Kernkraftwerk Tomari

Das Kernkraftwerk Tomari (jap.泊発電所, Tomari hatsudensho), beim Ort Tomari im Landkreis Furuu in der Präfektur Hokkaidō gelegen, ist das einzige Kernkraftwerk auf Hokkaidō. Auf der Insel wohnen etwa 5,5 Millionen Menschen. Die Anlage auf ihrem 1,35 km2 großen Betriebsgelände gehört der Hokkaidō Denryoku.

Die Anlage hat drei Kernreaktoren von Mitsubishi.

mehr zu "Kernkraftwerk Tomari" in der Wikipedia: Kernkraftwerk Tomari

Tagesgeschehen

thumbnail
Tomari/Japan: Mehr als ein Jahr nach der Nuklearkatastrophe von Fukushima wird mit dem Reaktor 3 des Kernkraftwerks Tomari das letzte aktive japanische Atomkraftwerk vorübergehend abgeschaltet. Damit muss Japan zum ersten Mal seit 42 Jahren vollständig ohne Atomenergie auskommen.

"Kernkraftwerk Tomari" in den Nachrichten