Kensington Road

Kensington Road ist eine deutsche Rockband um den Sänger und Songwriter Stefan Tomek, die musikalisch in die Kategorien Indie-Rock und Alternative eingeordnet werden kann.



Geschichte




Der Name Kensington Road bezieht sich auf die gleichnamige Straße in Charlottetown, Prince Edward Island. Dort lebte Stefan Tomek Anfang der 90er Jahre auf einem Dachboden und musizierte mit seinen kanadischen Kollegen.Wieder zurück in Deutschland, gründete er die Band 29 Kensington Road. Gemeinsam mit dem Schlagzeuger Felix Kruse war Tomek die folgenden Jahre bei wechselnder Besetzung in der Berliner Musikszene unterwegs.Bereit für einen Neuanfang, änderte die Band 2008 ihren Namen von 29 Kensington Road in Kensington Road. Mit Michael Pfrenger gewannen Stefan Tomek und Felix Kruse 2007 schließlich einen erfahrenen Pianisten und Arrangeur. Kurze Zeit später stieß auch der Berliner Gitarrist René Lindstedt dazu.In intensiven Songwriting- und Aufnahmesessions entstand das erste, von Kritikern hochgelobte Album A Story From Somewhere In Between, welches im Sommer 2009 veröffentlicht wurde. Als Singleauskopplungen wählte man mit Satellite und Leave This Town sowohl eine rockige uptempo (Satellite), als auch eine ruhigere midtempo Nummer (Leave This Town).Der Song Personal Transcendental Experience war der offizielle Song zu der DTM Meisterschaft 2010 und wurde bei der Zusammenfassung der Renntage im Fernsehen sowie nach der Siegerehrung an der Rennstrecke gespielt.
Im Juni 2011 veröffentlichte die Band ihr zweites Album mit dem Titel The Last Living Giant mit zwölf neuen Songs. Zur ersten Single Tired Man drehte die Band ein Musikvideo mit dem israelischen Regisseur Aviv Kosslov. Der Song So Alive war der offizielle Song für die Rennsaison 2011 der DTM. Im Juli 2011 spielte die Band, auf einer Minitournee, im Vorprogramm der Simple Minds sowie bei einzelnen Konzerten als Vorgruppe von Mando Diao, Sunrise Avenue, Hurts und Ronan Keating.Nach einer Kreativpause gingen Kensington Road 2014 wieder ins Studio, um mit den Aufnahmen an einem neuen Album zu beginnen. Zu einer Deutschlandtour im Frühjahr 2015 erschien The White Noise EP mit fünf neuen Titeln als Vorabversion des gleichnamigen Albums. Das Musikvideo zur Single Taxi wurde auf dieser Deutschlandtour gedreht.2016 schreibt die Band neue Songs für das dritte Album und startet die Zusammenarbeit mit dem Produzenten Thies Neu in Berlin.Anfang 2017 geht die Band auf umfangreiche Tour zu Ihrer neuen Single "Here we go now".

mehr zu "Kensington Road" in der Wikipedia: Kensington Road

Musik

2015

Diskografie > Album:
thumbnail
THE WHITE NOISE EP

2011

Diskografie > Single:
thumbnail
Tired Man

2011

Diskografie > Single:
thumbnail
So Alive

2011

Diskografie > Album:
thumbnail
The Last Living Giant

2009

Diskografie > Single:
thumbnail
Leave This Town

"Kensington Road" in den Nachrichten