. Er ist eine Neuverfilmung der französischen Komödie Zwei irre Typen auf der Flucht (Les Fugitifs) von Francis Veber aus dem Jahr 1986.

Stab:
Regie: Francis Veber
Drehbuch: Francis Veber
Produktion: Lauren Shuler Donner, Francis Veber
Musik: David McHugh
Kamera: Haskell Wexler
Schnitt: Bruce Green

Besetzung: Nick Nolte, Martin Short, Sarah Rowland Doroff, James Earl Jones, Alan Ruck, Kenneth McMillan, David Arnott, Bruce McGill, Lee Garlington, Sy Richardson, Rocky Giordani

1987

thumbnail
Film: Mord ist ihr Hobby – When Thieves Fall Out

1987

thumbnail
Film: Magnum (Irrungen und Wirrungen der Psyche / Das Müllparadies)

1985

thumbnail
Film: Katzenauge (auch Katzen-Auge) ist ein US-amerikanischer Horror-Episodenfilm aus dem Jahr 1985.

Stab:
Regie: Lewis Teague
Drehbuch: Stephen King
Produktion: Dino De Laurentiis, Martha Schumacher
Musik: Alan Silvestri
Kamera: Jack Cardiff
Schnitt: Scott Conrad

Besetzung: Drew Barrymore, James Woods, Alan King, Kenneth McMillan, Robert Hays, Patricia Kalember

1985

thumbnail
Film: Runaway Train (Alternativtitel: Expreß in die Hölle) ist ein US-amerikanischer Thriller aus dem Jahr 1985. Der Regisseur war Andrej Konchalovsky, das Drehbuch schrieben Edward Bunker, Djordje Milicevic und Paul Zindel. Die Hauptrollen spielten Jon Voight und Eric Roberts. Im deutschsprachigen Raum lief der Film unter seinem Originaltitel in den Kinos, Expreß in die Hölle ist der spätere Titel für Fernsehausstrahlungen.

Stab:
Regie: Andrej Konchalovsky
Drehbuch: Edward Bunker Djordje Milicevic Paul Zindel
Produktion: Yoram Globus Menahem Golan Robert A. Goldston Henry T. Weinstein Robert Whitmore
Musik: Trevor Jones
Kamera: Alan Hume
Schnitt: Henry Richardson

Besetzung: Jon Voight, Eric Roberts, Rebecca De Mornay, John P. Ryan, Kyle T. Heffner, Danny Trejo, Edward Bunker, Kenneth McMillan, Hank Worden, Thomas Lister junior

"Kenneth McMillan (Schauspieler)" in den Nachrichten