Kids

Kids ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1995. Die Regie führte Larry Clark (Bully, Ken Park).

Der Film beschreibt die Jugendkultur im New York der 1990er-Jahre, in der Hip-Hop, Trendsportarten wie Skateboardfahren, Partys, Drogen (insbesondere Cannabis und Alkohol) und Sex eine wesentliche Rolle spielen. Da die AIDS-Problematik die Handlung des Films bestimmt, wird er auch als Drama bezeichnet.

mehr zu "Kids" in der Wikipedia: Kids

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Harmony Korine wird in Bolinas , Kalifornien geboren. Harmony Korine ist ein US-amerikanischer Filmregisseur und Autor. Aufmerksamkeit erregte er 1995 mit seinem Drehbuch zu Kids, das vom Fotografen Larry Clark verfilmt wurde. Der Film folgt einer Gruppe von New Yorker Teenagern, die in der Ära von Aids aufwachsen.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1996

Ehrung:
thumbnail
Nominierung als beste Nebendarstellerin für Kids (Chloë Sevigny)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2001

thumbnail
Film: Bully -Diese Kids schockten Amerika ist ein französisch-amerikanischer Film aus dem Jahr 2001. Regisseur Larry Clark (Kids, Ken Park) verfilmte dabei den gleichnamigen Roman (Bully: A True Story Of High School Revenge) des amerikanischen Autors Jim Schutze.

Stab:
Regie: Larry Clark
Drehbuch: Jim Schutze, Zachary Long, Roger Pullis
Produktion: Chris Hanley, Don Murphy, Fernando Sulichin, David McKenna
Kamera: Steve Gainer
Schnitt: Andrew Hafitz

Besetzung: Nick Stahl, Brad Renfro, Michael Pitt, Bijou Phillips, Kelli Garner, Leo Fitzpatrick, Rachel Miner

1995

thumbnail
Film: Kids (Gus Van Sant)

1995

thumbnail
Film: Kids (Larry Clark)

1995

thumbnail
Film: Kids (Christopher Tellefsen)

1995

thumbnail
Filme: Kids (Drehbuch, Darsteller) (Harmony Korine)

"Kids" in den Nachrichten