Kiss (Band)

Kiss ist eine amerikanische Hard-Rock-Band, gegründet 1973 in New York. Mit über 100 Millionen weltweit verkauften Alben zählt die Gruppe zu den erfolgreichsten Rock-Bands.

mehr zu "Kiss (Band)" in der Wikipedia: Kiss (Band)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Bill Aucoin stirbt in Aventura, Florida. Bill Aucoin war ein US-amerikanischer Manager sowie Entdecker und langjähriger Manager der Gruppe Kiss.
thumbnail
Gestorben: Mark St. John stirbt. Mark St. John war ein US-amerikanischer Rockmusiker und zeitweise Gitarrist der Gruppe KISS.
thumbnail
Gestorben: Sean Delaney stirbt in Utah. Prentice John „Sean“ Delaney Jr. war ein US-amerikanischer Musiker, Produzent, Roadmanager und Musikautor, der besonders durch seine Arbeit mit Kiss bekannt wurde, die bereits in den früher 1970er Jahren begann und bis in die frühen 1980er Jahre anhielt. Aufgrund seiner engen Beziehung zur Gruppe (er war Co-Autor einiger Songs und gilt als der Erfinder großer Teile der Bühnenchoreografie von Kiss) gilt er vielen der Band nahestehenden Menschen und Fans als deren fünftes Mitglied.
thumbnail
Gestorben: Bruce Fairbairn stirbt in Vancouver, British Columbia. Bruce Earl Fairbairn war ein Musikproduzent in den 1980er- und 1990er-Jahren. Er produzierte viele Alben bekannter Rockmusiker, unter anderem von Kiss, Bon Jovi, Aerosmith, AC/DC, Van Halen und Scorpions. Er war Eigentümer und Betreiber der Little Mountain Sound Studios in seiner Heimatstadt Vancouver.
thumbnail
Geboren: Wes Newton wird in Blackpool, Lancashire geboren. Wesley „Wes“ Newton ist ein englischer Dartspieler. Sein Spitzname lautet „The Warrior“ und seine Erkennungsmelodie ist Crazy crazy nights von Kiss.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1989

Album-Veröffentlichungen:
thumbnail
Kiss -Hot in the Shade

1979

Album-Veröffentlichungen:
thumbnail
Kiss -Dynasty

Musik

2012

Diskografie > Studioalbum:
thumbnail
Monster

2009

Diskografie > Studioalbum:
thumbnail
Sonic Boom
Nummer 1 Hit > Australien > Alben:
thumbnail
Kiss - Psycho Circus

1998

Diskografie:
thumbnail
KISS bringen Psycho Circus heraus.

1997

Diskografie > Studioalbum:
thumbnail
Carnival of Souls

Rundfunk, Film & Fernsehen

1990

thumbnail
Film: Red Surf (Original: Red Surf) ist ein US-amerikanischer Actionfilm von Regisseur H. Gordon Boos aus dem Jahr 1990, basierend auf einer Geschichte von Brian Gamble, Jason Hoffs und Vincent Robert. Neben George Clooney spielt auch Gene Simmons, Bassist der Hardrockgruppe Kiss, eine kleine Nebenrolle.

Stab:
Regie: H. Gordon Boos
Drehbuch: Vincent Robert
H. Gordon Boos
Produktion: Richard C. Weinman Gregory H. Sims
Musik: Sasha Matson
Kamera: John Schwartzman
Schnitt: Dennis Dolan

Besetzung: George Clooney, Doug Savant, Dedee Pfeiffer, Philip McKeon, Rick Najera, Gene Simmons, Vincent Klyn

1978

thumbnail
Film: Kiss -Von Phantomen gejagt ist ein 1978 von Hanna-Barbera Cartoons, Inc. produzierter TV-Film, der außerhalb der USA auch im Kino gezeigt wurde. Der Film greift das damals propagierte Superhelden-Image der Gruppe Kiss auf; seine Handlung, die überwiegend im Freizeitpark Magic Mountain spielt, stellt die mit besonderen Fähigkeiten ausgestatteten Mitglieder der Gruppe in den Mittelpunkt. Der Originaltitel des Films lautet „Kiss Meets the Phantom of the Park“. Drehorte waren der Freizeitpark sowie die Culver City Studios in Culver City. Die Mitglieder der Gruppe verfügen in dem Film über Superkräfte, die ihnen von vier Talismanen verliehen werden, die die Form der Maske des jeweiligen Kiss-Mitglieds haben.

Stab:
Regie: Gordon Hessler
Drehbuch: Jan Michael Sherman, Don Buday
Produktion: Hanna-Barbera, KISS / Aucoin Productions
Musik: Hoyt Curtin
Kamera: Robert Caramico
Schnitt: Peter E. Berger

Besetzung: Peter Criss, Ace Frehley, Gene Simmons, Paul Stanley, Anthony Zerbe

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2008

thumbnail
Auflösung: Die Trashcan Darlings kommen aus Norwegens Hauptstadt Oslo und bezeichnen sich selbst als die Pioniere des Glam-Punk, einer Mischung aus Ramones, KISS, Sex Pistols und New York Dolls.

2001

thumbnail
Gründung: Babylon Bombs ist eine schwedische Hard Rock- und Sleaze-Band aus Stockholm, gegründet 2001. Ihre Einflüsse beziehen sie vorwiegend aus dem Glam Rock und Glam Metal (Kiss, Guns N’ Roses, Mötley Crüe etc.).

1995

thumbnail
Gründung: KISS Forever Band ist eine KISS-Cover-Band aus Budapest und wurde 1995 durch Zóltan Váry, Zóltan Füzfa, Zóltan Maróthy & Tobola Csaba gegründet.

1995

thumbnail
Gründung: Die Trashcan Darlings kommen aus Norwegens Hauptstadt Oslo und bezeichnen sich selbst als die Pioniere des Glam-Punk, einer Mischung aus Ramones, KISS, Sex Pistols und New York Dolls.

1991

thumbnail
Gründung: Electric Frankenstein ist eine US-amerikanische Musikgruppe, die ursprünglich aus Whipanny, Clifton (New Jersey) stammt. Sie gründete sich Anfang der 1990er-Jahre. Im Allgemeinen gilt ihr Stil als Punkrock, mit spürbaren Einschlägen aus Hardrock und Heavy Metal. Sie selbst bezeichnen ihre Musik als „High Energy Punk Rock ‘n’ Roll“. Dafür spricht die Kombination aus einem schnellen und schnörkellosen Klangbild, wie man ihn bei Punk Rock- und Garage-Punk-Bands, wie The Dead Boys, The Damned, Ramones, The Weirdos, The Germs, The New York Dolls, The Avengers, The Misfits und Black Flag hört, sowie pralleren Hard Rock-Anklängen im Umfeld von MC5, Iggy and The Stooges, AC/DC, Kiss, Cheap Trick, Mott The Hoople und Aerosmith.

"Kiss (Band)" in den Nachrichten