Kent

Kent ist eine traditionelle Grafschaft im Südosten Englands. Sie grenzt an East Sussex, Surrey und Greater London sowie über die Themsemündung hinweg an die Grafschaft Essex. Kent ist durch den Eurotunnel mit Frankreich verbunden. Die Hauptstadt der Grafschaft ist Maidstone.

Die Lage Kents zwischen London und dem europäischen Kontinent führte dazu, dass es im Zweiten Weltkrieg bei der Luftschlacht um England besonders betroffen war. Die Ostküste Kents wurde damals auch als „Hell Fire Corner“ (Höllenfeuerecke) bezeichnet.

mehr zu "Kent" in der Wikipedia: Kent

Partnergemeinden

1973

thumbnail
Edenbridge, (Grafschaft Kent), England, seit (Mont-Saint-Aignan)

Städtepartnerschaften

1998

thumbnail
Speldhurst, Kent, Großbritannien, seit (Marchiennes)

1964

thumbnail
Sevenoaks in der Grafschaft Kent (Großbritannien), seit (Pontoise)

Geboren & Gestorben

2005

Gestorben:
thumbnail
6. März -Tommy Vance, britischer Hörfunkmoderator (Top of the Pops) stirbt 61-jährig bei Dratford, Kent.

748 n. Chr.

Gestorben:
thumbnail
Eadberht I., Mitkönig in Kent

Religion

597 n. Chr.

thumbnail
Frühjahr: Augustinus landet mit seinen Begleitern, von Papst Gregor dem Großen nach England geschickt, auf der Insel Thanet an der Themse-Mündung. Der König von Kent, Æthelberht lädt sie ein, ihren Sitz in Canterbury zu nehmen. Augustinus gründet noch im gleichen Jahr die Abtei St. Augustinus. Æthelberht selbst wird vermutlich um 601 getauft.

Politik & Weltgeschehen

687 n. Chr.

thumbnail
Aufstand in Kent gegen die Fremdherrschaft durch Wessex und dessen Statthalter Mul, der verbrannt wird. Die Wirren nutzt König Æthelred von Mercia zur Ausdehnung seiner Macht.

Europa

725 n. Chr.

thumbnail
Nach dem Tod von König Wihtred von Kent folgen seine Söhne Æthelberht II., Eadberht I. und Ealric in der Herrschaft.

690 n. Chr.

thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen > Europa: oder 691: Nach dem Tod Oswines wird Wihtred König von Kent. (690)

688 n. Chr.

thumbnail
König Æthelred von Mercia nutzt seinen Einfluss in Südost-England, um in KentOswine als König einzusetzen.

686 n. Chr.

thumbnail
Feldzug des Königs Caedwalla von Wessex zur Unterwerfung Südost-Englands: Sussex wird erobert, dessen Feldherr Berthun fällt; gemeinsam mit König Sighere von Essex fällt Caedwalla in Kent ein, dessen König Eadric dabei umkommt. Caedwalla setzt seinen Bruder Mul als König in Kent ein, West-Kent wird von Essex verwaltet.

685 n. Chr.

thumbnail
Eadric erhebt sich gegen die Herrschaft seines Onkels, des Königs Hlothhere von Kent, den er besiegt und tötet.

Hauptwerk

1783

thumbnail
Mausoleum in Cobham Hall, Kent (James Wyatt)

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Der britische Klipper Northfleet wird vor der Landzunge Dungeness an der Küste der englischen Grafschaft Kent von dem spanischen Dampfer Murillo gerammt und geht unter, wobei 293 Passagiere und Besatzungsmitglieder ums Leben kommen.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1947

Bauwerke:
thumbnail
Kriegsdenkmal in der St. John the Baptist Church in Penshurst, Kent (Giles Gilbert Scott)

1770

Bauwerke:
thumbnail
Änderungen am Goodnestone House, Kent (Robert Mylne)

Anlagen der NDA

1966

thumbnail
Dungeness A nahe dem gleichnamigen Ort in Kent - Zwei Blöcke mit je 219 MW Leistung, Inbetriebnahme (Nuclear Decommissioning Authority)

Musik

Nummer 1 Hit > Norwegen > Alben:
thumbnail
Kent - Du & jag döden
Nummer 1 Hit > Norwegen > Singles:
thumbnail
Kent - Max 500

Kunst & Kultur

2008

Ausstellung:
thumbnail
Folkestone Triennial, Folkestone, Kent, England (David Batchelor)

Das Turnier > Vierspännerfahren

2013

thumbnail
Niederlande? Koos de Ronde mit Celina, Mario, Palero und Tommy (German Classics)

"Kent" in den Nachrichten