Kirche am Hof (Wien)

Die Kirche am Hof (auch: Kirche zu den neun Chören der Engel) ist eine von 1386 bis 1403 errichtete Kirche in Wien, wobei die platzbeherrschende Hauptfassade erst ab 1662 entstanden ist. Sie befindet sich an der Ostseite des Platzes Am Hof im 1. Wiener Gemeindebezirk Innere Stadt.

mehr zu "Kirche am Hof (Wien)" in der Wikipedia: Kirche am Hof (Wien)

Religion

1403

thumbnail
Die Kirche am Hof in Wien wird fertiggestellt.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1663

Werk:
thumbnail
Kirche am Hof in Wien, Fassade, bildhauerische Gestaltung. (Antonius Pery)

1662

Werk:
thumbnail
Kirche am Hof in Wien, Auftrag Kaiserin-Witwe Eleonore von Gonzaga, Architekt Carlo Antonio Carlone frühbarocke Fassade mit bemerkenswerter Altane, Steinmetzarbeiten Meister Johann Lorentisch, Bildhauer Antonius Pery, beide aus Kaisersteinbruch.

"Kirche am Hof (Wien)" in den Nachrichten