Kipchoge Keino

Kipchoge Keino (Kipchoge Hezekiah „Kip“ Keino;) (* 17. Januar 1940 in Kipsamo, Nandi County) ist ein ehemaliger kenianischer Leichtathlet, der zweimal Olympiasieger wurde und die Dominanz seines Landes im Mittelstrecken-, Langstrecken- und Hindernislauf einleitete.

Keino, der aus der Ethnie der Nandi stammt, war der erste kenianische Athlet, der auf der Titelseite der Sports Illustrated (am 30. September 1968) abgebildet wurde. Da seine Heimat 1800 Meter über Meereshöhe liegt, gilt er als Erfinder des Höhenlauftrainings; in dieser Umgebung trainierte er und half mit seinen Erfahrungen das Höhentraining als Technik zur Verbesserung von Laufzeiten in jeder Höhe zu entwickeln.

mehr zu "Kipchoge Keino" in der Wikipedia: Kipchoge Keino

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Kipchoge Keino wird in Kipsamo, Nandi County geboren. Kipchoge Keino (Kipchoge Hezekiah „Kip“ Keino;) ist ein ehemaliger kenianischer Leichtathlet, der zweimal Olympiasieger wurde und die Dominanz seines Landes im Mittelstrecken-, Langstrecken- und Hindernislauf einleitete.

thumbnail
Kipchoge Keino ist heute 77 Jahre alt. Kipchoge Keino ist im Sternzeichen Steinbock geboren.

Sport

2000

Bestzeit:
thumbnail
m: 5:05,2 min, 26. September 1970, Leicester
Leichtathletik:
thumbnail
Kipchoge Keino, Kenia, lief die 3000 Meter der Herren in 07:39,6 Minuten.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2012

Ehrung:
thumbnail
wurde er in die IAAF Hall of Fame aufgenommen.

1987

Ehrung:
thumbnail
wurde Keino gemeinsam mit aktiven Athleten von der Zeitschrift Sports Illustrated zum Sportler des Jahres gewählt, nachdem sich die Gruppe für eine wohltätige Initiative engagiert hatte.

"Kipchoge Keino" in den Nachrichten