Kim Jong-il

Kim Jong-il (* 16. Februar 1941 in Wjatskoje, Russische SFSR, Sowjetunion als Juri Irsenowitsch Kim, russischЮрий Ирсенович Ким; offiziell * 16. Februar 1942 nahe dem Hakudōsan im Geheimlager Paektusan,Chōsen; † 17. Dezember 2011 in Pjöngjang, Nordkorea) war ein nordkoreanischer kommunistischer Politiker und nach dem Tod seines Vaters Kim Il-sung als Generalsekretär der Partei der Arbeit Koreas (PdAK), Vorsitzender der Nationalen Verteidigungskommission der Demokratischen Volksrepublik Korea und Oberster Befehlshaber der Koreanischen Volksarmee (KVA) von 1994 bis 2011 der stalinistische Diktator Nordkoreas.

In Nordkorea war Kim Jong-il Mittelpunkt eines Führerkults, außerhalb des Landes galt seine Herrschaft als ein diktatorisches, von Menschenrechtsverletzungen gekennzeichnetes Regime. Während seiner Amtszeit führte auch eine verfehlte Wirtschaftspolitik, die auf das Militär konzentriert war, zur Verarmung der Bevölkerung. Als seinen Nachfolger hatte er seinen jüngsten Sohn Kim Jong-un bestimmt. Postum wurde Kim Jong-il im April 2012 zum „Ewigen Generalsekretär“ sowie zum „Ewigen Vorsitzenden des Nationalen Verteidigungskomitees der DVRK“ ernannt.

mehr zu "Kim Jong-il" in der Wikipedia: Kim Jong-il

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Kim Jong-il stirbt in Pjöngjang, Nordkorea. Kim Jong-il war ein nordkoreanischer kommunistischer Politiker und nach dem Tod seines Vaters Kim Il-sung als Generalsekretär der Partei der Arbeit Koreas (PdAK), Vorsitzender der Nationalen Verteidigungskommission der Demokratischen Volksrepublik Korea und Oberster Befehlshaber der Koreanischen Volksarmee (KVA) von 1994 bis 2011 der stalinistische Diktator Nordkoreas.
thumbnail
Geboren: Kim Jong-il wird in Wjatskoje, Russische SFSR, Sowjetunion als Juri Irsenowitsch Kim geboren. Kim Jong-il war ein nordkoreanischer kommunistischer Politiker und nach dem Tod seines Vaters Kim Il-sung als Generalsekretär der Partei der Arbeit Koreas (PdAK), Vorsitzender der Nationalen Verteidigungskommission der Demokratischen Volksrepublik Korea und Oberster Befehlshaber der Koreanischen Volksarmee (KVA) von 1994 bis 2011 der stalinistische Diktator Nordkoreas.

thumbnail
Kim Jong-il starb im Alter von 70 Jahren. Kim Jong-il wäre heute 76 Jahre alt. Kim Jong-il war im Sternzeichen Wassermann geboren.

Politik & Weltgeschehen

1983

Politik > Außenpolitik > Mögliche Verantwortung für Terroranschläge:
thumbnail
soll er ein Attentat auf den südkoreanischen Militärdiktator Chun Doo-hwan veranlasst haben, bei dem in Burmas Hauptstadt Rangun mehrere südkoreanische Minister starben.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2009

Ehrung > Ausländische Ehrenbürgerwürden > Ecuador:
thumbnail
Provinz Cotopaxi

Rundfunk, Film & Fernsehen

2004

thumbnail
Film: Team America: World Police ist ein US-amerikanischer Marionetten-Film von Trey Parker und Matt Stone aus dem Jahr 2004. Der Film karikiert die aggressive amerikanische Außenpolitik und das Auftreten der USA als Weltpolizei, Islamistischen Terrorismus, den nordkoreanischen Diktator Kim Jong-il, aber auch den naiven Pazifismus liberaler US-amerikanischer Schauspieler mit Alec Baldwin als Wortführer.

Stab:
Regie: Trey Parker
Drehbuch: Trey Parker Matt Stone Pam Brady
Produktion: Scott Aversano Anne Garefino Scott Rudin
Musik: Harry Gregson-Williams
Kamera: Bill Pope
Schnitt: Tom Vogt

1985

thumbnail
Film: Pulgasari (oder Pulgasary) ist ein japanisch-nordkoreanischer Monsterfilm aus dem Jahre 1985 nach Art der japanischen Godzillafilme.

Stab:
Regie: Chong Gon Jo, Shin Sang-ok
Drehbuch: Se Ryun Kim
Produktion: Kim Jong-il
Kamera: Kenichi Egami, Cho Myong Hyon

Besetzung: Chang Son Hui, Ham Gi Sop, Jong-uk Ri, Gwon Ri

Tagesgeschehen

thumbnail
Pjöngjang/Nordkorea: Zum Ende der Staatstrauer um den verstorbenen Machthaber Kim Jong-il wird dessen jüngster Sohn Kim Jong-un zum neuen „obersten Führer“ der Partei, der Streitkräfte und des Volkes ausgerufen.
thumbnail
Pjöngjang/Nordkorea: In seiner Neujahrsansprache kündigt Kim Jong-il die Verbesserung der Beziehungen zu den Vereinigten Staaten, die Friedenssicherung in Korea und die Abschaffung von Kernwaffen auf der Halbinsel an.
thumbnail
Pjöngjang/Nordkorea: Nordkorea feiert den 67. Geburtstag ihres geliebten Führers Kim Jong-il; doch dieser zeigt sich nicht in der Öffentlichkeit.
thumbnail
Pjöngjang, Nordkorea: Gipfeltreffen zwischen Südkoreas Präsident Roh Moo Hyun und Nordkoreas Staatsführer Kim Jong-il im Zeichen der Entspannung. Zuvor überquerte Hyun zu Fuß die demilitarisierte Zone.
thumbnail
Pjöngjang / Nordkorea: Kim Jong-il, der Machthaber Nordkoreas und Oberbefehlshaber der Koreanischen Volksarmee, feiert offiziell seinen 65. Geburtstag mit inszenierten Feierlichkeiten im ganzen Land.

"Kim Jong-il" in den Nachrichten